Neulich in Belgien

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neulich in Belgien

      In Charleroi gibt es einen großen Industriekomplex, daneben die typischen Backsteinhäuser.

      Technik: Linhof Master Technika 3000 - Sinaron S 210 mm - Bl.22 - TMax100 - entwickelt in Ultrafin flüssig 1+9 - Scan vom Negativ Imacon Flextight 848

    • Servus,

      ich muss sagen, dass ich als zugezogener Essener diesen/ähnlichen Anblick schon länger kenne. Ich fühl mich da also positiv wie negativ total abgeholt.
      Hier war es ja auch so: 2 Meter aus der Haustür raus und direkt in die Zeche zum malochen.
      Zumindest gab es durch das Kulturhauptstadtjahr 2010 einen kleinen Boost, so dass einige Zechen und Halden eine Zweitverwertung hin zu Museum bzw. point of interest erfahren haben.

      Zum Bild an sich bleibt noch zu sagen, dass dieses (positiv zu interpretierende) Grau in Grau wunderbar passt und die
      trostlose Stimmung solcher "Arbeiterhäuser" wiederspiegelt (ich gehe analog zum Kohlenpott mal davon aus, dass Diese für die dort Beschäftigten gebaut wurden).
      Die Perspektive finde ich auch gelungen. Durch die, ich nenne es mal Schere, die zwischen dem Rohr und dem Weg
      gebildet wird entsteht für mich der Eindruck, als würde die Industrie(anlage) ihre Arbeiter ausspucken. Ich hoffe ihr könnt meinem fiebrig diffusen Ansatz folgen.
      Evtl. hätte ich nach oben hin noch bisschen mehr Rohr zugegeben.

      Gruß
      Mario
      35 ist kleiner als 67
      67 ist kleiner als 45
      ?????