Kompendium Super Technika V 6x9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kompendium Super Technika V 6x9

      Hallo,

      angeregt durch die kontrovers geführte Diskussion darüber, ob es denn eines Kompendiums bedürfe und nicht eine Gegenlichtblende vollkommen ausreiche, möchte ich mich als Parteigänger der Kompendienpartei outen, ohne dies en détail begründen zu wollen.

      Zur kleinen Technika gab es leider nie ein Kompendium, das wird schon seine Gründe haben, die Kamera ist recht klein. Ich behelfe mir derzeit mit der original Linhof Gegenlichtblende (verstellen darf man da aber nicht viel, bei WW bleibt nur der Filterhalter als äußerst marginaler Schutz, sowie mit Gegenlichtblenden anderer Hersteller sowie schwarzem Karton zum abschatten. Ich plane seit langem, ein Kompendium selbst zu bauen. Was der Markt so hergibt, z. B. das Leesystem, kollidiert nämlich grundsätzlich mit irgendeinem Teil der Kamera, vor allem beim Neigen des Objektives, und/oder es handelt sich um gar kein Kompendium, sondern um nur in der Länge verstellbare Balgensonnenblenden. Nicht das, was ich haben möchte.

      Ich denke daran, die ohnedies nie benutzte Blitzschiene seitlich der Kamera zur Befestigung zu benutzen, den Zubehörschuh benötige ich für den Sucher.

      Habt ihr irgendwelche Anregungen wie ich vorgehen könnte? Ich stelle mir so etwas ähnliches wie das Kompensium für die Master / Technikardan vor, was auch den Vorteil hätte, den Balgen einfach selbst zu nähen bzw. nähen zu lassen.

      Viele Grüße
    • cp schrieb:

      Habt ihr irgendwelche Anregungen wie ich vorgehen könnte? Ich stelle mir so etwas ähnliches wie das Kompensium für die Master / Technikardan vor

      ich kenne Deine Kamera nicht, aber da wird man doch wohl was ranschnürpeln können :)
      Zeig doch mal die Front, und den Blitzschuh, und vielleicht auch das Master-Kompendium.
      Dann kann man mal nachdenken.

      Ansonsten verwende ich für mein Kleingerät 9x12 bis 13x18cm ein Kompendium von Shen Hao; das ist kompakt, und gibts vielleicht sogar noch eine Nummer kleiner?
      Ist jedenfalls nicht schlecht, das Teil, aber ich kenne ja Deine Front nicht...


      VG,
      Ritchie
    • Die Technika hat seitlich eine Blitzschiene. Mein Metz passt da drauf. Benutze ich so aber nicht, da Abstand Blitz optische Achse für meinen Geschmack zu kurz. Den Zubehörschuh oben benötige ich für den Sucher, Mehrfachschuh möchte ich vermeiden, ist aber auch nicht notwendig, da ich ja die seitliche Blitzschiene zum befestigen eines Kompendiums benutzen könnte. Bei den Technikas ab 4x5" und den Technikardans sind oben an der Standarte zwei Löcher, in die man das "Kompendiengestänge" einstecken kann, bei der 6x9 cm gibt es so was leider nicht. Ich glaube auch nicht, daß es für die 6x9 jemals ein Kompendium gab.

      Viele Grüße