Search Results

Search results 1-20 of 351.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Shkelqim

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Urnes: “Quote from WSt: “Gerade mit solchem Korn setzt man sich doch positiv von Digital-Bildern aab.Deswe ” Deswegen nehmen wir ja auch 8x10" und kein Kleinbild. Gruss Sven. ” Das habe ich nicht verstanden.

  • Shkelqim

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ist denn hier die Schärfenebene durch geringfügige Objektivneigung verlagert?

  • Shkelqim

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Gerade mit solchem Korn setzt man sich doch positiv von Digital-Bildern ab.

  • Centrepin

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Der Bezug zur halben Zitrone wird kein Zufall gewesen sein.

  • Ich verwende ebenfalls die Jobo 3063, manuell auf einem Jobo Rollenbock; alles völlig problemlos mit Baryt bei kleinstem Platzbedarf. 300 ml Chemie bei 50 x 60 und nur 250 ml bei 40 x 60 (KB - Negativ). Entwicklungszeit 3 min. Raumtemperatur 20 - 22 Grad.

  • Quote from N2S3: “Das mit der Verlängerung der Belichtung um 4x ist klar, aber wieso ist die Blendenwirkung die von 32? ” 16 - 22 - 32, also 2 Stufen.

  • Quote from anyone01: “Oder was kostet sowas neu? ” Ich habe das Repro-Stativ seiner Zeit neu gekauft. Ganz dunkel meine ich, mich an 1.400 DM erinnern zu können; kurz vor dem Jahr 2000. Ein Anruf bei Dunco in Berlin klärt auf.

  • Ich verwende das Dunco-Reprostativ 4 von KB bis GF, für Kameras bis ca. 8 kg (lt. Dunco). Die horizontale Verstellung der optischen Achse wird durch einen doppelten Zahntrieb erreicht. Große Kamerabefestigungsplatte, auch für eine optische Bank. Alles ist justier- und arretierbar, gleichmäßige Schärfe über das gesamte Bildfeld. Grundbrett 70 x 75 x 3,8 cm, Säulenhöhe 120 cm, Gewicht 27 kg.

  • nachts..

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ein Monstrum aus einer surrealistischen Traumwelt!

  • Ist Photographie Handwerk oder Kunst?

    WSt - - allgemein

    Post

    Quote from renros: “wer selber orthographisch im glashaus sitzt( satzanfänge klein geschrieben, "paßt" statt "passt", fehlerhafte satzzeichen) sollte vielleicht etwas vorsichtiger sein beim majuskelnschmeißen, meinst du nicht? ” C'est l'hôpital qui se moque de la charité.

  • Zwillinge

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Das Bild gefällt mir, obwohl diese scharfe Horizontallinie unten mich zunächst verwirrt hat; sie scheint aber wohl ein präziser Feldrain zu sein.

  • "Di imparare non si finisce mai, e quel che non si sa è sempre più importante di quel che si sa già ..." (Nie hört man auf zu lernen, und das, was man nicht kennt, ist immer bedeutsamer als das, was man schon kennt). Gianni Rodari (1920 - 1980) wäre heute 100 geworden.

  • Ein roter Punkt tut gut in dieser sterilen Umgebung (Bild 3).

  • Symbiose

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    "Ganzkörperportrait" - wunderschön!

  • Hat der Okoli etwa auch noch einen Hinterlinsenverschluss? Ich meine, einen geschwungenen Drahtauslöser zu erkennen.

  • 29 Februar 2020

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    An die Baumspitzen habe ich auch zuerst gedacht, dann aber auch den Beschnitt des Holzhaufens gedanklich miteinbezogen. Wenn Geo das hätte vermeiden wollen durch einen größeren Aufnahmeabstand, wäre wohl unvermeidlich links unten in der Ecke ein störendes Straßendreieck ins Bild gekommen. De deux maux il faut choisir le moindre.

  • 29 Februar 2020

    WSt - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Mir gefällt das Erste im Hochformat am besten. Leben und Tod in der Natur in einem Bild zusammengefasst. Die Birken bereiten sich im Frühjahr auf neues Leben vor, die anderen haben es hinter sich.

  • Den Vordergrund würde ich noch um eine halbe Stufe nachbelichten.

  • Fokus Fernbedienung für Vergrößerer

    WSt - - Bastelecke

    Post

    Quote from hd.schardt: “Wie bekommst du Sensor und Papier auf eine gemeinsame Ebene? ” Diese Frage hatte ich mir spontan auch gestellt. Auf die Antwort bin ich sehr gespannt.

  • Kann es nicht auch sein, dass der Lüfter vom Vorbesitzer trotz derWärmebelastung absichtlich stillgelegt wurde? Ich kann mich daran erinnern, dass schon in den 80er-Jahren heiße Tipps gehandelt wurden, um zumindest während der Belichtungszeit den Lüfter wegen der damals schon unvermeidlichen Vibrationen zu deaktivieren.