Studio-Stativ, Doppelrohr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Studio-Stativ, Doppelrohr

      Hallo liebes Forum, eine Frage an euch älteren:

      ich habe hier ein Studio-Stativ mit Doppelrohr. In der Anschauung sieht das mit dem Kamera-Träger/Kopf aus, wie ein „H“.
      Kann sich jemand an den Hersteller-NAMEN erinnern? Bj. ca. 1990.

      Es ist sehr stabil, dennoch sehr beweglich und „leicht“.

      Vielleicht kann mir jemand helfen.
      Dank in Voraus und liebe Grüße.
      Wer Fragen hat zu analogen Fachkameras, Plaubel, Toyo, Horseman; GF-Objektive; Rotation-Mafina-E6-Dia-Entwicklung; Bron, Musch (N & HS), Bläsing (HS) Digital: Nikon. Fragen kostet nix. Grüße, UK.
    • Danke!!! :)

      Super, freue mich. Das ist ein OKA-Stativ!
      Danke für euere Antworten.
      Ja-eben, das Stativ ist sehr leicht zu bewegen, ich hatte das für Packshots/4x5' und steht auseinander genommen im Keller herum.
      Mal sehen, vielleicht will das einer hier ja haben.
      Diese 3-Bein-Stativ-Geschiebe ist doch Krampf.

      Hzl. Grüße!
      Wer Fragen hat zu analogen Fachkameras, Plaubel, Toyo, Horseman; GF-Objektive; Rotation-Mafina-E6-Dia-Entwicklung; Bron, Musch (N & HS), Bläsing (HS) Digital: Nikon. Fragen kostet nix. Grüße, UK.