Search Results

Search results 1-20 of 302.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die beiden Bilder gefallen mir persönlich sehr gut! Warum hier einige Zeitgenossen beginnen diese Bilder zu politisieren ist mir unverständlich. Vermutlich ist es der Bau an sich, der hier einige gestrige auf den Plan ruft. Das der dann auch noch bildhaft „40er Jahre-mäßig“ interpretiert wurde muß nicht zwangsläufig ein ideologisches Statement beinhalten. Das dies alles dann auch noch in Brauntönen daher kommt, verlangt ist von manchen vermutlich ein wenig zu viel Toleranz. Schade. Klar hat eben…

  • Der Kerl hat ein Revox Tonbandgerät zuhause eiern . . . fehlt nur noch, daß jemand ein Micro Seiki 1500 zu Hause hat, dann liege ich zuckend am Boden

  • Ein paar Bemerkungen hätte ich auch noch dazu: Die Vorgehensweise, eher unterschiedliche Belichtungen von einem Motiv anzufertigen ist nach meinem Dafürhalten eh die bessere. Jede Abweichung vom E6 Prozess, egal ob Zeit, Temperatur Agitation oder sonst was, stellt immer ein Kompromiss und Abweichung von der Ideallinie, der bestmöglichen (Entwicklungs) Qualität dar. Wer aufmerksam photographiert, kann möglicherweise nach jeder Belichtung / Entwicklung (bei E6) seinen Belichtungsmesser ein wenig n…

  • Quote from Shen Hao: “Das Bier kannst Du mir auch gerne per Post schicken ” Kannste Dich auch mit nem´Münchner Bier anfreunden? Wollt ja eh mal hochkommen . . . PS: Allerdings würde ich keine Blechsemmeln (Bierdosen) versenden.

  • So hatte ich vor vielen Jahren einmal eine Fliesenwand auf Color Fotopapier belichtet. Von der Fliese gab es nur noch ein originales Exemplar, so mußten wir die Fliese reproduzieren und dann kachelartig neu belichten. Da gabs noch keinen Photoshop.

  • George Hurrell

    der-photofreund - - allgemein

    Post

    Quote from Urnes: “Also Hollywood-Beleuchtung lässt sich nachlesen ” Nachlesen läßt sich vieles - das begreifen, und - bestenfalls - etwas besseres zu draus machen ist dann eben doch Kunst. Ein paar Teelichter (z.B. 500er Bowens oder Multiblitz) irgendwo aufzustellen und ne Rübe zu photographieren ist nicht das gleiche. Nicht umsonst hatten die Hollywood Studios wirklich stattliche Ausmaße, die für ein wirklich schönes Portraitlicht notwendig war. Nebenbei - ist es mich unverständlich, warum ihr…

  • George Hurrell

    der-photofreund - - allgemein

    Post

    ähm . . . das ist das war Du dazu denkst. Für mich sind dies Ikonen der Portraitphotographie, so wie ich mir das vorstelle. Ich sehe Handwerk, phantastische Lichtführung und . . . das gewisse Etwas. Mir gefällt das! Darum steht dieses wundervolle Buch in meinem Bücherschrank! Von dem fulminatem Druck, z.B. die Typogaphie und dem Satzspiegel rede ich hier mal nicht.

  • George Hurrell

    der-photofreund - - allgemein

    Post

    Quote from Clickma: “Wegen Eurer "Werbung" musste ich mir sogleich Bücher von George Hurrell und Clarence Sinclair Bull bestellen. Und weil bei dem Antiquar gerade noch der Titel "The art of great Hollywood portraits photographers" an Lager war, diesen auch noch dazu. Nach dem ersten durchblättern habe ich eine Krise und will nicht mehr fotografieren. ” Hallo Stephan, diese Art von Erlebnis hatte ich auch: Als ich zum ersten Mal die Bilder von Ansel Adams gesehen hatte, fuhr ich mit dem betrübli…

  • Also ich mach Planfilme immer in der Schale, das dauert öftmals länger, ich weiß, bin ich aber so gewohnt. Planfilme hatte ich noch nie rotiert entwickelt.

