Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 393.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielleicht ein Kompendium? Gab es da nicht mal von Sinar was?

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Da ist natürlich was dran. Da geht es dann so bei 10.000 los und ein Spotbelichtungsmesser ist trotzdem noch nicht eingebaut : )

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Eine Universal hatte ich sogar schon mal vor vielen Jahren. Schlecht war sie nicht, aber auch ein ziemlicher Klotz.

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Was mir jetzt noch fehlt, ist ein ein- bzw. angebauter Spotbelichtungsmesser und eine Möglichkeit, ein Tele benutzen zu können, was aber wiederum die Frage nach einem ordentlichen Entfernungsmesser aufwirft, die wir hier ja schon diskutiert haben (Laser will ich nicht). Klar, Shift und Tilt wäre auch nicht schlecht. Aus diesen Gründen plane ich gerade an Modell Nr. 4 herum. Falls also jemand eine schöne Idee oder eine eigene selbstgebaute Kamera hat: Immer her damit.

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Nach der 2. Pleite war jedenfalls klar: Da muss sich in jedem der angesprochenen Bereiche etwas ändern, auch wenn das vielleicht teurer wird. Vom Design her finde ich ja Alpa, die R-Reihe von Arca Swiss und die Cambo WRS toll. Etwas in der Art sollte es also werden. Und während ich so hin und her überlegte, stolperte ich im Internet über ein Angebot, das ich nicht ausschlagen konnte: Da hatte ein Feinmechaniker eine Kamera für sich selbst gebaut und bot sie jetzt zum Verkauf an. Für ein besseres…

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Genau so geht es mir auch. Eine teure Kamera traut man sich irgendwie gar nicht mitzunehmen, damit ihr auch bloß nichts passiert. Eine 6x7er könnte man ja eigentlich einfach über die Schulter werfen. Aber was, wenn es plötzlich regnet oder es am Strand total staubig und sandig ist? Und schon gar nicht dranrumschrauben oder mal was reinbohren. Andererseits finde ich aber auch keine Kamera, die meine Ansprüche zu 100 Prozent erfüllt, vom Preis mal ganz abgesehen. Blöderweise mag ich schöne Kameras…

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Gute Frage. Zuerst ging es mir nur darum, eine möglichst günstige Point-and-Shoot-Kamera zu bauen, bei der ich aber zumindest verschiedene Rückteile ansetzen kann. Beim Bastelen sind die Ansprüche dann aber immer mehr gestiegen. Zudem habe ich gemerkt, dass ich handwerklich recht schnell an meine Grenzen stoße. Zum einen fehlt mir eine vernünftige Werkstatt und das entsprechende Werkzeug und zum anderen bin ich handwerklich eher so der Grobmotriker, was nicht gerade hilfreich ist. Andererseits b…

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo, Mit "Linhof-Rückteilen" meine ich die alten Drehrückteile aus den 50ern/60ern, 6x7ern und 6x9er Super-Rollexe, Mattscheibenrückteil etc., das passt alles. Und ja, das Dingen ist nicht wirklich hübsch geworden und schön funktioniert hat es auch nie : ) Ich kann aber noch hässlicher, wie ihr gleich sehen werdet : ) Ich habe nur einen einzigen Film damit belichtet und mir dann gedacht, dass ich da wohl einiges ändern müsste. Kurz nach dieser Pleite folgte also Versuch Nummer 2: Das Gehäuse b…

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo, Ich überlege gerade mal wieder an einem Eigenbau rum und da ist mir die Idee gekommen, erst einmal meine alten Do-It-Yourself-Kreationen hier vorzustellen. Der eine oder andere hier hat sie ja schon mal in Natura gesehen. Es sind zwar alles 6x7er bzw. 6x9er Kameras, aber auf Basis von Großformat- bzw. Fachkameras gebaut, also denke ich mal, passt das hier rein. Ich fange mal an mit meinem 1. Versuch: Es handelt sich um eine ausgeschlachtete alte Linhof 70, die ich um das obere Teil und de…

