noch ein 8x10 Interessent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zu Team-Foto las ich mal schauderhafte Kritiken … aber Plaubel sieht auch immer sehr interessant aus, habe nur leider selbst noch keine in echt sehen dürfen. Sind auch recht preiswert zu bekommen.
      Weimar aus der Vergangenheit in die Zukunft geholt, oder anders herum
      http://zeitsprung.weimar.jetzt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von animaux () aus folgendem Grund: Links hinzugefügt.

    • Ich bin von Team-Foto dank persönlicher Erfahrungen auch nur mittelprächtig begeistert. Aber denen kann man wenigstens auf den Zeiger gehen. Bei den Franzosen bin ich mir nicht so sicher. Ich habe mir den Webauftritt dieses Ladens angesehen. Ehrlich gesagt kann ich nicht erkennen, was die wirklich tun. Das Geschäft ist eher ein Museum, der eigentliche Verkaufsraum ist bei denen wohl die Bucht. Vielleicht sollte ich in meinem Pfingsturlaub mal in der rue de Vaugirard vorbeigehen. Bisher sind die mir jedenfalls noch nicht aufgefallen ... es gibt noch ein paar Fotoläden, auch für GF, auf dem Boulevard Beaumarchais, wenn es denn Paris/Frankreich sein muss ;)

      Bonne nuit, hp
      Al é bun sciöch' al é ...
    • animaux schrieb:

      … aber Plaubel sieht auch immer sehr interessant aus, habe nur leider selbst noch keine in echt sehen dürfen. Sind auch recht preiswert zu bekommen.
      Doch noch nicht ganz gute Nacht. Wie aus meiner Selbstdarstellung zu entnehmen, habe ich Plaubel, sogar die relativ aktuelle (nunja!) Profia NT in 4x5. Sehr schwer, dafür unkaputtbar. ICH gehe mit dem Ding auf Architekturtour. Das kann man mit einem Hackenporsche in der Stadt ganz gut schaffen. Landschaft? Eher nicht. Oder man hat einen geländegängigen Hackenporsche. Sowas soll es für Kanufahrer geben ...

      Grüße, hp
      Al é bun sciöch' al é ...
    • Ich hab schon ein paar Mal bei Teamfoto eingekauft und bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich wäre auch mit so "ich habe gehört.." Aussagen vorsichtig, das schadet dem Forum u.U. ....
      Ob allerdings eine Plaubel eine Alternative ist? Ich habe nur eine N in 5x7 da, aber die wiegt auch schon 5kg, ob die in 8x10 weniger wiegt als die Sinar?
      @Phasma: wäre eine 5x7 nicht auch eine Alternative? Die Plaubel würde ich auch verkaufen ;-).....
      Zeit ist nicht Geld.
      Zeit ist Zeit.
    • animaux schrieb:

      Zu Team-Foto las ich mal schauderhafte Kritiken

      hppruefer schrieb:

      Ich bin von Team-Foto dank persönlicher Erfahrungen auch nur mittelprächtig begeistert. Aber denen kann man wenigstens auf den Zeiger gehen.
      .. da ist schon ein enormer unterschied im ton ..
      und ich gehe davon aus, dass hppruefer keinerlei finanziellen verlust hatte.

      ich habe bei team-foto auch schon öfter gekauft und das meiste davon behalten.
      eine rücksendung war nie ein problem.
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • Habe selbst auch schon mehrfach bei denen bestellt, aber immer nur Kleinkram. Bei kritische Sachen bin ich dann ob der Erfahrungen anderer etwas vorsichtig geworden. Aber das kann jeder machen wie er mag. Ich habe auch schon von jemanden mit 100% positiven Bewertungen ein 2kg-Objektiv lose in einem Karton geschickt bekommen. Da fehlt scheinbar manchmal einfach gesunder Menschenverstand. um Glück war noch alles dran, aber vielleicht ist das auch der Grund, dass der T-Modus nicht mehr funktioniert …
      Weimar aus der Vergangenheit in die Zukunft geholt, oder anders herum
      http://zeitsprung.weimar.jetzt
    • Peter Volkmar schrieb:

      @ Markus: ist das erste sicher eine Cambo? Ich kenne die SCN, SC, Legend und Master. Das sieht mir nach dem Bankrohr und den Halterungen für die Standarten einer SC und obendrauf einer Bastellösung aus. Verstellen kann man wohl auch nicht.
      Guten Morgen!
      Peter, Du hast recht... Hätte ich besser mal genauer hingesehen. Was man mit einer Fachkamera soll, die man nicht verstellen kann, bleibt mir verschlossen...
      Also nicht kaufen! ;)
      An alle anderen: Teamfoto hin oder her ist ja hier erstmal egal!
      Ich habe mir gerade nochmal die Anforderungen an eine mögliche Kamera durchgelesen, die Phasma gestellt hat. Möglichst viele Verstellwege. Das läuft dann wohl auf eine optische Bank hinaus. Gibt es dafür tatsächlich nur noch den Gebrauchtmarkt? Gilt eine Arca Swiss eigentlich als optische Bank? Die gibt es ja noch neu...Jetzt nicht als Kaufoption für Phasma, sondern reinaus Neugierde. So eine wäre tatsächlich was feines...
      arca-shop.de/kameras/f-line/cl…293/f-classic-c-8x10?c=39 Nur der Preis...
      Markus
    • lookbook schrieb:

