Search Results

Search results 1-20 of 384.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin Peter, ich würde es mir tatsächlich gern ansehen, wohne aber leider nicht gerade um die "Ecke". Dennoch vielen Dank für das Angebot, vielleicht ergibt es sich ja, dass ich mal in die Richtung muss (will). Die Info war leider auch nur ein Forenbeitrag, als ich mich über das Rückteil informiert hatte, also nichts wirklich valides. Würdest Du es denn prinzipiell für möglich erachten, einen Planfilm in einen der "Filmträger" (aka Planfilmkassette) ohne die Montageeinheit hineinzubekommen? Ich n…

  • Moin Peter, keine Sorge, die Mattscheibe zu extrahieren ist ultima ratio. Eigentlich will ich dieses hoch präzise Rückteil ja einsetzen, aber ich habe nur das Rückteil - keine Planfilmkassetten, keine Montageeinheit. Wobei letzteres wohl nicht zwingend erforderlich sein soll. Mit besten Grüßen, Friedrich

  • Moin Moin, ich habe das "High End Film Back" von Schneider, aber eben leider nur dieses. Bevor ich es verkaufe oder die Mattscheibe extrahiere, wollte ich fragen, ob jemand zumindest eine einzige der proprietären Vakuum-Planfilmkasetten verkaufen würde. Mit besten Grüßen, Friedrich

  • Moin Moin, Ich suche für die 6x9 Technika (V und 70) jeweils eine Objektivplatine für den Copal 0 und 1 Verschluss. Der optische Zustand ist völlig egal, aber fall jemand noch eine übrig hat - gern auch im Tausch gegen 4x5er Technika Equipment, würde ich mich sehr über ein Angebot freuen. Mit besten Grüßen, Friedrich

  • Moin Moin, ich suche den "Standartenquerschlitten" (die schwarze Basis der Frontstandarte, mit deren Hilfe die Frontstandarte auf dem Laufboden befestigt wird). Falls jemand ggf. eine defekte/zerlegte Technika IV/V/Master im Fundus hat, wäre ich sehr dankbar für ein Angebot. Mit besten Grüßen, Friedrich

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    @lookbook Wie kann man sich als erwachsener Mensch derart infantil aufführen? Das ist wirklich nur noch peinlich.

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Mist, jetzt muss ich meine Intrepid entsorgen - Linhof sagt, ich darf 8x10 nicht unterwegs nutzen. Und ich muss alle meine 8x10 Negative nochmal nachträglich verwackeln, da die Intrepid reihenweise Ausschuss produzieren muss. Ich will aber gern weiter wandern können und ich kann Negative nicht gut verwackelt retuschieren - wäre es daher in Ordnung, wenn ich einfach wie bisher weiter mache und für gegenteilige Evidenz sorge?

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Nein, sie ist kein rausgeworfenes Geld, da sie ihren Zweck erfüllt. Und der Vergleich zur Sinar Norma hinkt schwer, die ungeachtet des Packmaßes und der umständlichen Aufbauprozedur (wenn man sie denn, um sie überhaupt schleppen zu können, zerlegt hat) allein in der 4x5 Version 4Kg wiegt (in der 8x10 sicher noch ein paar Kilo mehr).

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Wo mir gerade einfällt, dass doch die Behauptung aufgestellt wurde, dass bessere Systeme (Studiokameras zählen wohl kaum) für vergleichbares Geld jederzeit verfügbar seien. Bislang ist dazu nichts konkretes eingegangen...

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    "...die frage bleibt, warum hat man sich das ding gekauft?" Weil sie - wenngleich aufgrund der von drei Nutzern beschriebenen Probleme offensichtlich nicht für alle - absolut meine Erwartungen erfüllt. Ich würde für meine Zwecke (erwanderte Landschaft und Architektur) auch keine andere kaufen wollen. Und ja, ich kann den Qualitätsunterschied zu anderen Systemen beurteilen, da ich gerade vier Stunden mit meiner Technikardan 45 durch Schwedens Wälder und Berge gewandert bin. Hätte ich jedoch in 8x…

  • Abdrücke von Halterung

    edewolf - - Dunkelkammer

    Post

    Moin Martin, ich hatte leider mit dem Mod54 (ich nehme an, dass Du diesen meinst) genau die gleichen Probleme und habe sie auch mit allen möglichen Versuchen nie wegbekommen. Ich selbst bin auf die Jobo-Expert Dosen gewechselt - fast ideal aber sauteuer. Günstiger und Deiner Frage am ehesten entsprechend ist wohl der alte Combi-Plan Tank oder moderner eben der SP-445 (darauf achten, dass es die neue Version mit den vollständig durchbrochen Filmhaltern ist). Die wohl günstigste Variante wäre alte…

