Futurium Berlin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Futurium Berlin

      Ich bin noch nicht zu frieden. Die Bilder auf denen das Gebäude komplett scharf sein sollte sind leicht out of focus (hab wohl eher die reflexion scharf gestellt X( ). Die abgeblendeten sind überbelichtet (obwohl das wirklich schweer zu vermeiden ist, da durch den überhang und der dunklen fassade die hellen unverschatteten nachbargebäude einfach zu viel kontrast für DPP sind) - und nur ein einziges Bild finde ich ganz gut geworden... das erste :)

      aber hier mal 2 die ok sind



      (man beachte auch die tolle balgenverschattung im 2.Bild :( )

      für meine A7s habe ich mir noch vor kurzem ein 35mm FD TS gegönnt... hier also mal das deutlich sorgenfreiere Bild:



      naja. immernoch ein langer weg zu gehen :)
    • danke! hätte nicht gedacht, dass es so gut ankommt... anscheinend sieht man selbst doch noch mehr störendes (in version 2 z.b. die reflexion rechts... die ist im ersten bild einfach schön weg-geschmiert)... das original auf papier ist aber auch wirklich nett anzusehen.

      achso, übrigens:
      Plaubel Profia N 8x10
      Plaubel 300mm f4.2 @4.2
      1/2s
      DPP
    • Servus,

      kompositorisch finde ich das sehr gelungen, allein aufgrund der verschiedenen Geometrien. Kreise (könnten deutlicher sein), Dreiecke, Trapez in Quadraten...fügt sich hier m.M.n. alles gut zusammen, ist dennoch aber klar voneinander abgegrenzt.

      Schade, dass dur die technischen Faktoren nen Strich durch die Rechnung gemacht haben.

      Gruß
      Mario
      35 ist kleiner als 67
      67 ist kleiner als 45
      ?????