Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bei den von mir oben genannten Kameras lohnt ein Vergleich der Verstellmöglichkeiten und -wege. Da kann sich eine brauchbare Kamera sehr schnell von unbrauchbaren unterscheiden.

  • Es gibt in der Art (Laufbodenkamera aus Metall) ein paar Kameras. Die sind von Horseman 45FA Toyo 45A Wista 45SP Die teuerste ist die Linhof (ich finde, sie ist auch die beste) Zu jeder Weitwinkelkonstruktion (Bildwinkel 100 Grad oder mehr: Grandagon / Angulon / Nikkor SW / Fujinon Sw oder SWD) ist ein Centerfilter unverzichtbar. Die Objektive haben über den gedamten Bildkreis betrachtet einen Helligkeitsabfall von ca. 2 Belichtungsstufen. Da die Centerfilter selten gebraucht angeboten werden, s…

  • Moin Sven Ich hatte mal ein 72er auf versenkter Platte hier. Das stand genau so auf dem Laufboden, wie du das beschreibst: Laufboden rangeschoben und dann auf dem Anfang. Da mußte ich den Laufboden abklappen. Die Folge war, daß ich das Objektiv weider aufrichten mußte und beim Scharstellen immer gleich eine Hoch- bzw. Tiefverstellung mit passierte. Ich habe ja normalerweise Geduld, aber ... Seit ich ein eigenes 75er habe, steht das auf dem Weitwinkel-Einstellgerät mit abgsenktem Laufboden. Ich m…

  • Quote from Urnes: “Da Objektiv sitzt dann knapp auf der Aussenkannte und die oberste Schiene des Laufboden wird von Hand nach innen geschoben damit du mit dem Rad aussen fokussieren kannst. ” Bei dem Verfahren kommt bei mir mindestens bei Hochformat der Laufboden mit auf das Bild.

  • Quote from salmosalar: “Jetzt wollte ich zu Anfang nur 6x7 damit machen ” Das ist keine gute Idee. Ein 65er geht in einer "normalen Technika entweder mit Einstellschnecke oder mit dem Linhof Weitwinkelschlitten, den man in die Kamera einsetzen kann. Da das 65er im Kamerakasten steht, ist Shiften kaum möglich. Da ist bei "normaler" Nutzung der Kamera sowieso nicht viel Spielraum, weil der Bildkreis nicht reicht. Bei Rollfilm könnte man mehr verstellen, aber da ist der Kamerakasten im Weg. Das Obj…

  • Quote from lohi: “Hört sich gut an, pjhutchison.org/xpfaq/nw_peer.html ” Ich habe nachgeschaut, ob das nocht geht. Das war besonders einfach, als man noch zwei Computer per Nullmodemkabel über die seriellen Schnittstellen verbinden konnte.

  • O.K: peer to peer kennt ihr also nicht. (sie Beitrag oben mit Anleitung) - eine gekreuzte Strippe, fertig. Ganz ohne Router.

  • Was ist mit peer-to-peer so ganz ohne Router und Netzanbindung? praxistipps.chip.de/peer-to-peer-was-ist-das_38408

  • Quote from lohi: “kauf dir dann ein unixoid, wie z.b. apple ” Habe ich gemacht. Quote from lohi: “dann geht es wieder 15 jahre weiter ” Nach einem Jahr ging schon Siverfast nicht mehr, weil das aktualisierte Betriebssystem die Version nicht mehr unterstützte. Fast jedes weitere Jahr mit neuem Betriebssystem wieder ein bißchen Enteignung . alles zum Wohl der Modernität und Systemstabilität. Jetzt gibt es kein Firewire mehr usw. LAN sowieso nicht, alles nur noch über Adapter machbar.

  • Blume

    Diesch - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Ich bin kurzsichtig. Zum Betrachten der Mattscheibe setze ich die Brille ab und kann so näher ran. Bei normalsichtigen Augen geschieht das Gleiche durch den Einsatz einer Lupe. Quote from Markus Klink: “a) nie durch eine andere Grossformatkamera als meine geschaut und keinen Vergleich und ” Wenn in für dich akzeptabler Reiseentfernung ein Mitglid des Forums wohnt, könntest du das ja ändern. Ich formuliere um in Anbetracht deines Textes: solltest du das ändern.

