Search Results

Search results 1-20 of 742.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Eigenbau-Kameras

    Schwarzweißseher - - Bastelecke

    Post

    Die Neue ist fertig : ) Die Alte war ja leider Schrott. grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190dgrossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Augenmuschel reingeklebt und voilá : ) grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Den Tubus mit den Zahlen drauf drübergestülpt und so festgeklebt, dass die Gummiaugenmuschel noch reingeht. Anschließend die größte Linse mit der gerade Seite nach innen/vorne reingeklebt. grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Ist für dieses Jahr abgesagt wegen Corona : ( foirephoto-bievre.com/fr/accueil/

  • Den Tubus wieder drangeschraubt und schon sieht es so aus: grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Die zweitgrößte Linse mit der konkaven Seite nach innen/hinten mit Marina Aquariensilikon eingeklebt. grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Demontage: grossformatfotografie.de/attac…d807951f115a0ded6a770190d

  • Ich konnte nicht widerstehen und habe mir einen von den Chinadingern für kleines Geld in gebraucht geholt. Neu kosten die ca. 100 Euronen und das sind mindestens 95 Euro zu viel. Owei, ist das ein Schrott. Die Passgenauigkeit kann man gar nicht mehr mit Schulnoten bewerten, so wackelig ist das alles. Der Durchblick ist lachhaft und die Vergrößerung ein Witz. Zuerst wollte ich das Ding sofort wieder verkaufen, habe mich dann aber doch entschlossen, es mal auseinanderzunehmen, vielleicht lässt es …

  • Noch nen Tipp: Kauf den Filter lieber in so groß, dass er auf dein größtes Objektiv passt und hol dir ein paar Adapterringe dazu. Der Vorteil an der Sache: Du brauchst nur einmal viel Geld in die Hand zu nehmen und kannst den Filter für alle Optiken nutzen. Der Nachteil an der Sache: Je größer der Filter ist, desto teurer ist er auch. Muss man sich einfach mal ausrechnen, ob das lohnt.

  • Ich würde vor allem beim Internetkauf darauf achten, dass man keine gefälschte Markenware bekommt. Ein Freund von mir hat einen Rodenstockfilter gekauft, der sehr grob und dick lackiert ist. Ich glaube nicht, dass das ein originaler Rodenstock ist, das ist bestimmt ein Fake. Also mein Tipp lautet ganz klar: Nur von vertrauenswürdigen Händlern kaufen : )

  • Ich hatte mal den 15er Voigtländersucher an einer 6x7-DIY-Kamera mit 35er Apo-Geandagon. Der Sucher war top. Aber so ganz hundertprozentig passte eben der Bildausschnitt nicht und die Vergrößerung war mir zu gering. Am liebsten hätte ich 1:1.

  • Notfalls lasse ich mir ne Metallmaske lasern : ) Blöderweise habe ich gerade eine Rezension entdeckt, wo jemand schreibt, dass maximale 35 mm Brennweite angezeigt werden im Vollformat. Das würde zwar reichen, aber eigentlich sollten ja laut Datenblatt deutlich mehr drin sein. Und wenn das schon so ungenau ist, habe ich so meine Zweifel, was die Qualität des Dingen anbetrifft : (

  • Ich denke auch, dass du mit deinen 4:3 schon gut dicht dran bist. Dann müsste es doch eigentlich funktionieren, oder? 4:3 und 35 einstellen und die 25er Brennweite und notfalls ein bisschen mit Gewebeband ein ganz klein bisschen die Ränder tapen.

  • Wenn ich das jetzt richtig habe, dann komme ich bei 3facher Vergrößerung des 18x24er Formats (unter der Voraussetzung, dass das auch wirklich mit "35" gemeint ist) auf 54x72, oder? Das ist ja schon ziemlich dicht dran. Oder rechne ich da Quatsch? Dann wäre ich bei der Einstellung 35 bei einer 25er Linse. Das Dingen erlaubt Einstellungen ab 18er Linsen bei Einstellng 35.

  • Das Superrollex hat, glaube ich, 56 x 72 mm. Das "35"er Kinoformat dann 18 x 24 mm.

  • Hallo, Ich bin gerade wieder am Basteln und überlege einen Director's Viewfinder aus der Filmbranche als Sucher zu nehmen. Aber irgendwie verwirren mich die Formate. Vielleicht hat ja jemand von euch mehr Durchblick?! Ich habe ein 75er Objektiv auf einer 6x7er Kamera. Bei normalen Kleinbildsuchern würde ich nun einen Sucher für ein 35er Kleinbildobjektiv nehmen, auch wenn da jetzt das Seitenverhältnis nicht richtig passt. Beim Director's Viewfinder habe ich nun folgende Angaben: Länge eingefahre…

  • Der Bach hat eine schöne Lichtstimmung. Ich stelle dich gerne als lebenden Belichtungsmesser ein : )

  • Ich suche einen Linhof Formhandgriff 6x9 mit Lederschlaufe in schwarz für RECHTS in einem ordentlichen Zustand. Das Gegenstück, das an die Kamera geschraubt wird, brauche ich nicht.

  • Für die, die es interessiert: Die Kugeln stecken in einer Schraube. Man kann den Andruck bzw. die Leichtgängigkeit beim Drehen also mit Hilfe dieses Systems regulieren.

  • Mal so als Buchtipp: Andreas Mäckler: Was ist Kunst? 1080 Zitate geben 1080 Antworten : )