New55PN

    • Hi *,

      ich habe gerade 4 Packungen des New55PN Films zugeschickt bekommen (shop.new55.net/collections/fro…w55-pn?variant=3601640579). Zur Zeit gibt es immer mal wieder "Ermässigungen". Wen es interessiert: meine Kosten beliefen sich auf 282 USD + 60 Euro Zoll ~300 Euro. Ziemlich happig für 20 Bilder, aber ich war einfach mal neugierig, und finde es lohnenswert solche Projekte zu unterstützen.

      Was mich interessiert - auf der Webseite gibt es Hinweise darauf, dass man unbedingt Ilford Rapid Fixer für die Negative verwenden soll (1 +1). Die hohe Konzentration erkläre ich mir einfach so, dass das Negativ bei Licht möglichst schnell nicht mehr nachentwickeln soll, aber warum unbedingt dieser Fixierer. Wenn ich nun z.B. Adofix verwende, was würde dann passieren? Hat jemand mit den New55PN schonmal Erfahrungen gesammelt?

      Gruss
      Markus
    • Nachtrag:

      "Ammonium thiosulphate and acetic acid can be mixed to make a substitute but you'd have to experiment with the proportions. Ilford rapid fix does not contain sodium thiosulphate. The pH has to be quite low to curdle the polymer. If you wish to experiment you might start with this. At present there is no powder form that we know of."

      Adofix enthält auch Ammonium thiosulphate. Es käme nun darauf an, eine analoge Konzentration zum Ilford Rapid Fixer zu ermitteln und mal rumzuexperimentieren.

      Der New55 Film mag noch ein wenig teuer sein - der Support ist auf jeden Fall hervorragend.
    • Markus Klink schrieb:

      meine Kosten beliefen sich auf 282 USD + 60 Euro Zoll ~300 Euro.

      Hallo, Markus,

      ich will nicht kleinlich sein, aber ich errechne hier 340.-
      Wenn Du Zoll gezahlt hast, dann müssten irgendwo noch zusätzliche 19% Mehrwertsteuer, auf den Gesamtbetrag, da zukommen, also rund plus 70 Eus- macht dann wohl 410 Euro.
      Die Lieferkosten waren in den 282$ schon mit drin?

      Warum willst Du anderen als den angegeben Fixierer verwenden?

      VG,
      Ritchie
      Geht nicht? Gibts nicht..
    • Zum Fixierer: kurz vor Pfingsten habe ich nur Adofix im Haus und es hat mich aus Neugier interessiert, was den Ilford Rapid Fixer für den Film so besonders macht. Wie sich herausstellt, ist es eine Chemikalie, die auch im Adofix enthalten ist (in etwa gleicher Konzentration), aber zum Beispiel nicht im Adofix Plus. Habe dabei ein bisschen was über die Datenblätter gelernt, also hat es sich gelohnt.

      Leider habe ich noch ein Problem mit der 545 Kassette - der Druck der Rollen bringt den Chemikalienbeutel nicht zum platzen, deswegen warte ich noch ein wenig, und ergoogle mir gerade, wie man die reparieren kann.

      VG,
      Markus
    • bequalm schrieb:

      Markus Klink schrieb:

      meine Kosten beliefen sich auf 282 USD + 60 Euro Zoll ~300 Euro.
      Hallo, Markus,

      ich will nicht kleinlich sein, aber ich errechne hier 340.-
      Wenn Du Zoll gezahlt hast, dann müssten irgendwo noch zusätzliche 19% Mehrwertsteuer, auf den Gesamtbetrag, da zukommen, also rund plus 70 Eus- macht dann wohl 410 Euro.
      Ich misch mich auch mal ein =)

      Vermutlich ist bei den 60€ die Markus erwähnte schon die Einfuhrumsatzsteuer schon drin...
      hier mal meine Rechnung:

      282 $ sind in etwa 250€
      + ein paar % Zoll... sagen wir 3%
      = 257,50€

      + 19% EUSt

      Dann kommt man auf circa 300€
      :thumbup:


      schöne Pfingsten wünscht
      Volker
      www.volkerstenzel.com