Leitmeyr Weitwinkel Anastigmat 5,5/90mm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leitmeyr Weitwinkel Anastigmat 5,5/90mm

      Bin gerade dabei ein paar Objektive für meine Wista zusmmen zu stellen, dabei fiel mir dieses Weitwinkel Anastigmat der kleinen Münchner Firma Leitmeyr in die Hände.

      Das Objektiv habe ich jetzt bestimmt schon 20 Jahre herum liegen ohne das ich es mal benutzt habe, es war auch immer sehr trübe und Alternativen hatte ich auch immer genug.

      Lange Rede, kurze Sinn.

      Kennt jemand dieses Objektiv?

      Mir bekannt sind nur die WW Anastigmate mit f/6,8 in den verschiedenen Brennweiten, alles vier linsige Dialyt Systeme, ähnlich dem Meyer Weitwinkel Aristostigmat.
      Ungewöhnlich ist die für ein Weitwinkel sehr hohe Lichtstärke, es ist ebenfalls aus vier einzeln stehenden Linsen aufgebaut, schon recht kühn bei F/5,5
      An Hand des unvergüteten Glases und der Schriftart der Gravierung würde ich in jedem Fall auf ein Baujahr vor 1945 tippen.
      Es hat keine Seriennummer weil es vermutlich ein Handmuster oder Prototyp ist.

      Mittlerweile habe ich es komplett zerlegt, gereinigt und nun sitzt es in einem Prontor-S Verschluss. Es bekommt jetzt noch eine Objektivplatte und sowie es mal aufhört zu regnen wollte ich es gerne ausprobieren.
      Auf der Mattscheibe leuchtet es 4x5" gut aus, an Hand der Verstellwege schätze ich den Bildwinkel auf etwa 90° Grad, vielleicht etwas mehr.

      Wäre schön wenn sich jemand mit den Leitmeyrs etwas auskennt und sein Wissen teilen möchte.