Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

  • Hallo Peter, nehmen wir mal an, du hättest die nun noch stürzenden Linien senkrecht stellen wollen - was hättest du tun müssen? Ich frag das, weil mich genau diese Frage genau interessiert und ich aus solchen Bildern auch etwas lernen möchte. Lieben Dank Klemens

  • Portraitlinse gesucht

    KPWangen - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hi Peter, Das könnte tatsächlich der Fall sein

  • So, nun weiß ich genaueres. Herr Biel von Linhof hat mich aufgeklärt: die Kamera wurde auf Lager genommen am 29.04.1987 und ist eine experimentelle Kreuzung aus einer Kardan-E und einer Technikardan aus der ersten Generation. Sie wurde nur 15 x gebaut. Er bestätigte mir, dass ich die Platinen der alten Technika Objektivplatten links und rechts vorsichtig etwas abschleifen muss, damit sie passen. Eine Grundüberholung würde ca 2 h dauern. Etwas was ich mir nun überlegen kann. Vermutlich wäre das k…

  • Portraitlinse gesucht

    KPWangen - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Ich habe gestern mal intensiver bei Flickr geschaut, mit welchen Optiken die Ihre Portraits fotografiert haben. Was mir direkt als recht ansprechend aufgefallen waren folgende: Kodak Aero Ektar 178mm, f 2,8 Cooke PS 945 Sironar-N 135 oder 180mm bei vielen anderen stand leider nichts dabei.... Ich nehme an, ein Aero Ektar 178 mm bekommt man nicht in einem Verschluss, oder? Cooke ist für mich preislich in einer anderen Dimension.... Ich versuch es jetzt erst mal mit meinen Objektiven und muss foto…

  • Hallo Peter, du hast Recht, das ist keine "normale" Technikardan (soll ich mich jetzt ärgern ). Ich habe heute mit Herrn Biel bei Linhof gesprochen und er sagte mir, dass es ich um ein seltenes Modell - eine Art Zwitter handelt. Näheres werde ich wohl morgen erfahren. Gruß Klemens

  • Hallo Ich habe Probleme mit 2 Objektiven auf Original Technika Platinen (die an der Walker immer genau gepasst haben). An der Technikardan bekomme ich die nicht richtig bündig und smoth eingesetzt. Wenn Sie drin sind sieht es aus als wären sie schief drin, sind sie aber nicht. Links passt alles, rechts ist minimal die Platte zu groß Ganz anders das 219er Symmnar-S auf einer Technika kompatiblen Platte, geht rein so sanft und easy wie ich mir das bei Linhof vorstelle. Woran kann das lügen und was…

  • Portraitlinse gesucht

    KPWangen - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hallo zusammen, nun hat mich der LF Virus wieder voll im Griff Zu meiner TK45 habe ich von Schneider Kreuznach das Super-Anuglon 90, Symmar 150 und Symmar-S 210. Bei den amerikanischen Kollegen habe ich einen interessanten Bericht über Portraitlinsen gelesen, wonach die Apo-Ronar 240 und die Fuji 240mm Linse sehr gut abschneiden. Aber solche Linsen wie Imagon 250mm wurden dort nicht gegenübergestellt. Jetzt stelle ich mir die Frage, ob so ein Imagon 250mm für mich das richtige wäre oder doch bes…

  • Hallo zusammen, vielen Dank an alle für die ausführliche Diskussion um die Gibellini Proxima 4x5 "TheItalianProject". Nach Axels Erfahrungen habe ich davon Abstand genommen und mich statt dessen für eine alte Linhof Technikardan 45 entschieden. Diese ist zwar nicht so klein zusammen faltbar wie die aktuelle TK45S, aber dafür habe ich glaube ich nun eine wirklich gute Alternative gefunden. Meine Objektive in Technika-Platinen passen alle und das Linhof 6x9 Rückteil auch - Herz was willst du mehr.…

  • Ella (NSFW / 18+)

    KPWangen - - Künstlerische Aktfotografie

    Beitrag

    Finde ich auch, sehr gelungenes Bild

  • Zitat von ajung: „Nachtrag. Mittlerweile kann ich nur abraten von dem Teil. Ich hatte sie jetzt einmal im Urlaub mit dabei und die Kamera ist schon an 2 Stellen defekt. Das Gewinde ist rausgebrochen und eine der Halterungen ist gebrochen. Plasik halt. Auf jedenfall keine Reisekamera. Der Support ist unterirdisch. Rechnung falsch, Lieferung falsch und dann noch unfreundlich. Die sind extrem chaotisch. Ich kann mir nicht vorstellen das man bei der Firma Produkte für mehrere tausend Euros kauft. Is…

  • Zitat von bequalm: „ “ Zitat von bequalm: „Wäre es nicht sinnvoll, für diese Frage - neben der Preisfrage - die persönlichen Anforderungen genauer zu definieren? Sonst hast Du womöglich ratzfatz wieder eine Kamera, die Du nicht benutzt /verkaufst. “ Hallo Richie, Da hast du ziemlich Recht. Ich habe vor zu meinem guten Bekannten Holger Lübbe nach Darmstadt zu fahren, bei dem ja in seinem Offizin sowohl Technikas als auch Bankkameras probiert werden können - auch die Dunkelkammer kann ich nutzen. …

