Sommerende- Familienbild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sharif wrote:

      norma wrote:

      Sharif wrote:

      Bist Du denn auch mit drauf?

      Sharif
      Muss ich mit auf dem Foto sein damit es mir gefällt?
      Mir ging es eher - was zugegebenermaßen durch meine Frage nicht ersichtlich wurde - darum, wer denn den Auslöser gedrückt hat? Weitergehend: Gibt es Selbstauslöser für GF-Kameras?
      Aber Halt! Jetzt nicht diesen Thread kapern. Ich stelle die Frage mal separat.

      Sharif
      Alles gut, ich hatte das schon so verstanden. Und ja es gibt Selbstauslöser, zum Teil haben die alten Zentralverschlüsse sogar von Hause einen mit eingebaut, ansonsten gab es mechanische Verzögerungsgeräre wie den Autoknips. Habe ich meist immer mit dabei, genauso wie den Langzeitauslöser von Prontor/Gauthier mit dem Langzeitbelichtungen bis 32 Sekunden gemacht werden können, reich mechanisch.

      An dem Foto gefällt mir persönlich wie professionel sich die Fotografierten verhalten, ich finde das man es ihnen ansieht das sie fotografiert werden wollen.
      Die Kunst des gestellten Bildes ist am schwersten zu erlangen. Die Location finde ich sehr schön, vielleicht ist es ein wenig zu hart in der Gadation aber das ist Geschmackssache.
      Da es ein echtes Silberbild ist kann es viele, viele Jahrzehnte überdauern und vielleicht erinnert sich die Jüngste dann in sechzig Jahren noch daran wie dieses Foto entstanden ist und wer alles mit dabei war.

      Es gibt seit der Erfindung der Fotografie sicher Millionen solcher Familienfotos nur heute werden sie aber meist mit Smartphones gemacht und deren Halbwertszeit ist bekanntlich sehr begrenzt.
      Von vielen der alten S/W Familienfotos kennt heute niemand mehr die Namen, trotzdem finde ich immer wieder welche die ich mir sehr gerne ansehe.

      Interessant ist wie sie sich selbst Kulturübergreifend ähneln.

      Wir sind halt alle Brüder und Schwestern und treiben gemeinsam mit unserem blauem Ball durchs All
    • Mein Compur-Verschluss hat einen integrierten Selbstauslöser - man kann den Spannhebel nach lösen einer kleinen Sperrklinke etwas weiter bewegen, dann hat man gefühlt knapp 10 Sekunden Auslöseverzögerung (ich hab's bisher nicht gemessen).

      Ansonsten gibt es wie schon gesagt den Autoknips, und es gibt auch noch pneumatische Fernauslöser mit bis zu 10m langem Luftschlauch.

      P.S.: das Bild gefällt mir auch ;)