  • Blume

    Diesch - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Der Scan sieht soweit in Ordnung aus. Nur scharf ist das Foto nirgends. Wie sieht das Negativ denn mit der Lupe aus? Ist es da scharf? Quote from Markus Klink: “ob ich es gut finde, mit Hilfe des Scanners das Bild beeinflussen zu können ” Wenn du eine Laborvergrößerung machst, beeinflußt du das Bild ebenfalls; durch Wahl der papiergradation, des Entwicklers, der Belichtungszeit, Nachbelichten und Zurückhalten.

  • Fuji an Sinar

    Diesch - - Bilder andere Formate

    Post

    Die kleine Fuji an der Sinar sieht schon irgendwie albern aus. grossformatfotografie.de/attac…187293ad4b9a9d205141281ce

  • Quote from lohi: “Das Ganze wird 30 Minuten dauern und ich werde dann rund 200 ultraharte 6x7-6x9-Negative haben, die ich nicht vergrößern werden kann. Die Macht des Faktischen! ” Wenn du das vorher weißt, sollte eigentlich eine Änderung möglich sein. Ich weiß schon, warum ich immer gleiche Filmsorten immer gleich behandele. Ansonsten: Mucho ruido / pocas nueces (spanische Spruchweisheit

  • Quote from Bila Sukari: “Zone V. (Ich weiß selbstverständlich, dass ich Dir damit überhaupt nichts Neues verrate... ” Doch, doch, ich bin ja kein Zoni (die Debatten um Enns und Zonen ist für mich fremdländisch - ich verstehe davon nichts und will da auch nicht mitreden) Ich meine, daß Filmemacher die Lichtmessung bevorzugen - und bei der Diafotografie stimmt die Farbe, weil sie in der richtigen Helligkeit abgebildet wird.

  • Quote from Bila Sukari: “Nur, ist das dann nicht quasi eine "indirekte Objektmessung"? Will sagen, könnte ich dann nicht besser direkt von der Kamera aus die bildwichtigen Stellen anmessen? ” Die Lichtmessung ist unabhängig von der Beschaffenheit der Oberflächen. Hell wird da hell und dunkel als dunkel abgebildet. Eine Objektmessung möchte alles mittelgrau abbilden. Von daher ist eine Lichtmessung zunächst vorzuziehen. Hat die Situation Bereiche mit Sonnenlicht und andere im Schatten, dann kann …

  • Fuji an Sinar

    Diesch - - Bilder andere Formate

    Post

    Ich habe mal eine Fuji 50s an einer Sinar P2 ausprobiert mit einem Sironar N 135mm: Das ging besser als erwartet, durch die Einhandbedienung kann man die Sinar über die Feintriebe recht gut ausrichten. grossformatfotografie.de/attac…187293ad4b9a9d205141281ce

  • Quote from Bila Sukari: “Ähem, räusper, ” Was ist mit einer Lichtmessung in hellen Orten und einer im Schatten?

  • Kugelkopf oder Neiger

    Diesch - - allgemein

    Post

    Die Feineinstellung ist präziser als der Sitz der Kassette im Rückteil. Bei einem Drehrückteil hat auch dieses ein wenig Spiel. Quote from Moorlander: “Leveler Serie von Arca Swiss - der Link zu der Produktbeschreibung im Arca Shop ”

  • Eisdiele in Cap Ferret

    Diesch - - Bilder andere Formate

    Post

    Quote from Symoff: “Weiß jemand wie oft das heute noch praktiziert wird, z.B. in der Produktfotografie? ” Schau dir mal die Videos zum Cambo Actus an. cambo.com/en/actus-series/view-camera-movements/

  • Eisdiele in Cap Ferret

    Diesch - - Bilder andere Formate

    Post

    Quote from Symoff: “Wer heutzutage noch mit derlei Gerätschaften hantiert, schwimmt eindeutig gegen den Strom ” Was ist mit Fachkamera mit Digitalrückteil? Unverzichtbar für bestimmte Aufgaben ist die Verstellbarkeit der Kamera.