Getriebeneiger Sunwayfoto GH-Pro

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Getriebeneiger Sunwayfoto GH-Pro

      Moin Moin,

      nach langem herumfriemeln und Ärger mit Kugelköpfen, Neigern und Bastellösungen muss ein Getriebeneiger her. Die Ideallösungen (Arca Swiss und Linhof, Photoclam) sind finanziell nicht diskutabel, die Manfrottos zu klobig und nur mit Adaptern auf Arca umrüstbar.

      Da er nur relativ leichtes Equipment (<5kg) tragen muss, erscheint mir die einzige Alternative der GH-Pro von Sunwayfoto, welcher je nach Bestellort (China vs. Niederlande) zwischen 380-480€ liegt. Bislang konnte ich leider nur sehr wenige Erfahrungsberichte im Netz finden, die sich zudem meist auf die vorherige Version/Modell beziehen, bzw. wenig aussagekräftige Kurzreviews sind.

      Daher meine Frage - besitzt jemand von euch diesen Getriebeneiger oder hat Erfahrungen aus erster Hand dazu? Ich brauche ihn nicht für extreme Verstellwege, oder Makros im 45Grad Winkel mit maximal ausgezogenem Laufboden. In 90% der Fälle werde ich ihn nur für das letzte halbe Grad benötigen, um ihn (eher mit 58, 90, 120mm Brennweiten) exakt Waagerecht auszurichten.

      Mit besten Grüßen,
      Friedrich