Acros Film

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hallo,
      habe mir mal den Acros 100 zugelegt, habe feinste Staubpünktchen, bzw, 1-2 mm Fussel auf dem Negativ , erst mit Lupe sichtbar.
      habe eine Frage zum Acros Film 4x5: kann es sein, das dieser Film eine sehr statische Aufladung hat, muß man die Kassetten vor dem beladen erst vorbehandeln (mit Luft ausblasen, antistatic - tuch , ect. behandeln .

      mfg
      berthold
    • Ein vielschichtiges Thema . . . Berthold,

      der Firma Fuji traue ich jederzeit eine staubfreie Fertigung zu,
      Fusseln im Negativ, heißt folglich vor der Aufnahme drauf,
      vermutlich könnte der Fehler bei Dir liegen:

      Statische Aufladung, die falschen Klamotten an, trockne Luft,
      Planfilmkassetten ausblasen, staubfrei(er) lagern. Kennt jder, ich weiß.
      Von Antistatiktüchern halte ich nix, denn ich bin der Meinung, die verteilen den Staub lediglich.
      Klingt blöd, gehen die Schieber leicht raus? Sind diese sauber?
      Ist die Kamera sauber, der Balgen staubfrei?
      Die Objektivplatine staubfrei . . ?
      Ist die Filmschachtel sauber, der Tisch/Wechselsack gereinigt auf dem/in dem Du wechselst?
      Ist der Raum staubfrei?
      Der ewige Feind des Photographen - STAUB :cursing:

      So würde ich vorgehen, um das Problem einzugrenzen.
      Die zwei schönsten Geräusche der Welt sind: Ein Verschluß der sich öffnet und wieder schließt.
    • danke andreas,
      ich kenne diese Bürsten, habe mir vor 30 Jh. selbst schon eine gebaut , die Bürsten gabs beim Schallplattenladen bzw,Cd - laden, man hat dann daran ein Elektrokabel mit nur einer Phase befestigt, das andere Ende am Stecker an die Erdung festgeschraubt und schon konnte man damit den Staub damit anziehen ,
      habe damals ca. 5,00 DM ausgegeben, die Anleitung dazu gab es damals in der Zeitschrift "Foto-Hobbylabor"
      muß maal alles durchsehen, ist bestimmt noch in einer Wühlkiste. :)