Frankfurt - Architektur und so... // Terminfindung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frankfurt - Architektur und so... // Terminfindung

      Welche der genannten Termine würden bei euch passen? 10
      1.  
        Samstag, 22.09. (4) 40%
      2.  
        Sonntag, 23.09. (4) 40%
      3.  
        Samstag, 29.09. (7) 70%
      4.  
        Sonntag, 30.09. (7) 70%
      5.  
        Mittwoch, 03.10. (4) 40%
      6.  
        Samstag, 06.10. (4) 40%
      7.  
        Sonntag, 07.10. (3) 30%
      Auf geht's zur "1. Offenen Frankfurter Hochhaus Challenge" ;)

      Spaß beiseite - da schon von mehreren Seiten Interesse geäußert wurde, mal ein paar Ecken von Frankfurt mit GF zu erkunden, ergreife ich jetzt einfach mal die Initiative.
    • So, mal ein kleines Update:
      Die Abstimmung läuft zwar noch offiziell bis zum 16.09., aber es scheint sich ja das WE 29./30.09. herauszukristallisieren, was dann u.a. aufgrund der von Markus geäußerten Präferenz wohl zum So., 30.09. führen würde.
      Wer jetzt also noch in irgendeiner Form Einfluß auf den Termin nehmen möchte, der hat noch bis zum 16.09. Zeit.

      Unabhängig von der Terminfrage:
      Als Nicht-Frankfurter, Nicht-Hesse und Landei, das normalerweise einen großen Bogen um große Städte macht und somit bislang nur einige wenige lohnenswerte Spots kennt, tue ich mich schwer, hier alleine eine konkrete Route festzulegen.
      Dementsprechend würde ich vorschlagen, daß wir uns am (noch final festzulegenden Tag) beim Osthafenplatz um 11 Uhr treffen und dann gemeinsam entscheiden, ob wir z.B. eher den Osthafen unsicher machen oder uns via EZB nach Westen/Norden/Süden orientieren.
      Im Zweifelsfall können wir auch ohne weiteres mit Tram oder U-Bahn (Gruppenticket) den einen oder anderen Spot ansteuern.
      Wer konkrete Vorschläge hat, nur her damit!
    • Hallo!
      Wer würde denn alles kommen? Wird aus der Umfrage leider nicht ersichtlich...
      Samstag muss ich leider wieder rausnehmen, da kann ich definitiv nicht! Aber wenn mehr Samstags können, dann macht das nicht von mir abhängig! Ich würde dann alternativ Äpfel ernten... Und Saft daraus machen lassen.
      Grüße
      Markus
    • Also ich sage auch mal zu...naja 50% zu...ich würde wenn auf jeden Fall schon Samstag anreisen, vielleicht kann man sich da ja Abends schon mal zusammensetzen.

      Wir sollten uns m.E. auf jeden Fall schon vorher ein paar mögliche Locations raussuchen und grob planen, wann man jeweils da sein muss, damit das Licht auch halbwegs aus der richtigen Richtung kommt ;)

      Gruß
      Martin
    • Hallo!
      @Sebastian: habe gerade gesehen, dass auf Deiner Homepage einige Bilder aus Frankfurt sind. Wenn Du kommen könntest, wäre das super! Zum einen, dass wir uns kennen lernen und zum anderen bist Du anscheinend sehr ortskundig...
      Ich war früher oft in Frankfurt, allerdings nicht zum fotografieren. So gesehen kenne ich mich nicht aus.
      Osthafen klingt schonmal gut, zumal es zum EZB Gebäude nicht weit ist, und das ist fotografisch bestimmt lohnenswert.
      Zuviele Objekte würde ich nicht auswählen, damit es nicht in Stress ausartet, alle auch abzulichten. Zumal die Findung des richtigen Standortes desöfteren einige Zeit in Anspruch nimmt...
      Viele Grüße
      Markus
    • So, ich zähle aktuell folgende Teilnehmer:
      • Peter
      • Armin
      • Markus (flieger)
      • Stefan (gentoo)
      • Martin (marsupilami, 50/50)
      • Andreas (schmiddi_a)
      • Sebastian (ist aber aktuell m.W. grade im Urlaub)
      • meine Wenigkeit
      • (hab ich jemanden vergessen?)
      Prinzipiell denke ich vom Ablauf her eher an eine Exkursion, wie sie Wilfried im Odenwald mittlerweile schon 5x organisiert hat, d.h. Treffen etwa um 11 Uhr und dann eine gemütliche "Wanderung", die an mehreren Hotspots vorbeiführt. Dementsprechend habe ich mir mal folgende Route überlegt goo.gl/maps/Ew8PMGYygcJ2
      Die Route führt natürlich auch an zwei Spots vorbei, die zumindest für einen Teilnehmer eine inoffizielle Challenge darstellen (EZB, Walther-von-Cronberg-Platz).
      Außerdem wurde noch die "neue" Altstadt als Vorschlag genannt ("Disneyland"), die natürlich auch sehr viele Möglichkeiten bieten sollte.
      Darüber hinaus haben wir natürlich entlang der Strecke u.a. noch den Eisernen Steg, das Mainufer, die Skyline, ...
      Das bedeutet allerdings auch, dass wir uns die meiste Zeit der Tour mit hochstehender Sonne (sofern wir schönes Wetter haben sollten) arrangieren müssten.
      In Abhängigkeit von unserer Geschwindigkeit und Motivation käme dann natürlich noch der Rückweg in Richtung Osthafenplatz dazu - entweder zu Fuß mit der Chance auf etwas anderes Licht als auf dem Hinweg, oder mit den Öffis.

      Lasst mal hören, was ihr davon haltet (bitte nur diejenigen, die auch tatsächlich teilnehmen wollen!)
      BTW - da ich mich in Frankfurts Gastronomie überhaupt nicht auskenne: Kennt Jemand noch ein Lokal, wo man zum Abschluß noch einkehren könnte?
    • Hallo!
      Die Route klingt doch super!

      Zum Licht und Jockels Anmerkung:
      klar wäre es am besten, zum bestmöglichen Zeitpunkt genau am richtigen Fleck zu sein. Das geht allerdings alleine besser, als mit einer Gruppe. Das Ziel eines Forumtreffen dient meiner Meinung nach nicht ausschließlich dazu, Bilder zu machen, sondern auch, um sich kennen zu lernen und eine schöne gemeinsame Zeit zu haben.
      Markus