Photokina 2019 fällt aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.


    • "Nach der erfolgreich verlaufenen photokina 2018 haben sich der Photoindustrie-Verband (PIV), Frankfurt, als ideeller Träger der Messe, und der Veranstalter Koelnmesse darauf verständigt, die nächste weltweite Leitmesse nicht wie zunächst geplant im Mai 2019, sondern im Mai 2020 zu veranstalten."

      war wohl offensichtlich ZU erfolgreich :D

      ich war dieses jahr nicht da (die letzten drei ausgaben hatte ich mitgenommen; davor aber auch schon locker 10 jahre mal ausgesetzt).

      hab ich - als analoger GFler - 2018 was verpasst? ist da überhaupt noch technisch-relevantes für uns ausgestellt?

      erst die cebit, jetzt die photokina?
    • Die hatten noch extra das Tempo angezogen... Leider waren irgendwie alle Neuigkeiten schon im vorraus bei Presseevents bekannt gegeben, verfehlt so ein bisschen den Sinn der Messe. Auch waren einige Ankündigungen nur so: wir machen Grade das hier aber wir können es nicht zeigen - guckt euch die Attrappe im Schaukasten an.
      Nen Kumpel war dort und hat ein paar Workshops mitgenommen, aber wohl nicht das tollste wegen größer Hektik.
      Eigentlich wollte ich die Fotobörse besuchen um auch nach alten Kameras zu gucken, kam aber kurzfristig was dazwischen und wurde nichts.
      Aus dem Gedanken "Dann halt nächstes Jahr" wir wohl nichts.

      The post was edited 1 time, last by Vipitis ().

    • Für mich ist das kein so ganz großer Verlust.
      Obwohl ich quasi um die Ecke wohne fällt es mir nicht schwer einfach dran vorbei zu gehen. Irgendwie ist da der Drive raus, bei all den ganzen wichtigen Neuigkeiten nicht mehr wirklich interessant und sehenswert.
      Matthias
    • Mir fehlen u.a. die Models, die früher an jedem zweiten Stand vorgeturnt haben.
      Da konnnte man durchaus das eine oder andere ordentliche Bild mit nach Hause bringen.
      Heute stehen überall nur irgendwelche Schlipsträger mit Mikrophonen auf Bühnen rum und erzählen, wie toll doch ihre Produkte sind, die man ja aber leider nur auf einer Leinwand sieht.
      Dafür brauche ich keine Messe : (