Suchbild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ganz im Ernst: Ich sehe die Überschrift "Bilder mit GF-Kameras erstellt", nicht aber "Galerie". Dort hätte ich mich nie hingewagt.
      Die Diskussion ist aber wohl schon älter und, soweit ich weiß, ergebnisoffen. Aber falls das Suchbild hier stört, möge Andreas es an eine bessere Stelle verschieben.
    • Ich erkenne meinen falschen Ansatz. Ich hätte das Bild mit hohem künstlerischen Anspruch hier einstellen müssen, so in der Richtung, dass die strahlende Schönheit einer weißen Datura natürlich keine Zeichnung in der Blüte zeigen darf. Dann wären alle über mich hergefallen und hätten vielleicht auch über den Fehler gesprochen, um den es mir geht.

      Zu deiner Frage: Ich habe keinen besseren Platz gefunden, darum steht es hier. Wenn es einen besseren Paltz gibt, bitte dorthin verschieben. Wenn es stört, bitte den Thread löschen. Beides bitte mit Begründung.

      Im Übrigen ist deine Shift-Taste defekt.
    • Mangels Moderationsprivilegien kann ich nur die Bitte aussprechen doch ein bisschen netter zu sein. Waere ansonsten nicht der erste thread, den ich aufgrund des "Tons" nicht weiter verfolgen mag.

      Anyhow, Fehlersuche: Licht, zuviel davon: in der Bluete, ganz am Rand, unter (!) den Filmhalterraendern, am Schieberende. Licht zuwenig: Blaetter sehr dunkel

      Fehler 1) Fehlentwicklung, Kontrast zu hoch eingestellt/ueberentwickelt
      1b) potentiell Fehlbelichtung, nur in Zusammenhang mit 1) erkennbar
      2) Kassette am Schieber nicht Lichtdicht
      3) Film seltsam vorbelichtet (in Streifen!), anders ist der helle Streifen in der Mitte schwer zu erklaeren (Belichtung unter dem Halterand des Filmhalters)
      ---- oder MASSIVER Lichteinfall in der Kamera, sollte aber bei dem Ausmass auf der Mattscheibe zu erkennen sein (Streifen ist dunkler unter dem Filmhalter)
      4) Film noch seltsamer vorbelichtet: Randaufhellung am Rand *unter* dem komplett bedeckten Teil (im Bild "oben"), vom Rand aus

      Ich sehe noch drei weitere Streifen, fuer die ich keine einfache Erklaerung habe. Ein heller Streifen ein Stueck oberhalb der Bluete. Scheint auf der rechten Seite schmaler zu sein als links -- Lichteinfall durch Loch in der Kassette auf der rechten Seite?? Dann der helle Streifen oberhalb des unscharfen hellen Balkens in der Mitte. Im Gegensatz dazu hat dieser eine scharfe Grenze, setzt aber auch trotzdem unter den Filmhalterrand fort...? Und dann noch ein dunkler Streifen auf Hoehe des Bluetenansatz, nur sichtbar auf der rechten Bildhaelfte. Sieht fuer mich erstmal nicht nach Motiv aus.

      Tests: ich wuerde verifizieren, dass der Film in Ordnung ist, indem ich ein Blatt ohne Belichtung entwickele. Kassettentest: Blatt einlegen, geschlossene Kassette von aussen beleuchten und sie dann hoechstwahrscheinlich wegwerfen. Ich wuerde die Kamera sehr gruendlich nach Lichtloechern in der Kassettenhalterung absuchen.

      Gruesse,
      Christoph
      „When you change the way you look at things, the things you look at change.“— Max Planck
    • Vielen Dank für die Hinweise.

      Ich hatte die Kassette in der prallen Sonne liegen, sollte man wohl besser nicht tun. Damit geht der Lichteinfall am Rand auf mich. Die Dichtung am Schieber scheint aber endgültig hinüber zu sein. Fehlbelichtung und Überentwicklung schließe ich auch nicht aus.

      Der Film war nicht vorbelichtet, zumindest nicht absichtlich, damit kann ich die von Christoph genannten Fehler 3 und 4 zumindest von meiner Seite ausschließen. Auf die Idee, ein Blatt unbelichtet zu entwickeln, hätte ich ja selber kommen können (Kopf-Tisch-Kopf-Tisch).
      Es gibt noch weitere Bilder mit seltsamen Querstreifen, die aber nicht zur Veröffentlichung freigegeben sind, daher möchte ich ein Verkanten der Kassette ausschließen.

      DPP sehe ich tatsächlich inzwischen als Herausforderung, zumindest wenn ich das Licht nicht selbst setzen kann. Und 5"x7" entwickle ich in der Schale. Morgen besuche ich im Rahmen des EMOP die IMAGO-Leute, vielleicht kann ich da ein paar Tips abholen.

      Gruß
      Bernd
    • bml schrieb:

      Zu deiner Frage: Ich habe keinen besseren Platz gefunden, darum steht es hier. Wenn es einen besseren Paltz gibt, bitte dorthin verschieben. Wenn es stört, bitte den Thread löschen. Beides bitte mit Begründung.
      es sollte keinen besseren platz für bilder geben ..
      hier sollte denn auch platz für besseres sein und nicht für schlechteres.
      sonst wird es einfach immer nur noch popeliger.
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"