6. Foto-Exkursion im Odenwald am 27. Oktober

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6. Foto-Exkursion im Odenwald am 27. Oktober

      Wo soll's denn hingehen? 3
      1.  
        Lindenfels / Schenkenberg (2) 67%
      2.  
        Burg Rodenstein (3) 100%
      3.  
        Weinheim an der Bergstraße (1) 33%
      Nach der 5... usw... :)

      Diesmal steht der Termin schon fest, da ich das ansonsten nicht sicher hinbekomme: Das Treffen soll am Samstag, den 27. Oktober (wie immer um 11 Uhr) stattfinden.

      Es stehen folgende Vorschläge zur Auswahl:

      Lindenfels und der Schenkenberg: Da gibt's die Burgruine, von der aus man eine hübsche Fernsicht übers Weschnitztal hat. Sie ist frei zugänglich. Außerdem gibts noch den Schenkenberg mit ein paar interessanten Felsformationen, sowie oben am Berg einen Bismarckturm.

      Burg Rodenstein: Ist ein beliebtes Ausflugsziel, eine Gastronomie mit Parkplatz gibt's direkt davor. Die Ruine liegt verborgen in einem Tal mit viel Wald außenrum. In der Nähe gibt es noch einen putzigen kleinen "Wasserfall" und noch ein oder zwei kleinere Steinformationen. Fernsicht gibt's hier eher nicht.

      Weinheim an der Bergstraße: Ein nettes kleines Städchen mit ein paar hübschen historischen Häusern und Gassen (Gerberbachviertel), einem Marktplatz, ein kleines Schloß (wo jetzt die Verwaltung untergebracht ist), und ein paar hübsche Parks (hervorzuheben der Herrmanshof, der ist ein frei zugänglicher privater Schaugarten. Fotografieren ist aber kein Problem. Ich war auch schon mit Stativ unterwegs). Sehr nett ist auch die Ruine Windeck die über der Stadt thront. Ich persönlich finde auch den Blick von der Windeck auf die Stadt recht ansehlich.

      Wem es egal ist, der kann alle Antworten auswählen.

      Wie immer bitte ich alle, die teilnehmen wollen, sich per E-Mail zu melden. (Die Funktion "E-Mail senden" des Forums kann auch verwendet werden.)

      Wie immer sind alle Arten von Kameras erwünscht, jedoch Rücksichtnahme auf Großformatfotografen erwartet.

      Viele Grüße
      Wilfried