Filmkauf bei BH

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gute Idee ich habe auch schon 2 mal dort gekauft, habe aber im Moment Gefriertruhe voll und ich brauche die nächsten 2-3 Jahre nichts. Und ja hat immer gut geklappt bis jetzt!
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"
    • New

      johnars wrote:

      Gute Idee ich habe auch schon 2 mal dort gekauft, habe aber im Moment Gefriertruhe voll und ich brauche die nächsten 2-3 Jahre nichts. Und ja hat immer gut geklappt bis jetzt!
      Danke für die Info. Hab die Anfrage auch noch in eine fb-Gruppe gestellt, aber was hätte ich schon erwarten sollen ausser mimimi.
      So ist's mir wohler.
    • New

      michaelbeck wrote:

      Ich wollte mal nachfragen, ob Interesse an einer Sammelbestellung bei bhphotovideo.com bestünde? Gerade die Planfilme sind um etliches günstiger, rechnet man Shipping und Zoll noch drauf, kann man immer noch sparen.

      Ist sowas erwünscht? Soll ich mich damit auseinandersetzen?
      Michael, ich wäre an einer Bestellung interessiert, denn die Preise haben bei uns ja schon deutlich angezogen. Hast du eine eine Kalkulation darüber, was z.B. 100 Blatt TMax 400 in 4x5“ im Endpreis kosten würden? Wie stellst du dir den Ablauf als Sammelbestellung, Zahlung und späterer Verteilung vor?
      Grüße
      Heinz-Dieter
    • New

      coole Sache, bei der ich mich normalerweise gerne beteiligen würde - allerdings ist mein Bedarf für die nächsten 2-3 Jahre gedeckt, der Film-Tiefkühler voll bis oben und mein freies Budget geht gerade für ein anderes Hobby drauf...


      N2S3 wrote:

      Hab auf der Webseite mal geschaut, Kodak und Fuji kamen mir jetzt nicht günstig vor.
      zumindest bei C41 Material spart man gegenüber europäischen Preisen doch noch deutlich - selbst wenn man +25% Zoll/Steuern einkalkuliert
    • New

      hd.schardt wrote:

      das ist schon verrückt was die Preisbildung angeht und für einen nicht „Kaufmann“ auch sehr abwegig
      Hiesige Kaufleute haben das zum Beispiel mit "erhöhten Silber- und sonstigen Rohstoffpreisen" ( das war vor über 5 Jahren), und mit " man "verdiene eh nichts" ( das hört man öfter mal) begründet.

      Das versteht auch der Nichtkaufmann, spätestens beim Vergleich :D
    • New

      hd.schardt wrote:

      michaelbeck wrote:

      Ich wollte mal nachfragen, ob Interesse an einer Sammelbestellung bei bhphotovideo.com bestünde? Gerade die Planfilme sind um etliches günstiger, rechnet man Shipping und Zoll noch drauf, kann man immer noch sparen.

      Ist sowas erwünscht? Soll ich mich damit auseinandersetzen?
      Michael, ich wäre an einer Bestellung interessiert, denn die Preise haben bei uns ja schon deutlich angezogen. Hast du eine eine Kalkulation darüber, was z.B. 100 Blatt TMax 400 in 4x5“ im Endpreis kosten würden? Wie stellst du dir den Ablauf als Sammelbestellung, Zahlung und späterer Verteilung vor?Grüße
      Heinz-Dieter


      Für eine Sammelbestellung könnte ich ein Onlineformular machen, bezahlen dann, sobald ich bestellt habe, (jeder bekommt Kopie des Bestellvorgangs), und Versand/Verteilung übernehme ich zum Selbstkostenpreis (knapp 5€ pro Empfänger).
    • New

      hd.schardt wrote:

      michaelbeck wrote:

      Ich wollte mal nachfragen, ob Interesse an einer Sammelbestellung bei bhphotovideo.com bestünde? Gerade die Planfilme sind um etliches günstiger, rechnet man Shipping und Zoll noch drauf, kann man immer noch sparen.

