Nicht GF sondern MF - Welcher s/w-Film für Kroatien und Venedig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nicht GF sondern MF - Welcher s/w-Film für Kroatien und Venedig

      Hallo zusammen,

      im Mai fahre ich für eine Woche zum Segeln nach Kroatien und nehme nicht die Linhof mit, sondern die Mamiya 6 (6x6 Sucherkamera). Ich habe nur noch ein paar wenige Ilford HP5+ Filme - alle schon seit vielen Jahren abgelaufen. Die will ich lieber nicht mit nach Kroatien nehmen. Wir planen einen Törn nach Venedig und von dort aus zurück nach Kroatien. Da gibt es sicherlich genügend interessante Motive unterwegs.

      Ich dachte erneut an HP5+, könnte mir aber auch Kodak Tri-x oder Rollei Retro 400S vorstellen - habe mit diesen Filmen aber so gar keine Erfahrungen.

      Ich bitte um Tipps und Hinweise.

      Lieben Dank

      P.S. die Linhof passt nicht mehr in mein Gepäck.....deshalb nur die Mamiya - und mein Smartphone..... :D
      Man(n) ist nie zu alt was neues zu lernen.
    • Hallo Sven,
      Ich nutze alle 3 möglichen Linen (50er, 75er und 150er)

      In der Vergangenheit habe nur noch Fuji Farbfilme gekauft und im Drogeriemarkt entwickeln und Abzüge machen lassen. Ich möchte nun aber wieder s/w machen.
      Man(n) ist nie zu alt was neues zu lernen.
    • Ich überleg halt ob du nicht mit einem 400er nicht bei dem hellen Licht am Meer an die Grenzen der Kamera stößt.

      Wie ich jetzt in Usbekistan war konnte ich den 400er nur mit Rotfilter einsetzen, da ich sonst überbelichtet hätte.

      Hängt aber auch davon ab, wann und wo fotografierst. Ob viel draussen oder auch drinnen.

      Ich selbst benutze Ilfords Deltas in 100 und 400 in A49 entwickelt. Ist aber vielleicht nicht jedermanns Sache.

      Gruss Sven.
    • Folgende Filme habe ich noch in der Kameratasche gefunden:

      Ilford Delta 3200, haltbar bis Jan. 2016
      Delta 100, haltbar bis Juli 2016
      2x HP5+ beide bis Juni 2016
      1x FP4+ bis Nov 2016.

      Kann ich die Filme noch gut nutzen oder sind die für den Urlaub eher als Schrott einzusortieren. Die Filme lagen in dem Kamerabag, also nicht gekühlt oder eingefroren.

      ????

      Vielen Dank
      Klemens
      Man(n) ist nie zu alt was neues zu lernen.
    • KPWangen wrote:

      Hallo zusammen,

      im Mai fahre ich für eine Woche zum Segeln nach Kroatien und nehme nicht die Linhof mit, sondern die Mamiya 6 (6x6 Sucherkamera). Ich habe nur noch ein paar wenige Ilford HP5+ Filme - alle schon seit vielen Jahren abgelaufen. Die will ich lieber nicht mit nach Kroatien nehmen. Wir planen einen Törn nach Venedig und von dort aus zurück nach Kroatien. Da gibt es sicherlich genügend interessante Motive unterwegs.

      Ich dachte erneut an HP5+, könnte mir aber auch Kodak Tri-x oder Rollei Retro 400S vorstellen - habe mit diesen Filmen aber so gar keine Erfahrungen.

      Ich bitte um Tipps und Hinweise.

      Lieben Dank

      P.S. die Linhof passt nicht mehr in mein Gepäck.....deshalb nur die Mamiya - und mein Smartphone..... :D

      ich würde an deiner stelle die filmsorte mitnehmen, mit der du bei aufnahme und verarbeitung die meiste erfahrung hast. bei einer tour ins ausland neues, möglicherweise unbekanntes material erstmals auszutesten, wäre für mich zu riskant.

      wie lange sind denn deine HP5 abgelaufen? wie hattest du sie gelagert?

      ansonsten: ein paar neue HP5 kosten ja nicht die welt. mir wäre es das auf alle fälle wert. irgendwann wirst du ja eh mal neue einkaufen müssen.
    • Hallo renros,

      Delta 3200, haltbar bis Jan. 2016
      Delta 100, haltbar bis Juli 2016
      2x HP5+ beide bis Juni 2016
      1x FP4+ bis Nov 2016.

      Gelagert hatte ich sie in der Fototasche (stand auch weiter oben) :)

      An alle:
      wo kann man gut Filme und Chemie kaufen? Fotoimpex? wo sonst noch?

      Lieben Dank

      Klemens
      Man(n) ist nie zu alt was neues zu lernen.
    • KPWangen wrote:

      Hallo renros,

      Delta 3200, haltbar bis Jan. 2016
      Delta 100, haltbar bis Juli 2016
      2x HP5+ beide bis Juni 2016
      1x FP4+ bis Nov 2016.

      Gelagert hatte ich sie in der Fototasche (stand auch weiter oben) :)

      An alle:
      wo kann man gut Filme und Chemie kaufen? Fotoimpex? wo sonst noch?

      Lieben Dank

      Klemens

      die filme kannst du bedenkenlos noch verarbeiten! an denen dürfte gar nichts problematisches sein wenn man bedenkt, das die industrie (mit aus ihrer sicht nachvollziehbaren gründen) das haltbarkeitsdatum gern etwas "konservativ" angibt.

      eine alternative zu impex: macodirect in hamburg.
    • Hans Harms wrote:

      FP4, oder/und PanF
      Ich benutze häufig den Pan F Plus im MF. Dieser Film allerdings bedarf einiger Erfahrung, gerade bei hohen Kontrasten, die im Mittelmeerraum häufig anzutreffen sind.

      Da ich mich in dieser Gegend doch recht häufig aufhalte, weiß ich auch, dass man bei hochempfindlichem Film oft mit kürzester Belichtungszeit und kleinsten Blenden rechnen muss. Das kann unangenehm werden.

      Meine Wahl wäre der FP4 Plus und für die Abendstunden der TX 400. Das sind zwei Filme, mit denen kaum etwas schief gehen kann. Derzeit läuft in einem anderen Forum eine Diskussion über das Latentbildverhalten des FP 4 Plus. Ich konnte da nie etwas negatives feststellen, übrigens auch nicht beim in dieser Hinsicht übel beleumundeten Pan F Plus. Du wirst die Filme ja nicht zwei Jahre später entwickeln.

      Ein mittleres Gelbfilter bringt den Himmel angenehm dunkler, ein Gelbgrünfilter bringt die mediterrane Vegetation zusätzlich etwas heller und damit differenzierter. Beide sind meine Standardfilter.

      Es empfiehlt sich grundsätzlich, auf die Schatten zu belichten und den Kontrast zu messen, die Kontraste können zu gewissen Tageszeiten extrem sein. Mit dem bereits angesprochenen Pan F Plus dümple ich dann - bei angepasster Entwicklung - schon mal bei ISO 12/12 rum! Also lieber Finger lassen von diesem Film, es sei denn, Du hättest Erfahrung mit ihm!

      Ansonsten bleibt mir nur noch, Dir einen schönen Urlaub zu wünschen!

      Etwas neidische Grüße!