Schaden an Schneider Symmar-S 240mm - Was kann das sein?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schaden an Schneider Symmar-S 240mm - Was kann das sein?

      Hallo liebes Forum,
      ich verkaufe für einen Bekannten eine Linhof Kardan TE mit Schneider Symmar S 240/f5.6.
      Das Objektiv scheint einen Schaden zu haben (siehe Foto). Es schaut so aus als würde der Lack innen abgehen. Weiß jemand hier was das sein kann? Bzw. Ist das zu reparieren?
      Ich habe ein paar Testfotos (Ilfford FP4) gemacht und die sahen sauber aus. Mich würde interessieren wie so ein Schaden zu Stande kommen kann.
      Danke.
      Johannes
      Images
      • Schneider.jpg

        922.49 kB, 3,000×2,000, viewed 102 times
    • dürfte sich um separation handeln, die linse ist in die fassung eingekittet. und im laufe der jahre löst sich das. hat häufig keinen einfluss auf die abbildungsleistung. jedenfalls in den allermeisten lichtsituation. bei starkem gegenlicht könnte das aber auch anders aussehen.

      gibt sogar einen "fachbegriff" dafür: "schneideritis" :D

      irreparabel meines wissens nach. aber kannst ja mal bei SK nachfragen.
    • Fast. Die Linse ist nicht eingekittet, die ist außenrum schwarz lackiert.
      Ich konnte noch nie ein Problem daran festmachen. Schneider hatte früher auf einer Seite auch mal stehen, dass es nichts ausmacht. Das ist irgendwann verschwunden, vielleicht gibt es ja doch extreme Situationen, wo man was konstruieren konnte....
      Kann man machen lassen, muss man aber nicht....
      Zeit ist nicht Geld.
      Zeit ist Zeit.
    • Schneider behauptet zwar das es nichts ausmacht, aber ich könnte mir schon eine Kontrastminderung vorstellen bei Gegenlicht!

      FG Armin
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"
    • Ich habe nicht gesagt das sie nicht funktionieren ich hatte Jahrelang auch ein Symmar 210mm mit Schneideritis, Ich empfand es immer ein bisschen flau gerade bei Gegenlicht! Da war dann das APO Symmar eine richtige Offenbarung dagegen!
      Klar war das Symmar nur einfach vergütet das APO MC das dürfte auch noch helfen!

      FG Armin
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"
    • Bitte entschuldige, mein Kommentar ist allgemein zu betrachten und nicht in Bezug auf den Beitrag eines anderen hier im Thread.
      @johnars
      Dein Einschätzung respektiere ich und ich sehe es auch genauso wie Du es beschreibst.

      Schneider hatte einen Grund warum sie die Linsenränder geschwärzt haben, wenn es aus deren Sicht nicht nötig gewesen wäre hätten sie es auch nicht gemacht.

      The post was edited 1 time, last by norma ().