      .. da ist schon ein enormer unterschied im ton ..
      und ich gehe davon aus, dass hppruefer keinerlei finanziellen verlust hatte.
      Ich möchte das Thema nicht ausufern lassen. Missstimmung sollte hier aber auch nicht aufkommen. Dass zwischen An- und Verkauf ein großer Unterschied besteht, weiß ich, und ich finde das auch gerechtfertigt. In wenigstens einem Fall allerdings fand ich die Differenz extrem nachteilig für mich. Also: Einkaufen kann man bei denen, Inzahlungnahme würde ich eher nicht empfehlen.

      Wichtig finde ich, dass Kommunikation möglich ist!

      Versöhnliche Grüße, hp
      Al é bun sciöch' al é ...
    • Clickma schrieb:

      Was auch noch relevant ist, Phasma hat nach 8x10" gefragt. Natürlich ist 18x24 auch ein tolles, großes Format, aber es ist nicht dasselbe wie 8x10". Es gibt auch das grössere Angebot an Filmen für 8x10" auf dem Markt.
      Falls die Kamera ein internationales Rückteil hat, ist ja 8×10" oder 18×24cm nur eine Frage der Planfilmkassette.

      Zur Formatfrage kann ich @Phasma hier auch nochmal meine Übersicht ans Herz legen, bzw. an die Nachricht hängen. Mir hilft eine Visualierung immer sehr dabei das alles einzuordnen.
      Dateien
      Weimar aus der Vergangenheit in die Zukunft geholt, oder anders herum
      http://zeitsprung.weimar.jetzt
    • hppruefer schrieb:

      lookbook schrieb:

      .. da ist schon ein enormer unterschied im ton ..
      und ich gehe davon aus, dass hppruefer keinerlei finanziellen verlust hatte.
      Ich möchte das Thema nicht ausufern lassen. Missstimmung sollte hier aber auch nicht aufkommen. Dass zwischen An- und Verkauf ein großer Unterschied besteht, weiß ich, und ich finde das auch gerechtfertigt. In wenigstens einem Fall allerdings fand ich die Differenz extrem nachteilig für mich. Also: Einkaufen kann man bei denen, Inzahlungnahme würde ich eher nicht empfehlen.
      Wichtig finde ich, dass Kommunikation möglich ist!

      Versöhnliche Grüße, hp
      .. das stellt sich ja noch einmal neu dar ..
      du hattest im kontext zum einkauf bei dieser firma geantwortet!!

      beste grüße

      uwe
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • Sorry, war vielleicht missverständlich. Den Kontext hatte ich etwas weiter gefasst, weil Team-Foto ja auch ankauft bzw. in Zahlung nimmt. Ich hatte ja auch schon in meinem ersten Hinweis geschrieben, dass man mit denen reden kann. Meine mittelprächtigen Erfahrungen waren mehr auf die doch sehr allgemein gehaltene deutlich negative Bemerkung von Alexander bezogen, die ich ein wenig dämpfen wollte. Ich habe bei den Kollegen durchaus eingekauft, aber eben zweimal auch mit Inzahlungnahme. Die Produktbeschreibungen sind auch prinzipiell ok, allerdings etwas überoptimistisch, aber ich denke, dass ist noch im Rahmen der Toleranz. Wenn ich allerdings die von mir erwähnte Differenz zwischen Ein- und Verkauf betrachte, sollte man bei sehr günstig wirkenden Angeboten zumindest genauer hinsehen. Ist halt der Fluch des Internets. Man kann sich das Zeug nur dann ansehen, wenn man die Rücksendung einkalkuliert.

      Wie gesagt, ich hoffe, das artet jetzt nicht aus.

      Grüße, hp
      Al é bun sciöch' al é ...
    • Hallo. 5x7 klingt nach einem kompromiss. in der tat. es gibt zwar weniger auswahl an film und es wird sicher nicht ganz der 8x10 eindruck erreicht, dafür ist es wohl günstiger(auch der film) und auch etwas leichter.

      Peter Volkmar schrieb:

      @Phasma: wäre eine 5x7 nicht auch eine Alternative? Die Plaubel würde ich auch verkaufen ;-).....
      was wäre bei der kamera alles dabei? ist sie wild verstllbar? wie ist der zustand? wieviel möchtest du dafür haben? ;)

      animaux schrieb:

      Zur Formatfrage kann ich @Phasma hier auch nochmal meine Übersicht ans Herz legen, bzw. an die Nachricht hängen. Mir hilft eine Visualierung immer sehr dabei das alles einzuordnen.
      danke dafür!