5x7 Film

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Forum,

      ich habe hier 2x2 gegensätzliche Aussagen von 2 Ebayverkäfern due behaupten dass in die 13x18 Kassetten auch die gängigen 5x7 Filme passen. Beide haben so mit ihren Kameras.
      Ein Verkäufer von einer 13x18 Kassette und ein Händler der noch viel Grossformat im Angeboten behaupten dass jeder Kassettentyp den jeweils passenden Fil braucht. als 13x18/13x18 und 5/7 nur 5x7.
      Kann hier jemand Klarheitreinbringen?


      "jede Blattgröße benötigt eine eigene Kassette.
      Bei nahezu identischen Größen kann es sein das diese
      auch in die jeweils andere Kassetttengröße passen.
      Das variiert jedoch zwischen den Hersteller."


      Danke
      K.
    • Aus meiner praktischen Erfahrung: der Film wird etwas zu klein sein. Damit hält er nicht sicher in der Kassette und die Wahrscheinlichkeit, daß er in die Kamera fällt, sobald Du den Schieber ziehst, ist hoch. Zu hoch.
      Vielleicht hilft Doppelklebeband, aber so richtig plan wird das eher auch nicht.

      War das Ergebnis eines Kaufs, wo ich dem Verkäufer das auch einmal geglaubt habe.

      LG Ralph
    • ralph42 schrieb:

      Aus meiner praktischen Erfahrung: der Film wird etwas zu klein sein. Damit hält er nicht sicher in der Kassette und die Wahrscheinlichkeit, daß er in die Kamera fällt, sobald Du den Schieber ziehst, ist hoch. Zu hoch.
      das kann ich nur bestätigen - die gleiche Erfahrung habe ich neulich mit dem Harman Direktpositivpapier in 5x7 in einer meiner 13x18 Kassetten gemacht. Schieber gezogen, Aufnahme gemacht und dann den Schieber nicht mehr reinbekommen, weil das Papier aus den Führungen gerutscht ist, sich leicht in der Kassette gewölbt und somit dem Schieber im Weg war.
      Jetzt warte ich gerade auf zwei "native" 5x7 Kassetten, damit mir das nicht wieder passiert.
    • kalakke schrieb:

      "jede Blattgröße benötigt eine eigene Kassette.
      Bei nahezu identischen Größen kann es sein das diese
      auch in die jeweils andere Kassetttengröße passen.
      Das variiert jedoch zwischen den Hersteller."

      Nach meiner Erfahrung, ebenfalls praktischer Natur, ist eine ultimative Aussage "wird zu klein sein" falsch.
      Bei mir wars nicht zu klein.
      Das Zitat spiegelt die Situation wohl am Besten.

      ekech schrieb:

      weil das Papier aus den Führungen gerutscht ist, sich leicht in der Kassette gewölbt und somit dem Schieber im Weg war.

      Hattest du nicht nebenan erwähnt, dieses Papier sei bereits krumm aus der Packung gehüppt?
      Der Vergleich mit planem Planfilm hinkt dann leider.
    • bequalm schrieb:

      Hattest du nicht nebenan erwähnt, dieses Papier sei bereits krumm aus der Packung gehüppt?
      Der Vergleich mit planem Planfilm hinkt dann leider.

      Nein, der Vergleich hinkt nicht. ;) Ja, bei mir war es zwar leicht gewölbtes Direktpositivpapier, das ändert aber nichts daran, dass ein Blatt "wasauchimmer", das aus den Führungen gerutscht ist (speziell bei aufrecht stehender Kamera) nicht mehr zwingend plan in der Kassette liegen muss und somit auch dem Schieber im Weg sein kann.
      In der Theorie könnte man in diesem Fall dann zwar versuchen, die Kamera "auf den Rücken" zu legen und zu hoffen, dass das Blatt "wasauchimmer" dann hoffentlich wieder plan irgendwo in der Kassette liegt, aber drauf verlassen möchte man sich wohl eher nicht...
      Wenn es für Dich funktioniert: schön für Dich - ich habe meine Lektion gelernt und gehe dieses Risiko nicht mehr ein.
    • 5x7 sollte 12,7x17,8cm haben. ich habe 2 verschiedene 13x18 Kassetten von mir vermessen, beide haben ein Innenmaß von 12,1x17,1, also selbst wenn der Film an eine Kante rutscht ist noch mindestens 1mm über. Jetzt wäre interessant, welches effektive Maß die herausgefallenen 5x7 Filme hatten.
      Auf der sicheren Seite wärst Du mit einer Adhäsivkassette.

