Über dem Lot

    • Beim V700 liegt der Fokus ca. 1,5mm über dem Glas.
      wenn Du den Film nur drauflegst bist Du nicht richtig im Fokus und damit automatisch unscharf.
      Am besten auf eine Scheibe montieren (wenn trocken, dann am besten AN-Glas) und mit Abstandshaltern mit dem Film nach Unten auf den Scanner legen.
      Fertig gibt es ein solches System z.B. bei BetterScanning.

      Welche 5x7 nutzt Du?
      Grüße
      Steffen
    • zoz schrieb:

      Beim V700 liegt der Fokus ca. 1,5mm über dem Glas.
      Das stimmt aber nur für den einen der beiden Durchlichtmodi. Je nach Software heißen die Unterschiedlich, aber es gibt im Prinzip zwei Optiken im v700/750:

      • Eine ist für den etwas kleineren Bereich bei Nutzung mit Filmhaltern. Dann gelten die ca. 1,5mm über dem Glas und die Auflösung ist größer (knapp unter 2400dpi laut Test)
      • Nutzt man die volle Fläche und wählt das entsprechend in der Scansoftware so kann man direkt auf das Glas auflegen, da die Schärfeebene dann dort liegt. Die Auflösung ist allerdings geringer und es gibt u. U. Probleme mit Newtonringen.
      Diese Info habe ich auch erst nach langer Recherche so richtig heraufinden und vor allem verstehen können …
      Weimar aus der Vergangenheit in die Zukunft geholt, oder anders herum
      http://zeitsprung.weimar.jetzt