  • Im Moment sieht es so aus, als würde es Südafrika werden, Krügers Nationalpark, Kap der guten Hoffnung, was in dem Dreh. Ich hätte gerne noch das eine oder andere Wrack dabei, mal sehen. Die endgültige Entscheidung ist aber noch nicht gefallen. Ach so, ja, einen Belichungsmesser werde ich natürlich mitnehmen. Da ich ja aber den CMS 20 II auch mitnehemen will, und der eben nur 12 Iso hat, schadet ein bisschen mehr Licht ja nicht. Wenn die Schatten natürlich hart sind, ist das natürlich auch schon…

  • Hallo, Ich plane ja immer noch an unserer Afrikareise rum und da hat sich eine - vielleicht ganz blöde - Frage aufgetan: Scheint die Sonne in Afrika heller? Wenn ja, wie viele Blenden? Hier bei uns komme ich an einem Sonnentag ohne jegliche Wolken am Himmel mit der "Sunny 16" in der prallen Sonne ganz gut hin, also Sonne im Rücken, Blende 16 und Iso gleich Verschlusszeit (z.B. 1/100). Kann es sein, dass ich da in Afrika vielleicht noch ein, zwei Blenden mehr habe? Ich weiß, dass es da alte Tabel…

  • Okay, ich merke schon, dass die Idee wohl doch nicht so gut war.

  • Hallo, Auf der Suche nach einem 2,8/100er Planar für die Technika habe ich im Netz einige recht günstige Hasselbladlinsen gesehen. Kann ich die nicht einfach an die 6x9er Technika schrauben? Passt da der Bildkreis, weiß das jemand? Ich denke doch mal, dass Zeiss ein 2,8/100er baut und das dann nur noch an die verschiedenen Hersteller anpasst. Da es eines für die 6x9er Technika gibt, müsste das der Hassi doch eigentlich passen. Zeit, Blende, und sogar Entfernung kann ich ja am Objektiv einstellen…

  • Blende 22 und warten hat es gebracht. Jetzt ist es knackscharf!

  • Hol dir ne analoge Olympus Om 4. Die ist relativ klein und hat eine ganz tolle Multispotmessung. Ich würde allerdings auch eher zu einem guten Belichtungsmesser raten.

  • GF-Treffen im Raum Weser-Ems

    Schwarzweißseher - - Treffen

    Beitrag

    Falls noch jemand kurzentschlossen sein sollte: Wir hätten noch Platz : ) Kurze "Konversation", dann rücke ich mit der genauen Adresse raus. Raum Diepholz. So ab Mittag rum geht's hier los.

  • Wo sitzt denn da die zweite Stativschraube? Habe noch keine zweite entdeckt.

  • Tja, die Schärfe scheint in der Tat so eine Sache zu sein. Allerdings wird es dank Test mit Langzeitbelichtung wohl eher nicht an der Kanonenrohrarchitektur liegen, denke ich mal. Das Objektiv scheint einfach nicht rasiermesserscharf zu sein. Mir ging es aber in erster Linie ohnehin um das Bokeh. Da sind die ersten Ergebnisse allerdings auch nicht sooo vielversprechend. Hm, mal sehen, muss ich noch in bisschen testen. Notfalls geht's halt wieder weg. Kennt zufällig jemand die förderliche Blende …

  • Ich meine irgendwie, das es da mal was gegeben hat, was man in den Blitzschuh der Kamera stecken konnte. Ob das jetzt von Linhof war, weiß ich nicht mehr. Wenn du den Blitzschuh für den Sucher brauchst, könnte man dafür ja einen mehrfachen nehmen, so einen "Stern" oder so. Die gibbet ja schon für kleines Geld in der Bucht.

  • Ja, das geht : ) Das Objektiv ist auch nicht schwerer als das 270er Rotelar. Und ich meine, dass Linhof das damals zumindest für die Technika 70 im Angebot hatte.