StBAdorno Anfänger

  • aus Hamburg
  • Mitglied seit 6. April 2017
Letzte Aktivität
, Liest das Thema Shooting portraits on photo paper is a mixture of chemistry and a dying art

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mycroft -

    Hallo Stefan!

    Du hast genau vor einem Jahr hier im Forum geschrieben, das Wephota HS200 Papier ausprobiert zu haben.
    Ich habe mir 25 Blätter 4x5" besorgt und gehofft ein Beiblatt o.ä. zu finden - aber nix. Und auch das Web schweigt sich ziemlich aus.

    Kannst Du mir vielleicht den einen oder anderen Tipp zur Verabeitung geben?
    Wie erkennt man die beschichtete Seite - sind die Blätter eingekerbt, wie ein normaler Film?
    Wenn ich es recht verstanden habe, dann ist eine Verarbeitung bei Rotlicht ok (weil ortho...)?
    Welchen Entwickler hast Du verwendet? Könnte ein Harman Warmtone Papierentwickler funktionieren? Geht bei Papier eigentlich auch Rodinal?
    FragenFragenFragen ... *g*


    Mit Gruß & Dank
    Stefan

    • StBAdorno -

      Hallo Stefan,
      freut mich, dass Du Dich an mich wendest. Ich kann in etwa das sagen:

      -- die beschichtete Seite hat keine Kerbe, ist bei Rotlicht (das funktioniert) leicht glänzend. Nicht ganz einfach zu bemerken.

      -- ich habe Centabrom in etwa 1:4 oder 1:5 verwendet. Genau weiss ich nicht mehr.

      -- auf jeden Fall geht bei Papier Rodinal. Mit dem Wephota & Rodinal habe ich aber noch keine abschließende Erfahrung, da ich die letzten beiden Blätter wohl zu kurz belichtet hatte. Das Wephoto ist aber an sich schon viel weicher als normales Fotopapier. Da ist der Einsatz von Rodinal nicht unbedingt zwingend. Den Harman Entwickler kenne ich nicht.

      Viel Erfolg

    • mycroft -

      Vielen Dank für die Rückmeldung, ich werde mal mein Glück versuchen.

      Gruß
      Stefan

    • StBAdorno -

      Würde mich sehr interessieren, was Du noch herausfindest. Stell' doch dann mal Deine Resultate vor.

    • mycroft -

      Heute noch einmal Anwesenheitsdienst *g* und dann drei Wochen Urlaub. Juhu!
      Ich möchte das Papier unbedingt probieren, denn die 200ASA sind schon praktisch. Schaumamal, ich werde berichten.
      Gruß
      Stefan