Tulpe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wieder die gleiche Tulpe, wie vor ein paar Tagen, diesmal nur verwelkt.



      Die Entwicklung diesmal in Rodinal 1+200 übernacht, nach 1h Stunde einmal ein wenig bewegt.
      Gescannt habe ich einfach direkt auf dem Bett des Scanners. In LR musste ich ein wenig schwarz hinzufügen.
      Leider habe ich aus Ungeduld geschluddert. Ich vergass das Netzbad zu machen, und als ich es bemerkte, wollte ich den Film abstreifen. Daher kommen die ganzen Flecken, Kratzer etc.

      Aber das eigentliche Experiment war die Verdünnung des Entwicklers. Es ist mir noch immer ein komplettes Rätsel, was man mit Rodinal so alles machen kann.
      Ich möchte das Bild auch nochmal vernünftig scannen, um die Schärfe besser beurteilen zu können.