Hallo aus der Pfalz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo aus der Pfalz

      Hallo zusammen,

      nach einem Scanner-Workshop bin ich durch Andreas auf dieses Forum gekommen und freue mich dass reger Austausch statt findet.

      Zu mir, ich bin Felipe, 40 Jahre alt und wohne in Bad Dürkheim. Durch mein Vater in Kolumbien hatte ich erste Erfahrungen in der Großformatfotografie und möchte das jetzt hier fortführen. Mit meinem Schwiegervater (der selbst bisher Mittelformat fotografiert hat aber auch großes Interesse an GF hat) haben wir uns nun folgendes angeschafft:
      • Sinar P2 4x5'' mit folgenden Objektiven: Schneider Kreuznach Symmar S 210mm und Rodenstock Sinaron-N 135mm
      • Jobo CPA-2 Rotationsprozessor
      • Durst Laborator 1200 Vergrößerer
      • Tango Trommelscanner


      Es ist eine steile Lernkurve, daher finde ich es klasse mich hier angemeldet zu haben.

      Viele Grüße
      Felipe
    • Herzlich Willkommen,

      dann würde ich die P2 mit dem 135mm erstmal vor dem Riesenfass-Restaurant (Pfälzer wissen, was ich meine) aufbauen und ein paar belichtete Planfilmkassetten später zünftig einkehren ;)

      Habe auch die P2 recht neu. Arbeitest du mit dem sinar/copal-Hinterlinsenverschluss oder Verschlüssen an den Objektiven?

      LG aus dem Schwarzwald

      Jens
      Grüße aus dem Schwarzwald, Euer Jens

      instagram: jmkfotodesign I MK: JMK fotodesign I strkng: JMK fotodesign
      ------------------------------------------------------------------------------
      <3 Sinar P2/F2 8) Graflex Crown Graphic Special :thumbsup: Tachihara 8x10
    • Andreas wrote:

      ¡Hola Felipe!

      Herzlich Willkommen im Forum!

      Saludos
      Andreas
      Hallo Andreas!

      musste gestern wieder an den Workshop denken, hab nämlich versucht eine Trommel mit wet mount vorzubereiten... Nach dem 4. Versuch hat's einigermaßen geklappt. Mal schauen ob ich das mit den Farbprofilen wieder zusammen kriege.

      Wäre sehr gerne mit nach Brüssel gereist, hoffentlich nächstes mal!

      Saludos
      Felipe
    • JMK fotodesign wrote:

      Herzlich Willkommen,

      dann würde ich die P2 mit dem 135mm erstmal vor dem Riesenfass-Restaurant (Pfälzer wissen, was ich meine) aufbauen und ein paar belichtete Planfilmkassetten später zünftig einkehren ;)

      Habe auch die P2 recht neu. Arbeitest du mit dem sinar/copal-Hinterlinsenverschluss oder Verschlüssen an den Objektiven?

      LG aus dem Schwarzwald

      Jens
      Danke Jens! Gerade heute war ich da am Salinarium und habe nach einem Motiv gesucht, prompt fing es an zu regnen :/

      Die P2 ist sehr präzise (und schwer)! Die Objektive haben eigene Verschlüsse. Wir versuchen noch herauszufinden ob die Objektive gut sind, da fehlt uns über einen generellen Eindruck hinaus einfach das Urteilsvermögen dafür.

      VG
      Felipe