Search Results

Search results 1-20 of 51.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • J. Lane Dry Plates

    Jan.Ho - - Dunkelkammer

    Post

    Auch mein Ergebnis des gestrigen Tages möchte ich Teilen: 5x7 Dry Plate UV-Index: ca. 3 Symmar-S 360mm Blende 6.3 Belichtung: 1/10 s Entwickler: Pyro 510 (Dominik Samol [Facebook Gruppe Pyro5110], Dankeschön Entwicklungszeit 55 min, 1 min Kontinuierlich, bis zur 10 min, jede min, dann alle 10 min Stopbad nur Wasser Alkalischer Fixierer grossformatfotografie.de/attac…1bfe7cd540711b6237526d315

  • Das ist Foma-Fabrikverkauf in Hradec Kralove. Die verschicken auch, aber ich weiß nicht ob nach Deutschland. Ich kann dir Bescheid geben falls ich mal wieder rüber fahr. Hab dort schon öfters direkt an Werk Filme und Papier abgeholt.

  • Ich hatte damals Freunde in den USA besucht, das Ries hatte ich auf eBay.com geschossen und zu den Freunden geschickt. Dann könnte ich es im Koffer mit nach Hause nehmen

  • Sind die Bilder in den Bereichen scharf? Also, durchgängig scharf? Sonst evtl. Planlage?

  • Ich hatte ja mal ein Ries A 100. das war einfach toll! Super schön, unglaublich gut im handling da man den Winkel der Beine frei arretieren konnte und nicht an Raster gebunden war. Leider hab ich das verkauft. War in der Auflösung meiner GF Ausrüstung. - ein großer Fehler. m.riestripod.com/site/product/the-a100-tripod?imz_st

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ich hab das Negativ nicht auf den Scanner geklebt und auch kein Glas drauf gehabt, eventuell mach ich den Scan nochmal. Photoshop, grundsätzlich ja, aber habe, wie gesagt, nur geschnitten. Aber nein, die Streifen und so im Haus und im Himmel sind kommen nicht durch nachträgliche Bearbeitung. Ich scanne wohl nochmal bei Zeit.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Schwarzweißseher: “Oder liegt es an der Nachbelichtung des Himmels? Ich komme gerade nicht mehr mit : ( ” nachbelichtet? Ich hab nichts nachbelichtet

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ohne Vorwässern. Die erste Minute, welche ich kontinuierlich bewegt habe, hab ich die Schale reihum an den Ecken angehoben. Danach wurde nicht mehr bewegt. Ich hab keine Dose in die 13x18 rein passt.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    danke Schwarzweißseher, großartig anders ist es bei mir auch nicht. außer dass ich auf dem Handy im Nebenzimmer die Develop App laufen habe. Ich hab hier mal noch das zweite Bild aus der ersten Serie, also Entwicklung, Stopp, Fix, alles gleich.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Genau, in der Schale entwickelt. Was ich auch gerne weiterhin so machen möchte, auch wenn das noch Übung bedarf. Moersch alkalischer fixierer in 1+10 hatte ich benutzt.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Bist du sicher? Bezüglich des Fixierens? das ist schließlich färbender Entwickler. Außerdem ist das Hintergrundlicht leider etwas gelb...

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    grossformatfotografie.de/attac…1bfe7cd540711b6237526d315

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ok. Hab nur geschrieben „zu lange Entwickelt“ mein Fehler.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Wie eingangs gesagt ist auf dem Negativ nicht viel drauf, da zu lange entwickelt. Ich hab hier mal ein Handybild von der Örtlichkeit. Vornedran war halt ne Straße... Ich kann das Negativ auch mal noch irgendwie reinstellen wenn das zur Aufklärung hilft. Ich hab lediglich beim Scan schon die Bildtiefen rausgeholt. Sonst im Grunde nur beschnitten.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Vielen Dank lohi! Ich hab mehr Platz um den Schuppen, also rechts und links. Das Bild hier hat auch kein Seitenverhältnis von 5x7 aber dort sind hässliche Häuser im Hintergrund... daher hab ich beschnitten. Ich hab natürlich mit alkalischem Fixierer gearbeitet. (Mörsch 1+10) 4 min fixiert, dachte das reicht.(?)

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    KB & MF in der Dose, GF in der Schale. Hatte damit früher zufriedenstellende Ergebnisse. Mit dem Pyrocat MC hier, ist das schwieriger wenn die Entwicklungszeit kurz ist. Ich hab die erste Minute kontinuierlich bewegt, danach nichts.

  • Alter Schuppen

    Jan.Ho - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Erster Versuch von FomaPan 100, @100, 13x18cm in Pyrocat MC 1:1:100, 20°C, 9:30 Min. Viel zu lange entwickelt viele Probleme auch noch bei der Schalenentwicklung... Da ist noch viel Übung notwendig.grossformatfotografie.de/attac…1bfe7cd540711b6237526d315

  • 510 Pyro

    Jan.Ho - - Dunkelkammer

    Post

    Ich sehe das schon ähnlich. Durch die verminderte Kornbildung ist / wirkt der Film nicht mehr so „scharf“. Auf Kleinbild ist das demnach meiner Meinung nach eine schlechte Lösung, da so noch weniger scharfe Bilder rum kommen. Wenn wir nun also bei GF nicht mehr stark vergrößern und die Schärfe „ausreicht“ (für die jeweiligen Zwecke) dann haben wir ein scharfes annähernd Kornfreies Bild. (Dies soll kein Anlass zur Diskussion über Analoge Fotografie und das obligatorische Filmkorn geben.)

  • 510 Pyro

    Jan.Ho - - Dunkelkammer

    Post

    Das hab ich durchaus auch gesehen. Ich fand die geschriebene Aussage in der Beschreibung nur relativ ausdrücklich, dass eben nur innerhalb UK verkauft wird. Unabhängig davon finde ich den Preis auch großzügig. Daher suche ich nach jemand der eine Quelle in der EU hat, die auch in der EU bleibt

  • Auf YouTube gibts auch ein Video wie sich jemand, an dem von mir o.g. Rollei XL Stativ dranhängt und mit dem Fuß gegen die Stange tritt... auf der anderen Seite bin ich natürlich bei dir. Das Problem ist das Eigengewicht und die Gewichtverteilung. Deswegen gibt zu den Rolleis auch einen Haken, den man unten an die Platte macht (natürlich nicht bei Stativen mit Mittelsäule) und an den man dann Gewicht hängt, damit das Stativ stabil steht.. Linhof hat sein großes Profi Stativ mit „belastbar bis üb…