      Ist sowas erwünscht? Soll ich mich damit auseinandersetzen?
      Michael, ich wäre an einer Bestellung interessiert, denn die Preise haben bei uns ja schon deutlich angezogen. Hast du eine eine Kalkulation darüber, was z.B. 100 Blatt TMax 400 in 4x5“ im Endpreis kosten würden? Wie stellst du dir den Ablauf als Sammelbestellung, Zahlung und späterer Verteilung vor?Grüße
      Heinz-Dieter
      Hab kurz überprüft. 100 Blatt TMax 400 (2x50) 4x5 kosten komplett 403$, das entspricht 340€.
    • New

      N2S3 wrote:

      wie sind denn die Preise? Hab auf der Webseite mal geschaut, Kodak und Fuji kamen mir jetzt nicht günstig vor.

      Grüße aus Köln
      Gerhard
      Bei Fotoimpex kostet der Portra 400 8x10" 297,31€, bei BH 159€ (zzgl Zoll und Versand).

      beim T-Max 400 8x10 ist es noch gravierender, 184,00€ bei Macodirekt und 85€ bei BH.

      Ich finde dies also durchaus günstiger,
      noch dazu ist der Wechselkurs auch auf dem Sinkflug, was es sogar noch begünstigt.
    • New

      Übrigens habe ich es nicht nur wegen des billigeren Preises gemacht, sondern weil ich da alle verschiedenen Filme gekriegt habe in den Grössen 4x5/8x10 in der Schweiz und Deutschland hätte ich mindestens bei 2 Verschiedenen Anbietern bestellen müssen.
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"
    • New

      Shen Hao wrote:

      hd.schardt wrote:

      das ist schon verrückt was die Preisbildung angeht und für einen nicht „Kaufmann“ auch sehr abwegig
      Hiesige Kaufleute haben das zum Beispiel mit "erhöhten Silber- und sonstigen Rohstoffpreisen" ( das war vor über 5 Jahren), und mit " man "verdiene eh nichts" ( das hört man öfter mal) begründet.
      Das versteht auch der Nichtkaufmann, spätestens beim Vergleich :D
      Die hiesige Kaufleute tun mir wirklich leid. Die müssen schon irgend was um mindestens ein Drittel teuer, als sonst auf der Welt verkaufen. Sonst wird denen nicht nur die Butter, auch das Geld für die lezte Semmel in Leben, nicht mehr reichen.
    • New

      Shen Hao wrote:

      hd.schardt wrote:

      das ist schon verrückt was die Preisbildung angeht und für einen nicht „Kaufmann“ auch sehr abwegig
      Hiesige Kaufleute haben das zum Beispiel mit "erhöhten Silber- und sonstigen Rohstoffpreisen" ( das war vor über 5 Jahren), und mit " man "verdiene eh nichts" ( das hört man öfter mal) begründet.
      Das versteht auch der Nichtkaufmann, spätestens beim Vergleich :D

      typisches (quasi-)duopol auf einem winzigen markt. die (weltfremden) preise bei maco und impex gleichen sich stellenweise auf den cent. ich kaufe da nur noch alle paar jahre 120er ektar und 120er fp4. und auch das nur unter schmerzen.

      chance für ´ne - online gut vernetzte - dauerhafte "Einkaufsgenossenschaft" in den usa auf jeden fall. vor allem wenn man keine steuerlich relevante rechnungslegung benötigt.

      BHPhoto kann ich nur empfehlen. ich habe da mal vor ungefähr 4 oder 5 jahren retusche geordert (woanders gibt's ja sonst keine mehr). die sendung war nach ca. 4 (!) tagen da!
      dislikes? wenn es dir in deiner kleinen welt weiterhilft...
      likes? lieber nicht. unnötig.