Fragen zu Verschluss Agfa Isolette Pronto (bzw. anderes Objektiv dafür)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fragen zu Verschluss Agfa Isolette Pronto (bzw. anderes Objektiv dafür)

      Auch angeregt durch animaux' Thread und die tollen Informationen und Tipps dort habe ich überlegt ob es für mich einen günstigen Weg zu einem Objektiv (150mm oder weniger) gibt, welches - auf unendlich fokussiert - ein 4x5 Negativ ausleuchten kann. Im Grunde liegen die hauptsächlichen Kosten für so ein Objektiv ja beim Verschluss, und auch wenn er nur ein 85mm Mittelformatobjektiv beinhaltet, einen funktionierenden Verschluss hab ich eigentlich. Einen Agfa Pronto aus der Agfa Isolette Faltkamera.

      Heute hab ich das Objektiv mal aus dem Verschluss genommen und das Gewinde grob mit der Schubleere vermessen - die Gewinde und der Abstand von Blende zu Front würden zu den für einen Compur #00 hier angeführten Werte passen. Dazu mal ein paar Grundlegende Fragen:

      Kann es sein, dass Agfa für die Kamera einfach einen Verschluss mit Standardabmaßen genommen hat? Gibt es weiter Abmaße die eingehalten werden müssen damit ein anderes Objektiv in den Verschluss passt? Gibt es evtl. ein paar Geheimtipps für Objektive mit ausreichendem Bildkreis, das Schneider Componon 105mm 5.6 wurde ja bereits hier erwähnt?

      Riesiges Danke schonmal im Voraus für eure Antworten!