edewolf Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 22. November 2012
Letzte Aktivität
, Liest das Thema Schneider Angulon 6,8/65mm an 9x12cm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Byron7 -

    Hi edewolf , ich bin der Andy aus Schottland geb in München lebe in den Highlands bei inverness in Nairn. Hab grad gesehen du hast n Byron 45 wie ich! Wollte ein270mm mir zulegen ? Hab gesehen du benutzt das an der Byron? Wie hast Du das hinbekommen ? Bitte melden plane grad neues Project mit der Byron und hab noch keine TELE :(( nur 75,135,150 ..
    Wer mal Lust hat kann gerne mal in die Highlands kommen GF Country
    Wir haben ein Guesthouse
    caedorhousenairn.co.uk
    Und ich hab n Fotoseite
    andyschulz.net

  • Schwarzweißseher -

    Hallo,
    Habe dir die Broschüre bei mir reingestellt.
    Grüße Schwarzweißseher

  • AndiJung -

    Hallo Friedrich, danke für deine Infos zu der Nagaoka Kamera - ich nutze im Moment eine F2 von Sinar - suche aber zusätzlich eine leiche Kamera. Das Thema Weitwinkel hast du ja bereits beantwortet- benötigt man einen extra Balgen oder geht das mit dem normalen Balgen?. Was nimmt die Nagaoka für LensPlatten und gibt es verschiedene Modelle der Nagoka - muß man da auf irgend etwas aufpassen beim Kauf.

    • edewolf -

      Übrigens, das einzige Objektiv, bei dem ich mir manchmal einen Weitwinkelbalgen wünschen würde, ist das 65er Super Angulon, da bleibt nicht mehr viel Platz zum shiften.

    • edewolf -

      Ach ja, es gibt noch die Ikeda Anba, die ist an sich baugleich, lediglich die Metallplatte am Boden für die Stativaufnahme ist minimal anders (eher optischer Natur).