  • Hallo Ihr Lieben, der Thread hatte ja die Frage, was ihr von der Italien Camera Proxima haltet. Ich bin hocherfreut, dass sich so viele dazu gemeldet haben und dass einige sogar so eine Kamera bestellt haben - und leider nicht zufrieden damit sind - das ist nicht nur höchst bedauerlich, sondern höchst ärgerlich. Meine Erfahrungen mit Gibellini sind nicht unterirdisch, aber ich habe ja auch noch nichts bei denen bestellt. Aber nach der Erfahrung, dass die 3D-Druck Kamera nicht die qualitativen Er…

  • Nachtrag: Um ein 6x9 Rollfilmrückteil an die Proxima anzuschließen, ist ein separates Rückteil bei Gibellini zu bestellen. Kosten: 180€ Warum nicht gleich mit internationalem Rückteil gearbeitet wird, bleibt mir ein Rätsel. Gruß Klemens

  • Ich habe es mit stichen versucht. Es ist schon etwas mühselig, bis man den Modalpunkt bei seinem Kit-Zoom-Objektiv gefunden hat (und der verändert sich mit jeder Brennweitenveränderung auch noch). Dann hat man ein paar Reihen mit überlappenden Bildern gemacht und setzt sich dann einige Zeit an den Rechner. Hmm, dafür braucht es einen Nodaladapter mit entsprechendem Kugelkopf, eine ziemlich gute Digitalkamera, am besten eine Festbrennweite und natürlich ein Stativ. Das wiegt in der Summe ungefähr…

  • Was haltet ihr von der "Italian Camera" ?

    KPWangen - - 4x5 Kameras

    Beitrag

    Hallo, kannst du mir sagen, wie man ein 6x9 Rollfilm Rückteil dort befestigt? Ich nehme an, man muss dafür die Mattscheibe abnehmen? Gruß Klemens

  • Schwere Ausrüstung im Urlaub mitschleppen?

    KPWangen - - allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich nutze für nahezu lautlose Fotografie am liebsten meine Mamiya 6 MF (6x6) Sucherkamera. Genial mit 50er Weitwinkel, 75er Normalo und 150er Tele. Für Tieraufnahmen muss man aber schon gewaltige Teleobjektive nutzen oder wie weiter zuvor geschrieben entsprechend im Labor vergrößern. Ich ärgere mich ein wenig, dass ich meine Walker Titan 4x5 verkauft habe und auf dem gesamten Rest sitzen geblieben bin. Die Walker war mit fast 3 kg aber auch recht schwer. Ich liebäugle ein wenig m…

  • Neuzugang

    KPWangen - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hallo Thomas, ich bin geplättet von so viel Sachkenntnis. Absolut Großartig. Herzlichen Dank. Ich habe mal in der Bucht nach solchen Plasmaten gesucht, aber ich bin entsetzt, was die für Preisvorstellungen für diese Linsen haben. Ich kann dann mal weiter träumen von einer tollen "alten" Porträt-Linse. Viele Grüße Klemens

  • Neuzugang

    KPWangen - - Alles rund um die Linsen

    Beitrag

    Hallo Ritchie, ich finde das mit den alten Linsen sehr interessant, vor allem den (Doppel-) Plasmaten von Meyer Görlitz. Wenn man so ein wenig rumstöbert, kommen aber immer wieder irritierende Aussagen im Netz zustanden, die bei einem Doppelplasmat auch gerne von Anastigmaten reden.... Ich habe eine Linse entdeckt, bei der man verschiedene Front- und Hinterglieder beliebig tauschen kann, z.B. Hugo Meyer Satz Plasmat 9x12 (4x5) set. 27-22-15 cm Combo #1 (zu finden in der eBucht). Ist das so ähnli…

  • Hallo zusammen, ich habe einige Jahre lang eine Walker Titan 4x5 gehabt, die ich in einem Anfall von geistiger Umnachtung verkauft habe. Eigentlich wollte ich auch mein Zubehör und die Dunkelkammer verkaufen, aber bisher blieb der überwiegende Rest bei mir. Neulich fragte jemand, ob er mein "Krempel" haben könnte und ich musste aufzählen was ich alles habe. Da keine Kamera dabei war, gab ich ihm auch noch Tipps. Gekauft hat nicht, aber ich bin wieder auf den Geschmack gekommen und zwar mit diese…

  • Foren Kamera

    KPWangen - - Bastelecke

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielleicht ist mein Beitrag jetzt ein wenig off-topic, aber ich möchte diesen Gedanken dennoch beitragen. Meine 4x5 ist eine Laufbodenkamera von Mike Walker, Großbritannien. Die Walker Titan wurde von ihm aus einem Kunststoffmaterial entwickelt. Er hat diverse weitere Entwicklungen in 5x7 und 8x10 gemacht, aber alles Weitwinkelkameras, alle in diesem Kunststoff. Die Titan 4x5 wird nicht mehr gebaut, weil die Form die er dafür verwendet hat, versehentlich von einem Arbeiter (ich v…