Jährliches Grossformattreffen nahe Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jährliches Grossformattreffen nahe Berlin

      Werte Grossformatfreunde,


      über die Zeit etabliert sich mein jährliches Treffen in Kremmen/Oberhavelland zur Tradition, mit der ich natürlich auch in diesem Jahr nicht brechen möchte.

      Ich lade also herzlich zum diesjährigen GF-Treffen, mit dem üblichen zeitlichen Vorlauf zur vernünftigen Planung.

      Mir wäre auch in dieser Saison der Juni sehr recht, ein genaues Datum könnten wir gemeinsam bestimmen.



      Wir haben es uns die letzten Jahre gut gehen lassen und gemütlich und ausgiebig geschwoft, keine Frage.
      In diesem Jahr würde ich gerne das fotografische Handwerk und die Grossformatfotografie wieder ein Stück weit in den Vordergrund holen wollen.
      Sehr gerne würde ich mich daher intensiver über spezielle Themen mit Euch austauschen.

      Ich schmeisse also für dieses Treffen mal die Themen grossformatiges Negativ und Entwicklung in den Raum, wo ich die letzten Jahre doch ordentlich rumgemacht habe, ohne jedoch das Rad neu erfunden zu haben
      Des Weiteren würde ich gerne wieder auf Eure schönen Abzüge schielen und intensiver darüber diskutieren, wie, wo, was gemacht wurde um zum feinen Ergebnis zu kommen.
      Ich selbst hätte hier noch ein paar Defizite auszubügeln und lerne gerne weiter dazu.

      Auch die Fotografie als Solche darf für mich gerne noch etwas forciert werden - neben dem Herzeigen einiger Abzüge würde ich das Treffen auch gerne dazu nutzen wollen, die Kamera zu zücken.

      Meine Idee hier wäre das Erstellen eines ( oder zweier) Portraits mit einer meiner Grossen, bis hin zum finalen Kontakt des filmbasierten Negatives.
      Da Selbstportraits mit 30x40 cm Kameras stets einen etwas unglücklichen Verlauf nehmen, würde ich mich auch freuen, wenn jemand von Euch mal kurz meine Maschine bedient :)

      Es würde mich auch nicht wundern, wenn dabei neben dem Spass an der Sache so manche sinnvolle Information den Besitzer wechselt...
      Und sicher wird darüber das Thema Ultra Large Format - warum gibt es hier eigentlich keinen adäquaten germanischen Begriff - auch nicht zu kurz kommen.

      Niemand wird übrigens bestraft, wenn Er sein Equipment mitbringt und vorstellt - im Gegenteil schlagen hier unsere Herzen erfahrungsgemäß gleich ein paar Takte höher, denn wir erfreuen uns immer an der unbeschreiblichen Artenvielfalt des Sektors Grossformat.
      Ich bin ja nicht so der Gruppenfotofreund, aber sollten wir diesmal womöglich einen Kamarawald auf die "Platte" bannen ?

      Eine kleine Börse für Gebrauchtwaren werden wir auch wieder integrieren; vielleicht sollten wir diesmal die Angebote und Bedürfnisse
      schon im Vorfeld kurz anreissen.

      Kaffee, Cola, Wasser, Milch fliesst in Strömen; mit dem Essen, da weiss ich noch nicht ob ich wieder auffahre oder eher bescheiden bleibe - verhungert ist hier jedenfalls noch Keiner.

      Interessensbekundungen bitte wieder hier im thread, Ortsunkundige werden über PN und anschliessender email informiert.

      Ich freu mich schon auf die nächste gelungene Runde :)


      Viele Grüsse,
      Ritchie
      Geht nicht? Gibts nicht..
    • Hallo Bernd,


      freut mich sehr, dass Du wieder mitwirken möchtest !
      Schafft das Mopped die 200 Km, oder kommst Du mit Taxe :)

      Brabu schrieb:

      Hallo Ritchie,
      ich lese hier immer fleißig mit und bewege meine ArcaSwiss leider viel zu wenig.

      Matthias, was soll ich sagen - ich vermute wir werden Deine Kamera auch nicht gross bewegen :)

      Aber vielleicht motiviert Dich unser Treffen zu zukünftigen Aktivitäten - wenn nicht, haben wir sicher irgendwas falsch gemacht.
      Also herzlich willkommen !

      VG,
      Ritchie
    • Magirus schrieb:

      200Km da muss ich nicht mal Tanken auf der Rückfahrt

      Klasse, Bernd:-)
      Wir sehen uns, so der Gott der Pleuel es will..


      Halutibei, oder HL,

      ein Name wäre ja wirklich von Vorteil - oder ist Halutibei Dein Name ?
      Ansonsten geht das Treffen über einen Tag, und gerne mal bis zum frühen Morgen.
      Preiswerte Pensionen oder auch kleine Hotels gibt es rechts und links, Übernachten ist also kein Problem.
      Lass uns doch mal über PN ein wenig näher kommen.

