Suche internationales Rückteil und Technika Balgen für Technika II Projekt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche internationales Rückteil und Technika Balgen für Technika II Projekt

      Hallo zusammen,

      in ein paar Tagen bekomme ich eine Linhof Technika II zur Restauration. Für das Projekt suche ich ein internationales Rückteil und einen Balgen. Vielleicht hat jemand noch etwas Passendes herumliegen und würde es verkaufen. Bitte um kurze Nachricht an stef.preiss@freenet.de.

      Danke und Grüße,

      Stefan Preiss
    • Hallo, ich habe ja drei alte Technikas, siehe auch den Thread bei "-allgemeines"

      Was ist es für eine IIer (filmformat?) und in welchem Zustand?

      Wenn der Balgen defekt ist, gibt es wohl Neufertigungen, aber die kosten wohl einen Hunni...

      Und intakte Rückteile für eine späte III/ IV gehen in der Bucht auch deutlich über 100 Euro.

      Ich sehe wenig Sinn darin, eine II auf int Rückteil umzubauen. Dann lieber eine guterhaltene späte IIIer zum Fotografieren kaufen. Der die II mit alten Kassetten nutzen.

      Aber solltest Du umbauen und dann das alte Rückteil übrig haben, an dem hätte ich ggf Interesse.

      Die III hat vor allem eine bessere Frontstandarte, die bei meinen IIern neigen aufe dem Schlitten zu etwas viel Spiel. Ausserdem ist die VK 9x12 eingeschränkt, weil die Frontstandarte nicht drehabr ist (erst ab 10x15) oder ab der III
      Linhof forever! :thumbsup: 6x9 III/ 9x12 II+III+V /10x15 II/13x18 II :thumbsup:
    • Wenn man 3 Kameras zur Auswahl hat, macht Deine Sichtweise Sinn.
      Nun hat Stefan aber die II, da muss er ja nicht gleich noch eine III kaufen, trotz derer Vorteile.

      Bei Balgen zu 100 Euro würde ich mir gleich 2 Stück auf Halde legen.
      Wer bietet brauchbare neue Balgen für 100.- ?

      VG,
      Ritchie
      Metall statt Plastik!
    • keine Ahnung was Balgen kosten....

      einen Fanrikneuen OVP Linhof Baby Balgen hab ixh mal für 80 Euro gekauft...

      wenn möglich würde ich erst ein Flicken eines Balgens versuchen. Kleine Ecklöcher bekommt man mit Flüssiglatex unsichtbar zu..

      aber eine II ohne exotische Linsen und in gebrauchtem Zustand dürfte so maximal 200-250 reellen Handelswert haben...

      Und für den Preis der nötigen Eratzteile bekomme ich dann fast eine III, die viel funktionaler ist.

      Bin ja froh wenn sich jemand einer II annimmt und damit fotografiert.
      Ist halt eine Frage von Aufwand/Kosten.

      Der grösste Vorteil einer II neben dem historischen Wert ist, dass es die kleinste aller Linhof Technikas für 9x12 ist. Wird aber durch das klobige neue Rückteil auch konterkariert.

      @Stefan: zeig am besten dann ein paar Bilder zu Kamera, dann kann ich mehr dazu sagen... Bin da gerade mangels Literatur beim historischen Einordnen, auch der Bauvarianten...
      Linhof forever! :thumbsup: 6x9 III/ 9x12 II+III+V /10x15 II/13x18 II :thumbsup:

      The post was edited 1 time, last by Xipho ().