Rodenstock Grossformatobjektive neu "Edition"

    • Hans1963 schrieb:

      "Edition" sind nur die Apo Sironar S Optiken.
      Ob die Grandagone neu aufgelegt sind , weiss ich nicht - jedenfalls kann man sie neu (in Neuzustand) kaufen.
      .. ich bin manchmal ein bisschen bilind hans,
      aber ich kann nichts finden, was auf eine neu aufgelegte "edition" von apo-sironar-s objektiven hinweist.
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • lookbook schrieb:

      ich kann nichts finden, was auf eine neu aufgelegte "edition" von apo-sironar-s objektiven hinweist.


      Die info stammt aus erster Hand.
      Anrufen bei Greiner oder den Herstellern z.B. Linhof wird Dir das bestätigen.
      Auf der Greiner Seite kannst Du sehen , dass die Optiken tatsächlich ab Lager lieferbar sind - das waren sie seit langer Zeit nicht mehr - und das Sie den Zusatz "Edition" und "Neu" tragen. Es wird da drumherum kein grosser medialer Wirbel gemacht.Kaufen werden diese Optiken hauptsächlich die noch existierenden Hersteller und hier im Forum nicht sehr beliebte andere Leute (Neukäufer).
      Warum diese Objektive auf der Rodenstock Seite nicht aufscheinen hab ich schon mehrmals erklärt.
      Gr. Hans
    • Hans1963 schrieb:

      Die info stammt aus erster Hand.
      Anrufen bei Greiner oder den Herstellern z.B. Linhof wird Dir das bestätigen.
      .. also ..
      bei greiner gab es die auskunft, dass es pro sironar-s objektiv in der edition 25 objektive gibt.
      wenn diese verkauft sind, ist es nicht sicher, wie es weiter geht ..
      drücken wir ihnen die daumen!
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • Hans1963 schrieb:

      ist nicht komisch....
      Alles was es von Rodenstock und Schneider analog in den letzten Jahren neu oder new old staff zu kaufen gab, lief letztlich über Greiner. Er verwaltet sozusagen das Erbe. Zu Ihm wirst Du auch von Schneider und Rodenstock hinverwiesen wenn Du Dich für analoge Optiken interessierst oder analoge Schneider Optiken reparieren lassen willst.
      Offensichtlich gibt es Nachfrage nach neuen analogen Objektiven (sagen wir besser Neuauflagen einst regulär produzierter Optiken) und da hat Rodenstock mit der "Edition" mitgespielt.
      Das darf man aber nicht als Neuaufnahme einer offiziellen Produktion missverstehen....
      Aber vielleicht ist es ein Anfang dazu.

      Kannst mir glauben , ich saug mir diese Infos nicht aus den Fingernägeln. Rodenstock vertreibt diese Objektive nicht selbst. Daher gibts auf der Homepage auch keine grosse Aufmachung.

      Hans1963 schrieb:

      Alles was es von Rodenstock und Schneider analog in den letzten Jahren neu oder new old staff zu kaufen gab, lief letztlich über Greiner. Er verwaltet sozusagen das Erbe. Zu Ihm wirst Du auch von Schneider und Rodenstock hinverwiesen wenn Du Dich für analoge Optiken interessierst oder analoge Schneider Optiken reparieren lassen willst.
      Fast alles. Wenn man eine neue Kamera erwirbt, haben die Hersteller in der Regel auch noch einige neue Objektive vorrätig, die einst quasi als Vorrat vom Objektivhersteller gekauft wurden. Zumindest die gängigen Brennweiten (150er, 90er etc). Natürlich auch mit schwindender Tendenz. Das macht auch Sinn, da sonst gegenüber einem Interessenten für eine neue GF Kamera u.U. Erklärungsnot bestehen würde und das Geschäft vielleicht nicht zustande kommen würde.
      Gruß
      Wolu
    • Wolu schrieb:

      Fast alles. Wenn man eine neue Kamera erwirbt, haben die Hersteller in der Regel auch noch einige neue Objektive vorrätig, die einst quasi als Vorrat vom Objektivhersteller gekauft wurden. Zumindest die gängigen Brennweiten (150er, 90er etc). Natürlich auch mit schwindender Tendenz. Das macht auch Sinn, da sonst gegenüber einem Interessenten für eine neue GF Kamera u.U. Erklärungsnot bestehen würde und das Geschäft vielleicht nicht zustande kommen würde.
      Gruß
      Wolu
      .. für meine technorama 617 musste ich ein 72xl-objektiv besorgen, weil es bei linhof keine mehr gab ..
      der tubus und die einstellschnecke waren kein problem!
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • lokkbook schrieb:

      für meine technorama 617 musste ich ein 72xl-objektiv besorgen
      Aha ein Neukäufer ! :) X(
      beim 72er hast Glück gehabt - die Technorama 72er Optiken wurden von Schneider einst speziell modifiziert (auch das 90er) -
      damit Sie in den Tubus passen. Die Serien - 72er passten und passen da nicht hinein.Daher bietet Linhof auch aktuell keine Adaptierung gestellter Kundenoptiken für 90/72 an.
      Gestellte Optiken die eingebaut werden können sind
      Super Symmar XL 5,6 110 /Apo Symmar L180 /Tele Xenar 5,6/250
      l.gr Hans
    • Hans1963 schrieb:

      lokkbook schrieb:

      für meine technorama 617 musste ich ein 72xl-objektiv besorgen
      Aha ein Neukäufer ! :) X( beim 72er hast Glück gehabt - die Technorama 72er Optiken wurden von Schneider einst speziell modifiziert (auch das 90er) -
      damit Sie in den Tubus passen. Die Serien - 72er passten und passen da nicht hinein.Daher bietet Linhof auch aktuell keine Adaptierung gestellter Kundenoptiken für 90/72 an.
      Gestellte Optiken die eingebaut werden können sind
      Super Symmar XL 5,6 110 /Apo Symmar L180 /Tele Xenar 5,6/250
      l.gr Hans
      .. genau richtig ..
      bei meiner optik wurde das hinterglied modifiziert!!!

      [IMG:https://stra.to/ap/FyzDIK54/s/5bab557138cc3c9efa8b22df1e11e975/Linhof%20617S%20III%201200%20DSC_1344.jpg?id=87153873]
      "phantasie ist etwas, was sich manche leute nicht vorstellen können!"
    • Winfried Berberich schrieb:

      Wie liegt es dort denn? Wir haben das 300mm ohne Verschluß, das wird so gut wie nie gebraucht.
      Nun beim Heilar Universal 360 mm kann man mit etwas Glück 1200-2000USD rausholen je nach Zustand und auf welcher Platte es montiert ist!
      Beim 300mm konnte man bis vor kurzem bis ca. 800-1400USD rausholen, auch je nach Zustand!
      Habe aber die neuste Entwicklung nicht mehr verfolgt!
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"
    • Winfried Berberich schrieb:

      Heb`gerade mal nachgeschaut, 4,5/300mm, Zustand wie neu, da unbenutzt, mit beiden Deckeln. Der vordere aus Leder mit Lasche zum rausziehen und innen mit bleuem Samtüberzug. Klasse!

      Gruß
      Winfried
      Wenn sich auch noch der Softfokus Ring leicht drehen lässt also nicht verhockt ist und auch der Blendenring, dann könntest in dem von dir beschriebenen Zustand sogar 1500 USD rausholen!!
      " You push the button and we do the rest."
      Kodak Werbespruch!
      Today
      "You push the button and the pixels do the rest"