      Peter,
      fein dass Du mitmachst !
      Hoffentlich schon mit eigenen ULF-Erfahrungen dann :)


      VG,
      Ritchie
    • Hi Ritchie,

      ich oute mich mal als interessierter Mitleser. Juni ist noch weit, aber die Strecke, bzw. die benoetigte Zeit ist noch weiter. Vorsichtigst formuliert: wenn es passen sollte, dann koennte ich auch kommen. ULF habe ich nicht, bei 8x10 hoert's auf. Reisekamera ist auch eher die 6x7, aber fuer den Anlass wuerde ich bestimmt was anderes mitnehmen.

      Gruesse,
      Christoph
      A shelve of pickled objects looks just like a dictionary.
    • Hallo, Christoph,

      das wär ja man phantastisch, sich nach all den Jahren hier auch mal persönlich kennenzulernen !
      Und bedenke - ein mal hinzukommen ist einfacher, als jedes Jahr da zu sein :)

      Ich hoffe hier keinen falschen Eindruck erweckt zu haben - wir machen ein GF-Treffen, kein ausschliessliches ULF-Treffen.
      Ich bin da halt so schön drin im Thema momentan, grossformatig ists ohnehin, und interessant in der Anwendung ist so ein Ding allemal.
      Also ganz gut geeignet fürs Treffen, warum dann nicht auch mal benutzen.

      Ausser der zeitweiligen Aktivität im Grossformatbereich und Interesse am Handwerk erwarte ich eigentlich nichts; wer nix mitbringen möchte, bringt eben nichts mit, ganz einfach.


      Winfried,
      sieh man zu dass Du mit rankommst, ein paar Flausen könnten wir uns gegenseitig schon aus dem Kopf hauen :)
      Ich bin mir sicher, Du würdest Dich hier wohlfühlen.
      Kollegen auf Augenhöhe (Meister) waren bisher eigentlich auch immer vor Ort...

      Astronomie ist hier übrigens langweilig; in Kremmen schieben wir den Mond noch mit einer Stange weiter :)

      VG,
      Ritchie
    • Ich denke, wir sollten dann mal einen Termin für unser Treffen festnageln.

      Zum Juni gab es als Vorschlag keine Klagen, dann fehlt uns noch ein passender Tag.
      Samstage halte ich bez. langabendlicher Verweildauer, oder etwaiger An-und Rückreisen, für optimal.

      WE am 3./4. ist Pfingsten, das fällt wohl aus der Wertung, sicherlich käme dann eher der Sa am 10. Juni in Frage.

      Do den 15. ist Feiertag, Sa der 17. wäre denkbar.

      Sa den 24. hätten wir noch als letzten Samstag im Juni, und meinetwegen auch noch den 1.Juli als folgenden Samstag.
      Beide Termine wären mir am Liebsten, aber ich richte mich da gerne nach Euch.

      Wenn also jemand an einem der Samstage nicht kann, aber trotzdem teilnehmen möchte, machen wir das.

      Jörg, danke für Deine Benachrichtigung per email.
      Alles Gute, und hoffentlich schaffst Du es zum diesjährigen Treffen, sonst klafft hier ne Lücke !

      VG,
      Ritchie
    • Hallo,

      ich bin Jörn (Rauer), wohne in Berlin und bin noch ein bißchen älter als meine beiden Kameras
      ( Linhof 4/5 und 5/7 ), die ich nun endlich aktivieren möchte ! Ich geistere schon eine Weile in
      diesem Forum herum und würde mich gerne mit Euch austauschen und mich hiermit vor-
      stellen ! Die DK ist auch soweit aufgebaut und wartet auf Ergebnisse...
      Zum angekündigten Treffen in Kremmen im Juni würde ich gerne kommen, wenn Ihr mir den Termin
      mitteilt.
      Da ich in der Nähe von Kremmen (ca .15 Min) nämlich in WALL ein Grundstück mit einem ganz kleinen Häuschen habe, weiß ich,daß es dort ein ländliches Hotel, namens "Graue Gans" und noch ein Haus zu moderaten Preisen zu vermieten gibt - falls jemand Interesse hat, müßte ich noch Genaueres herausfinden. Zusammensitzen könnten wir auch in meinem Garten mit Blick auf das Luch.....

      Beste Grüße

      Lundy
      (So hat mich immer mein ältester Bruder genannt, als wir noch klein waren)
    • Hallo, Lundy,

      die graue Gans wäre trotz ihrer erstklassigen Lage nun nicht gerade meine Empfehlung für meine Gäste, aber wir haben in Kremmen, sowie rechts und links davon, ausreichend Pensionen und Hotels, danke für Dein Angebot.
      Zusammensitzen tun wir übrigens auf meiner Scholle, und schauen uns das Luch von der anderen Seite an :)

      Also, Lundy, und natürlich Ralf, herzlich willkommen, den Rest dann bitte per email.

      VG,
      Ritchie