  • Sehr interessant, auf die Filterdurchmesser hatte ich nun tatsächlich noch nicht geschaut. Danke! Roland

  • Wie wärs dann mit einem kleinen Gestensaft mit ´ner Fachsimpelei?

  • Quote from rumtreiber: “warum du explizit dieses Objektiv haben möchtest ” Normal ist es nicht meine Art, ein Thema meines Vorschreibers aufzunehmen, interessieren tät´s mich dennoch genauso . . .

  • Ein Aufschrei ! Dieses Thema bringt wieder mal das ganze Elend mit Bilder und deren Wahrnehmung, zumal wenn es um analog / digitale geht, auf dem Punkt! Natürlich glaubt jeder es richtig zu machen, weiß wie es geht . . . und überhaupt! Da wird mit Zahlen, gleich welcher Art herum diskutiert, ganze Heerscharen an Argumenten, und - warum der ganze Sch..ß? Weil - so meine Interpretation - jeder Recht irgendwie haben will! Das ist für mich das schöne in der Photographie - es gibt nicht den richtigen…

  • Quote from Diesch: “So wie die Fotos bei mir aussehen, muß dein Bildschirm viel viel heller sein. ” Möglicherweise ist ja Dein Monitor zu hell, bei mir sehen die Bilder wirklich optimal aus! Ja ich weiß, kalibriert sind die Monitore alle . . .

  • Mein erstes 4x5

    der-photofreund - - Dunkelkammer

    Post

    Also gut ... sorry, doch zum Zeitpunkt meiner ersten Antwort war noch kein Bild von Dir zu sehen. Was Du in Deinem ersten Betrag beschreibst, ist eine Vielzahl an Abweichungen eines "Standartprozesses" in der SW Photographie, zumal wenn man, so wie Du vermutlich gerade anfängst. Möglicherweise wäre ein erster Weg zu befriedigeren Ergebnissen, mit den photographischen Basics zu beginnen. Denn schon die Standentwicklung, zumal eine Stunde lang, ist ein Thema für sich. Hilfreich wäre möglicherweise…

  • Manchmal sucht man nach einem Buch ohne zu wissen was einem erwartet . . . Vornehmlich suche ich nach phototechnischer und photogeschichtlicher Literatur. So erging es mir vor ein paar Tagen des Nächtens. Da stolperte ich über einen Buchtitel. „ Neulich im LABOR “ Das machte mich neugierig, ok, 18€ war eine Ansage, doch meine Neugier siegte über die Vernunft. grossformatfotografie.de/attac…e7625f48ddbd7f85257f14cea Was ich dann in meinem Briefkasten fand, überraschte mich doch sehr. Ein, ein ori…

  • Mein erstes 4x5

    der-photofreund - - Dunkelkammer

    Post

    grossformatfotografie.de/attac…e7625f48ddbd7f85257f14cea

  • George Hurrell

    der-photofreund - - allgemein

    Post

    Ok, ich muß mir eingestehen, daß alt werde . . . Von Hurrel hatte ich auch noch ein Buch, das ich gerade nicht fand. Den Photographen den ich jedoch meinte und beschrieb war Clarence Sinclair Bull: Für mich das Maß in der SW-Portraitphotographie, wie sie mir am besten gefällt. grossformatfotografie.de/attac…e7625f48ddbd7f85257f14cea grossformatfotografie.de/attac…e7625f48ddbd7f85257f14cea Ich bitte um Nachsicht für diese Unachtsamkeit.

  • Quote from Urnes: “Wie wärs mit Aufräumen statt jammern? Gruss Sven. ” Mein lieber Sven . . . schon immer hatte ich für konstruktive Beiträge, Wortmeldung und Ideen ein offenes Ohr . . . Betrüblicherweise zeigt diese Abbildung nicht mein Labor, denn dort könntest Du mit einem Fadenzähler nach Staub suchen! Vielmehr handelt es sich hier um ein Lager eines Bekannten. Als ich das zum ersten mal sah, mußte ich reanimiert werden, denn ich lag vor Freude zuckend am Boden . . . da übersieht man schon e…