Radshooting

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phasma schrieb:

      Sorry, dass ich hier etwas spamme
      Papperlapapp.

      Ein paar kleine, höchst subjektive Anmerkungen:
      Wenn ich mir #1 und #2 anschaue, gefällt mir #2 eindeutig besser, bei der #1 ist mir die Konzentration der Schärfe auf Lenker/Gabel irgendwie zu wenig.
      Bei der #3 hingegen finde ich diese Konzentration im Zusammenhang mit der Perspekive passend.
      #4 mag mir insgesamt ebenso gefallen, wobei das ausgebrannte Grünzeuchs und ein paar weitere Stellen für leichte Abzüge in der B-Note sorgen ;) (dies scheint halt dem Charakter des DPPs geschuldet zu sein).
    • bequalm schrieb:

      Charakter des Fotografen geschuldet zu sein
      da hast du leider recht, die Bilder sind in echt ne gute halbe Blende zu hell. an dem Spot hatte ich sonst am Abend fotografiert und schon die Mittagssonne hat meine Wahrnehmung getrübt - 2sek schienen mir zu kurz und so habe ich eher 3 sek belichtet. ich wollte auch sichergehen, dass die schwarzen Rahmen nicht direkt flächig tiefschwarz werden. in photoshop und nach dem scan konnte ich nicht alles wieder zurück holen.

      danke für die kritik, gerade zu #1!