Frankfurt Lokalbahnhof S-Bahnstation

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frankfurt Lokalbahnhof S-Bahnstation

      Dort warte ich seit Jahren jeden Morgen auf meinen S-Bahnzug nach Darmstadt.
      Genau da. Irgendwann findet man dann auch an der ödesten Umgebung etwas Reizvolles.




      Intrepid 4x5 MKII, Schneider Super-Angulon 8/90, 1 Sekunde, Blende 16, Ilford FP4 in Ilford Ilfotec LC29, Scan mit Epson Perfection V750, in Photoshop Konstrast und Helligkeit beareitet, Staub und Kratzer entfernt, keine Objektivkorrektur, kein Beschnitt nur etwas SilverEfex (die Entwicklung mache ich das nächste mal wieder mit Rodinal, zu mau geworden).

      Sharif
    • Diese Absicht "ich dokumentiere mir meine Welt" finde ich eines der wesentlichsten Motive zu fotografieren. Da gibt es keine Diskussion um den Sinn, gerade dieses Objekt in Szene zu setzen. Da sind auch ästhetische Kriterien erlaubt, die vielleicht sonst keine Zustimmung finden.
      Mir gefällt dieses Bild. Es ist sicherlich nicht einfach, in solchen Bereichen mit der GF-Kamera zu fotografieren. Aus meiner Erfahrung ist da schnell die Security auf dem Plan.
      www.peterplan.piwigo.com

      Stets gutes Licht
      Gruß Peter
    • Zustimmung in allen Punkten.
      Ode an die Ödnis, schön festgehalten.

      Meine spontane, vielleicht krankhaft persönliche, vielleicht krankhaft zeittypische Assoziation:
      Guter Standpunkt, um die Menschen herabstürzen zu sehen, denen treppoben ins Kreuz gesprungen wurde.