Intrepid 8x10 MKII

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich hatte jetzt Austausch mit jemandem, der seine 8x10 MKII vor zwei Wochen bekommen hat. Nach Bestellung Anfang Dezember, sie sind also weit hinter der angegebenen 8 Wochen ab Bestelldatum. Er hat die Kamera aufgrund zahlreicher Probleme zurückgesandt, dazu gehörten falsche Verschraubungen, lose und nicht mehr zu befestigenden Knöpfe und während des Transports gelöste Klebeverbindungen. Leider ist das der zweite derartige Erfahrungsbericht, den ich jetzt zu hören bekommen habe.
      Bleibt zu hoffen, daß ich meine zumindest vor dem Brexit bekomme...
    • Irgendwie ist es doch aber auch schön, wenn gute Traditionen bewahrt werden. So bleibt das Leben überschaubar...

      Sind wir mal ehrlich, eigentlich warten wir doch alle auf die nächste kreative Eingebung von lookbook, oder?

      The post was edited 1 time, last by edewolf: Ironiekonkretisierung ().

    • klw wrote:

      Das klingt nach unerfreulichen Problemen bei der Fertigung, aber wo siehst du schlechte Materialqualität?
      .. wenn ein "ding" in der sache ungeeignet ist, spricht man schon mal von schlechtem material ..

      Kadosh wrote:

      Er hat die Kamera aufgrund zahlreicher Probleme zurückgesandt, dazu gehörten falsche Verschraubungen, lose und nicht mehr zu befestigenden Knöpfe und während des Transports gelöste Klebeverbindungen.
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • ... und muss man nicht auch akzeptieren, dass die Qualität von einer Kamera von 500 EUR doch um einiges unter der einer Kamera von 2000-5000 EUR liegt? Wovon reden wir hier?

      Und ja - wie @klw es schon gesagt hat - wenn kaputt ==> zurückschicken !
      The 11th Commandment
      And God said onto the people of the world: "Thou shallt not snap photos but shoot well"
    • JochenP wrote:

      ... und muss man nicht auch akzeptieren, dass die Qualität von einer Kamera von 500 EUR doch um einiges unter der einer Kamera von 2000-5000 EUR liegt?
      bestimmt muss man das akzeptieren - ganz bestimmt sogar - es ist wohl die absolute tatsache!

      aber das sie in der qualität so weit unten ist, dass sie nicht einmal einen sicherlich gut verpackten transport von a- nach b überlebt ist schon erstaunlich spricht aber für die leidensfähigkeit der armen nutzer!!
      : )
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • Wie viele Intrepids wurden bisher gebaut ?
      Bei wie vielen gab es diese Probleme ?

      Reden wir hier von Zahlen im Promille-Bereich... im Prozentbereich... 10%... 20% ? Oder doch nur - für die betroffenen sicherlich bedauerliche - Einzelfälle ?

      Ich kenne keine Zahlen, aber es sind doch einige Intrepids in Benutzung. Die von dir geschilderten massivsten Probleme habe ich bisher nicht gehört. Eher dass bei der 8x10 Mk I die Frontstandarte nicht ideal ist.... dass man sich über die Haltbarkeit der Gummizüge für die Mattscheibe Gedanken macht....

      Egal... gibt es belastbare Infos zum Anteil von Problemkameras wie von Dir geschildert ?
      The 11th Commandment
      And God said onto the people of the world: "Thou shallt not snap photos but shoot well"
    • edewolf wrote:

      Bekommt man Bonusmeilen bei Linhof, wenn man so etwas immer wieder schreibt, ohne auch nur 5 Minuten mit der Kamera gearbeitet zu haben?
      ja natürlich - was denkst du denn? meinst du ich schreibe hier umsonst?
      und wer soll schon mit solch einer kamera 5 minuten gearbeitet haben, wenn sie sich nicht mal unbeschadet verschicken lässt?

      JochenP wrote:

      Wie viele Intrepids wurden bisher gebaut ?
      Bei wie vielen gab es diese Probleme ?

      Reden wir hier von Zahlen im Promille-Bereich... im Prozentbereich... 10%... 20% ? Oder doch nur - für die betroffenen sicherlich bedauerliche - Einzelfälle ?

      Ich kenne keine Zahlen, aber es sind doch einige Intrepids in Benutzung. Die von dir geschilderten massivsten Probleme habe ich bisher nicht gehört. Eher dass bei der 8x10 Mk I die Frontstandarte nicht ideal ist.... dass man sich über die Haltbarkeit der Gummizüge für die Mattscheibe Gedanken macht....

      Egal... gibt es belastbare Infos zum Anteil von Problemkameras wie von Dir geschildert ?
      .. ich habe überhaupt gar nichts geschildert!
      ich interessiere mich auch nicht für die kamera .. schon weil sie so unästhetisch daherkommt.
      alle hiobsbotschaften über diese kamera habe ich hier aus dem forum!

      wenn du z.b. noch mal nachlesen willst - unser forumsmitglied kadosh hat oben berichtet nicht ich!!

      aber wir hatten hier auch schon filme von youtube die gezeigt haben, wie wackelig und schlecht verarbeitet diese kamera ist.
      der einzige vorteil den diese kamera aus meiner sicht für die kollegen hat, ist der preis - und den ist sie nicht wert!
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • lookbook wrote:

      .. ich habe überhaupt gar nichts geschildert!

      ich interessiere mich auch nicht für die kamera .. schon weil sie so unästhetisch daherkommt.

      Sorry, das ist definitiv nicht so!


      Guckst Du in Deinen eigenen Beiträgen hier:

      lookbook wrote:

      und wer soll schon mit solch einer kamera 5 minuten gearbeitet haben, wenn sie sich nicht mal unbeschadet verschicken lässt?

      ... und hier:

      lookbook wrote:

      .. ok - ich hätte jetzt nicht gedacht, dass schlechte materialqualität in serie schon tradition sein kann!
      aber ich will da auch nicht wiedersprechen!! : )


      Das ist weder als Info aus zweiter Hand... noch als Zitat oder sonst irgendwie als Meinung eines Dritten gekennzeichnet. Das ist eine kristallklare Aussage von Dir.... oder so verkaufst Du Sie.

      Daher nochmal die Frage:
      Wieviel Prozent/Promille der Kameras die da versandt wurden haben definitiv Probleme, wenn Sie aus der Versandverpackung kommen. Der eine Beitrag von @Kadosh....
      The 11th Commandment
      And God said onto the people of the world: "Thou shallt not snap photos but shoot well"
    • JochenP wrote:

      Sorry, das ist definitiv nicht so!


      Guckst Du in Deinen eigenen Beiträgen hier:
      .. habe ich - und kann das geschriebene noch mal bestätigen.
      lese du noch mal - dann kannst du das auch bestätigen!!!

      JochenP wrote:

      Wieviel Prozent/Promille der Kameras die da versandt wurden haben definitiv Probleme, wenn Sie aus der Versandverpackung kommen. Der eine Beitrag von @Kadosh....
      .. ich gehe von nahe 100% aus.
      einige schleifen dann selbst an der kamera rum, "verbessern" sie, ziehen schrauben fest, denken über lakierungen nach um sie haltbar zu machen u.s.w. - halbfertigware halt ..
      andere schicken sie zurück - aber probleme haben sie wohl alle!!
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"