Kodak Master View 4x5"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kodak Master View 4x5"

      Hallo und Danke fuer die schnelle freischaltung.
      Seit nunmehr mehr als 30 Jahren fotografiere ich schon, gewerblich in den 90 er als Sportfotograf, und nun, deit dem ich in Norwegen lebe, als Hobbyfotograf. Bisher habe ich mich auf KB und MF beschrænkt, habe mir aber jetzt einen GF Vergrøsserer (Omega Super Chromega 4x5 inch) und und eine GF Kamera zugelegt.
      Nun kommt auch schon die erste Fragen in die Runde hier:
      Welche Objektive empfehlt Ihr mir fuer diese Kamera:

      Kodak Master View 4x5 inch?
      Da is sehr viel Landschaft fotografiere, denke ich, das 150 mm Brennweite und was "weitwinkeliges" mir reichen, fuer den Start.
      Was haltet Ihr generell von der Kamera? Und welche Lensboards brauche ich da?
      Vielen Dank fuer Eure Hilfe und Gruss aus dem hohen Norden,
      Carsten
    • Hallo Carsten,

      herzlich willkommen im Forum!

      Zur Kodak Master View kann ich leider nichts Qualifiziertes beitragen. Kenne die Kamera nicht.

      Ich fotografiere mit 4x5 inch Landschaft und Architektur. Mein meist verwendetes und wichtigstes Objektiv ist das 90er, danach das 75er. Das 150er und das 210er kommen bei mir seltener zum Einsatz. Aber das ist auch eine Frage der persönlichen Arbeitsweise und Vorliebe. Objektivtypen gibt es viele gute. Ich persönlich bevorzuge seit vielen Jahren Grandagone und Sironare von Rodenstock in Copal-Verschlüssen. Aber auch mit einem Schneider Super-Angulon oder einem Nikon, wenn möglich multicoated, machst du nichts falsch. Und auch ein altes Zeiss Tessar hat absolut seine Reize.

      Falls du eine einzelne Objektivplatte hast oder messen kannst, wie groß die sein muss, gib doch mal die Abmessungen hier an. Dann gibt es sicher Hinweise, nach welchen Typen du Ausschau halten musst.
      LG, Klaus
      ___
      www.bonnescape.de
    • Ok dank Dir, 90 mm und 75 mm waren auch die Brennweiten, die mir so vorschwebten. Die Kamera ist noch auf dem Postweg, Sobald sie ankommt, poste ich Bilder und Masse der Objektivplatte.
      Gruss aus Norwegen, Carsten