  • Moin Lohi, das erste Problem sehe ich in der Tat als kaum lösbar an, aber Du kannst Dich ja an ihn ketten und nachts darauf schlafen Die starre Struktur sehe ich persönlich eher als Vorteil, da ich mir von ihr einen höheren Schutz des Equipments verspreche. Zudem ließe sich etwaiges Leervolumen mit Geraffel aus Punkt 4 verfüllen. Die Befestigungsmöglichkeit für Geraffel lässt sich zum Glück sehr leicht und je nach Bedarf flexibel gestalten. Die vielen schwarzen "Nippel" aussen dienen der Befesti…

  • Moin Lohi, wenngleich ich zum Nya-Evo nichts sagen kann, aber würde der König Photobag nicht auch Deinen Anforderungen entsprechen? Er sollte zumindest den Zugang zum Equipment deutlich erleichtern. Ist halt sportlich im Preis... linhof.com/koenig-universal-photobag-2-2/ Mit besten Grüßen, Friedrich

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    @Uwe: Es ist verdammt schwer, mit Dir eine vernünftige Diskussion zu führen, ungeachtet dessen, dass ich über die verdammte Kamera reden will und nicht ständig über Deine Befindlichkeiten. Um es kurz zu machen - was ich als geistreich und angemessen erachte oder eben auch nicht, darfst Du getrost meiner Einschätzung überlassen. Das solltest Du auch an meinen Reaktionen auf Deine Beiträge ablesen können. "Einigkeit" über etwas erlangen zu können, erachte ich als eine der wesentlichen Fähigkeiten …

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    "Totes Kapital" - zugegeben, das würde mich in fotografischer wie finanzieller Hinsicht unglaublich frustrieren. Mir ging es damals bei meiner ersten Sinar F1 so, als ich feststellen musste, dass die leichteste, kompakteste Sinar immer noch ein ordentlicher Trumm ist. Aber mittlerweile habe ich auch mit ihr meinen Frieden geschlossen und sie kommt regelmäßig aus dem Koffer

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Moin Lohi, wie kommst Du denn immer wieder auf Deinen absonderlichen Trichter, dass der Kauf einer GF-Kamera von Intrepid hipp sei? Idealer Weise: Wer eine GF-Kamera kauft, prüft genau, welche Anforderungen sie erfüllen soll, schaut sich sein Budget und den Markt an. Liest alles an Berichten, was man in die Finger bekommt und trifft eine Entscheidung. In Konsequenz hat man entweder eine gute Wahl getroffen, oder man ärgert sich, weil die eigene Recherche und Erwartungshaltung schlecht/unpräzise …

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Hallo Uwe, wenn ich Dich richtig verstehe, wurmt/stört es Dich, dislikes zu erhalten, deren Grund nicht kommuniziert werden. In der Tat habe ich sie zunehmend genutzt, um meinem Verdruss über die oben beschriebene Verschiebung des Technik-Threads zu einem, in meiner Wahrnehmung, Befindlichkeits-thread Ausdruck zu verleihen und zu vermeiden, auf jede sachliche Replik hin wieder eine Scheindebatte führen zu müssen. Sie sind also ein kurzer Antwortweg, um eine lange Diskussion zur Einschätzung eine…

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Moin Moin, es ist schade, wenn die Auseinandersetzung als kindischer Kleinkrieg empfunden wird, aber wahrscheinlich will ich mir nur nicht eingestehen, dass es genau das ist. Der ursprünglich als sachlicher Austausch gedachte und begonnene Thread ist durch eben jene Häme ("lustig gemacht") und bei jedem neuen Post erwartbare Stichelei schwer abgedriftet... und ja, man (gut, vielleicht nur ich) fühlt sich durchaus persönlich angegriffen, wenn andauernde unsachliche Kommentare in einer eher techni…

  • Intrepid 8x10 MKII

    edewolf - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Moin bml, ungeachtet Uwe's infantiler Eingebung - wie war die Kamera selbst denn verpackt? Meine 8x10 war damals in so viele Lagen dicker Folie (irgendwas zwischen Styropor und Schaumstoff) verpackt und feste Pappe darumgesetzt, da hätte man wirklich einen Gabelstapler drauffahren lassen müssen, um die Kamera zu beschädigen. Und war die Mattscheibe nochmal gesondert abgedeckt/ geschützt? Mit besten Grüßen, Friedrich Edit: ok, zu spät geschrieben. Dann wäre es ggf. hilfreich, dafür Intrepid eine …

  • Moin Moin, mangels hinreichender Fachliteratur zu älteren Objektiven und widersprüchlichen Aussagen im Netz wäre ich sehr dankbar, wenn mir die versierten Altglaskenner bei diesem Objektiv weiterhelfen könnten. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es ein amerikanischer Nachbau eines Satz-Protars. Lässt sich da noch weiteres/konkreteres zu sagen (Einsatzgebiete, Besonderheiten die für eine Nutzung zu berücksichtigen sind, Abbildungsqualität, etc.)? Vielen Dank im Voraus, Friedrich