      Geht es bei Dir darum, ob Du 5x7 Film in Deinen 13x18 Kassetten nutzen kannst oder brauchst Du noch Kassetten und hast Film oder hast Du weder das Eine noch das Andere?
      Je nachdem: ich habe noch einige 13x18 Kassetten über, da könntest Du dann erst Mal testen und wenn es paßt könntest Du sie zahlen, wenn nicht schickst Du sie mir zurück und bezahlst nur die Versandkosten.
      Zeit ist nicht Geld.
      Zeit ist Zeit.
    • Weder sind alle Kassetten maßhaltig, noch schaffen es alle Hersteller, die exakten Maße bei den Filmen einzuhalten. Aus der Kombination der beiden Toleranzen kann sich ergeben, dass der eine 5x7"-Film in einer 13x18er-Kassette problemlos hält, bei anderen Herstellern fällt der Film dann aus den Führungen heraus. Insofern sind alle Angaben, die Du erhalten hast zum Teil richtig.

      Ich selbst habe sowohl 13x18er wie auch 5x7"er Kassetten, da mir das Risiko zu hoch ist, den teuren Film und verlorene Bilder durch dumme Unfälle zu verlieren. Gebrauchte Kassetten im Maß 5x7" oder 13x18 cm bekommt man so um die 15-20 Euro, je nach Zustand.

      Grüsse
      Andreas
      To infinity... and beyond!
    • Habe soeben in meiner Kiste gekramt: Die Sinar-Kasetten 5x7 LISCO CUT sind ebenfalls mit der Bezeichnung 13 x 18 cm versehen. Dazu fällt mir ein, dass ich in den letzten Jahrzehnten kein Film-Ausrutscher erleben musste.

      Ach ja, bin seit heute in diesem Forum registriert und wünsche Ihnen und euch einen guten Tag.

      Liebe Grüße
      Marcelo
    • McSlama schrieb:

      Die Sinar-Kasetten 5x7 LISCO CUT sind ebenfalls mit der Bezeichnung 13 x 18 cm versehen.
      Das gibt es oft bei (amerikanischen) Kassetten. Auch bei 4x5 und 8x10 und da ist das Format definitiv soweit auseinander, dass es nicht paßt. Ich denke, das soll signalisieren, dass es internationale Kassetten sind, aber cm-Maße drin sind.

      Und Willkommen Ihr Beiden!
      Aus welcher Gegend kommt Ihr?
      Zeit ist nicht Geld.
      Zeit ist Zeit.
    • Hmm. Vielleicht hat das Papier ja schon wieder andere Normen … allerdings ist DPP ja explizit für die Nutzung in der Kamera, also in Filmhaltern, vorgesehen.

      Was die Länge/Breite im Filmhalter angeht:

      —> lf.animaux.de/filmholders

      D2 min. mit 177,55 mm ist schon drunter …
      E2 min. mit 126,49 mm hat noch Luft.
      Weimar aus der Vergangenheit in die Zukunft geholt, oder anders herum
      http://zeitsprung.weimar.jetzt
    • Danke für die Beiträge.
      Ich sehe klarer. Es gibt 13x18 Kassetten zur Kamera und die werde ich nur mit Ilford HP5 benutzen. Dann werde ich schnell merken ob es geht.
      Aber ich werde auch 5x7 Kassetten anschaffen, dachte erst die gäbe es nicht mehr aber hin und wieder werden welche (auch im Set mit 3 oder 5 Stck.) angeboten.

      Danke
      K.
    • Hallo, ich habe jetzt die Cam. Eine Linhof Technika IV 5x7. Die Kassetten sind 13x18, weil es kaum Fil dazu gibt werde ich 5x7 Kassetten anschaffen. Habe welche gefunden aber jetzt wird es verwirrend, sie sind 5x7 aber werden mit 12x16,5 angegeben, siehe Fotos. Sind das die Kassetten die ich für den 5x7 Fil brauche?

      Danke
      K.