Aristo Kaltlicht und Messgerät?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aristo Kaltlicht und Messgerät?

      Hallo,

      bei meiner Aristokaltlichtbeleuchtung für meinen Beseler 8x10 habe ich nach längerer Nichtbenutzung mal
      versucht, mit dem Heiland Splitgrade Gerät Messungen für manuelles Splitgrade zu machen.
      Dabei sind absurde Werte im Vergleich zum Probestreifen herausgekommen: Belichtung viel zu lang und Gradation

      viel zu niedrig. Auch die Messung mit einem Lab-Vorsatz am Gossen Profisix brachte nichts sinnvolles.

      Kennt jemand ein besser geeignetes Messgerät oder geht es wirklich nur mit Probestreifen?

      Gruß
      Hansgerd
    • HGR wrote:

      Hallo,

      bei meiner Aristokaltlichtbeleuchtung für meinen Beseler 8x10 habe ich nach längerer Nichtbenutzung mal
      versucht, mit dem Heiland Splitgrade Gerät Messungen für manuelles Splitgrade zu machen.
      Dabei sind absurde Werte im Vergleich zum Probestreifen herausgekommen: Belichtung viel zu lang und Gradation

      viel zu niedrig. Auch die Messung mit einem Lab-Vorsatz am Gossen Profisix brachte nichts sinnvolles.
      Welches Papier hast Du verwendet? Ist das Papier im Heiland Splitgrade auch vorhanden und ausgewählt? Passender Entwickler? Wie alt ist das Papier?

      Es gibt viele Parameter, die das Ergebnis beeinflussen können...
      To infinity... and beyond!