45cm Grundrohr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 45cm Grundrohr

      45cm optische Bank: bei welcher Brennweite bräuchte man eine Verlängerung? würde ein 300er(240mm?) noch ohne auskommen, wenn man den für Portrait-Aufnahmen einsetzt, nicht für 1:1 Abbild?
      Danke!
    • Wenn Du die Formel für den Abbildungsmaßstab im Bildraum M = z' / f' anwendest bekommst Du (450mm Banklänge - 300mm Brennweite =) 150 / 300 = 0,5. Das heißt mit dem 300mm Objektiv kannst Du das Objekt im Maßstab 1:2 abbilden, d. h. halbe natürliche Größe.

      Für das 240mm Objektiv ist das 210 / 240 = 0,875. Also knapp 1:1, genauer 0,875:1.

      Allerdings können diese Werte leicht variieren, da das Anlagemaß, Abstand Objektivplatine zur Mattscheibe bei Fokussierung auf unendlich, von der Objektivbauart abhängt. Und dass das Objektiv weder ein Tele- noch ein umgekehrtes Teleobjekiv ist.

      Peter K
      I'm not weird. I'm limited edition.