Spitzer Stein

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Gesamtkomposition gefällt mir gut; die Lichtstimmung, die herangerückten blassen Bäume, der hohe Himmel in Verbindung mit der Vermeidung von Vordergrund.
      kleine Nörgelei: Die Lichtstimmung bringt aber für mich auch mit sich, daß ich in den Steinen ein wenig Kontrast vor allem in den dunkleren Partien vermisse, ohne daß das Gesamtbild mehr Kontrast vertragen würde.

      Gruß
      Dieter
    • Dieters Vorschlag bezieht sich auf die Erhöhung der Mikrokontraste im Bereich der Steine im Vordergrund, so dass ingesamt dort etwas mehr Zeichnung bzw. Details erscheinen. Find ich recht gut und werde es mal selber testen.

      Grüsse
      Andreas
      To infinity... and beyond!
    • Andreas wrote:

      Find ich recht gut und werde es mal selber testen.
      ja -
      bin gespannt, ob das mehr leben bringt oder dann schon zu unruhig wird für diese komposition ..

      insgesamt finde ich das gezeigte foto beispielhaft und aussergewöhnlich gut.
      eine echte perle für unsere bildgalerie.

      man sieht förmlich den willen zur eigenen gestaltung und eine idee für die einbeziehung und umsetzung der diesigen belichtungssituation im hintergund.

      ich selbst setze immer gerne einen schwarzen rahmen oder nehme den negativrand mit dazu, um das bild von der "umgebung" deutlicher zu trennen. ich habe den eindruck, dass feine strukturen im foto dann geschützter sind, besser wahrgenommen werden und nicht mit von der umgebung (des bildes) aufgesogen werden.

      aber da gibt es sehr verschiedene ansichten ..

      tolle arbeit andreas!
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"

      The post was edited 1 time, last by lookbook ().