Search Results

Search results 1-17 of 17.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Jan! Ich habe an meinen Durst Laborator 1000 eine LED Beleuchtung von Intrepid adaptiert. Kostet rd. 200€, viel Geduld wegen der Lieferzeit und eine halbe Stunde in der Werkstatt. Gradationssteuerung über Filter (natürlich hätte mir Heiland Splitgrade besser gefallen, aber nicht alles will ich mir leisten).

  • Auf "glennview" ist ein Neiger zu sehen, der ca. 150° geneigt ist

  • "head" natürlich!

  • Ja, das geht. Bei Google "sinar tripod dead" eingeben, das dritte Bild zeigt einen 90° geneigten Neiger!

  • Quote from Diesch: “Ich verstehe überhaupt nicht, warum der Zeitaufwand für das Vergößern von der Negativgröße abhängig sein soll ” War er halt bei mir! Es hat einfach länger gedauert, 30 l Chemie vorzubereiten und wieder zu entsorgen. Das mit dem Putzen (Glasnegativbühne, incl. Negativ 6 Flächen) ist ja schon erwähnt worden. 50x60 Papier mit Magnetleisten festmachen, selbst das Einstellen des Homrich ist zeitaufwändiger (bis 4x5 macht man das im "Handumdrehen", der Homrich fährt mit Motoren, La…

  • Ich habe mir vor über 10 Jahren einen Traum erfüllt! Über die elektronische Bucht habe ich einen Homrich 8x10 (eigentlich 10x10) erstanden. An meinem Arbeitsplatz war eine Kammer frei, ich konnte das Ungetüm aufstellen. Erstes Vergrößern: tolles Feeling! Vom Format her spielt man in der Liga Ansel und Clyde! Eine Dukasession dauert 5 Stunden, nachher hat man einen schönen 50x60 cm Abzug und min. 10 Blätter im Abfalleimer. Daneben je 10 L Entwickler, Stopbad und Fixierer, die entsorgt werden müss…

  • -S- Intrepid 8x10

    Berthold Seidl - - An- und Verkauf

    Post

    Quote from PeterWeka: “Hallo, mag jemand seine 8x10 Intrepid M II verkaufen ? ” Warum? Möchtest du einen Vergrößerer bauen? icon_lol.gif 8x10 Vergrösserer - Intrepid Kamera

  • Tolle Kiste! Darf ich sie nachbauen? Wegen der Lizenzgebühren: Da stell ich die österreichischeste Frage: "Weiß oder rot?"

  • Corona-Zeitausgleich

    Berthold Seidl - - Bastelecke

    Post

    Ich habe in der letzten Zeit etwas viel davon über(Zeit!) - und so war ich in der Werkstatt. Herausgekommen ist eine Wet Plate Kamera im Format "Half plate"(12x16,5cm) - ich hatte eine alte Kasette mit Rollo, dürfte von einer Studiokamera stammen. Das Objektiv ist ein Industar 4,5/300mm. First Light war vor einigen Tagen, funktioniert alles wie geplant. Das Holz ist Ulme, die Oberflächen sind geölt, manche Teile aus Sperrholz(Halterung der Objektivplatine) werden in Messing nachgefertigt(ich kon…

  • Genau das hab ich gemeint - nur halt schlecht ausgedrückt. Die 2. ISO Taste ist auf eine höhere Empfindlichkeit (2 Blendenstufen nach Adams: "Schatten auf Zone 3") eingestellt als die getestete(!)Empfindlichkeit des Filmes

  • Aus meiner Erfahrung (vor allem aus der Tischlerei/Bootsbau) mit "schrägen" Maßangaben kann ich sagen, dass oft die Umrechnung Zoll(Inch?)/mm schuld ist. Wobei Zoll nicht Zoll oder Inch und Inch nicht Inch ist. Jedes Land hatte sein eigenes Normensystem. Und im Bereich von Zoll kommen die Brüche dazu(wobei in der Waffenfertigung wieder Dezimalstellen verwendet wurden/werden) . Das ist für den im Jahr 2020 lebenden Mitteleuropäer schon etwas schwierig. Wenn dann ein Produzent von Drehbänken seine…

  • Ich hab mich in meiner Laufbahn durch alle möglichen Belis "durchgearbeitet". Fürs Großformat hatte ich am liebsten (bis ich ihn in einem Bach versenkt hab - jetzt weiß ich auch, warum die Dinger eine Leine haben!) den Minolta Spotmeter F. Schatten mit Zeichnung anmessen, Shadow-Taste drücken, Belichtung ablesen. Lichter anmessen, Entwicklung notieren."Haben fertig!" Für die Rolleiflex 2,8 und die Hassi hatte ich lange Zeit den Sekonic Studio Deluxe II. Nett, ohne Batterie, Lichtmessung, zusamme…

  • J. Lane Dry Plates

    Berthold Seidl - - Dunkelkammer

    Post

    Quote from Vipitis: “Da wir mehr oder weniger Zuhause bleiben müssen, wird es schwieriger, die mir vorgenommen Portraits zu machen, weil niemand vorbeikommt. ” Meine Frau, meine Tochter, mein Schwiegersohn, meine Enkel haben schon Modell stehen müssen (Wet Plate). Inzwischen ergreifen sie die Flucht, wenn ich die Kamera auf der Terrasse aufbaue

  • 1. Man(n) kann nie genug Kameras haben! 2. Wenn dir die Tachi gefällt, kauf sie dir! 3. Wenn sie dir in 2(3,5) Jahren nicht mehr gefällt, verkauf sie wieder! (das mach ich mit der Sinar F2 so. Hab ich mir gekauft, war nicht glücklich, hab sie verkauft, hab mir 2 Jahre später wieder eine gekauft,...) 4. Wenn du von deinen Bildern leben musst, brauchst du verlässliches, stabiles Zeug. Beim Hobby seh ich das nicht so eng! 5. Ob ich ein Bild mit meiner Shen Hao gemacht habe oder mit der F2, sieht ma…

  • Hallo HORO! Schön, dass es in OÖ noch einen zweiten Großformatler gibt! Ja, der Almsee ist eine landschaftliche Perle! Und deine Bilder gefallen mir. Im ersten besonders die Spiegelung des Himmels und im zweiten die Diagonale (Weg/Straße).... Viel Spass im großen Format! Berthold Seidl, Steyr

  • Hybrid arbeiten

    Berthold Seidl - - Dunkelkammer

    Post

    Ich habe da eine relativ entspannte Sicht der Dinge. "Analog" ist eine Möglichkeit, ein Bild zu schaffen. "Digital" ist eine andere Möglichkeit, ein Bild zu schaffen. "Hybrid" ist eine weitere Möglichkeit, ein Bild zu schaffen. Niemand würde den "Feldhasen" von Albrecht Dürer gegen die "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci ausspielen, nur weil das eine ein Aquarell ist und das andere ein Ölgemälde (noch dazu ist der Feldhase "hybrid", Dürer hat auch Gouache-Farben verwendet). Ich habe einen mir beka…

  • Hallo! Es gibt auch eine Paper Lab App (Google Play). Einfach Bild vom Smartphone auswählen, invertieren, Zeit wählen, Phone in den (Mittelformat-)Vergrößerer schieben und Belichtung mit einer seitlichen Taste starten. Suchen und probieren