Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das Industar ist auf jeden Fall vergütet und wenn ich so durchs Netz stöbere tatächlich ein Tessar. Wobei damit der Objetivtyp gemeint ist, also strenggenommen ein Dreilinser. Wobei das Industar 4 Linsen hat aber in 3 Gruppen. Das Zeiss sieht mir unvergütet aus. Es hat auch noch kein rotes T auf dem Frontring. Wäre also theoretisch Streulicht anfälliger und gibt Farbe schlechter wieder. Probiere einfach mal beide gegeneinander aus. Gruss Sven.

  • Was auch noch gehen müsste wäre ein Multibootsystem mit Bootmanager und zwei Betriebssystemen (XP und Win10) auf einem Rechner. Die Festplatten sollten ja jeweils erkannt werden. Gruss Sven.

  • Na, das eine ist aus der DDR und das andere aus Russland. Spaß beiseite. Zu den Rechnungen kann ich nichts sagen, ich weiss noch nicht mal, ob das Industar überhaupt ein Tessar ist. Jedenfalls ist es das Standard Objektiv an der FKD 18x24 und soviel Gewicht, dass es das erst war was ich an der Kamera ausgetauscht habe. Was erwartest du zu hören? Irgend etwas über die Qualität? Über das Industar lässt nichts Negatives sagen. Es macht Spaß mit der großen Blendenöffnung bei kontrolliertem Licht. Gr…

  • Quote from eddie: “Quote from Urnes: “Du kannst den XP Rechner so konfigurieren, dass er nicht ins Internet kommt. ” das übernimmt die fritzbox. ” Exakt. Damit musst du es ggf. konfigurieren. Auch die Fritzbox teilt sich Router und Modem und ggf. braucht der XP Rechner eine fixe IP-Adresse, je nach dem auf welcher Seite der DNS Server liegt. Wenn dann beide Rechner im Netz sichtbar sind kann man auf einem einen Server einrichten und die Daten rüber schauffeln. Ich würde für sowas, wenn ich mir d…

  • Quote from geo: “Keine der hier vorgeschlagenen Lösungen (FTP, Cloud, DropBox, 3 Rechner, NAS.....) wird funktionieren solange der Rechner von dem Netz abgeschirmt ist. Übrigens: Selbst wen alle Rechner an einem Draht hängen heißt es noch lange nicht das die in einem Netz liegen. ” Du kannst den XP Rechner so konfigurieren, dass er nicht ins Internet kommt. Im hauseigenen Netz muss er allerdings angemeldet sein, sprich man muss den Router ggf. von Hand konfigurieren. Sicherer und schneller wäre …

  • Also ich würde, statt herumzujammern, in die Stadtbücherei gehen und mir ein Buch über Netzwerktechnik ausleihen und dort aufmerksam das Kapitel über FTP-Server durchlesen. Ansonsten kommt noch jemand hier auf die Idee für dich zu sammeln und dir einen USB-Stick zu Weihnachten zu schenken. Gruss Sven.

  • Ja. Film Hänger oder Developing hanger. Gibts in der Bucht. Aber meisten Angebote sind aus USA. Glasplatten sollten hinein passen. Haben 3-4 mm Platz. Müsste ich ausmessen wenn du es genau wissen willst. Gruss Sven.

  • Blume

    Urnes - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from geo: “Quote from Urnes: “Jo. Es könnt auch daran liegen, dass der Scanner nich erschütterungsfrei steht. Gruss Sven ” Vibrationen treten eher bei den Trommelscanner wen die Trommel nicht ausgewuchtet ist. Bei denen kann man auch durch die Schicht scharfstellen (ist zwar nicht das Ware aber es geht). Mir scheint es mehr nach einem Flachbettscanner. Bei denen sitzt die CCD Leiste in der Y Achse fest. ” Wenn du einen Holzfußboden hast musst du sowohl beim Fotografieren als auch beim Scan…

  • Blume

    Urnes - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Jo. Es könnt auch daran liegen, dass der Scanner nich erschütterungsfrei steht. Gruss Sven

  • Blume

    Urnes - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Also mit Lupe, hast du den Vorteil, dass du auch siehst wo du genau scharf gestellt hast. Bei Motiven, bei denen die Schärfe trotz abblenden so knapp ist, musst du dich bewusst dafür entscheiden, wo die Schärfe hinlegst. Bei den Blumen hätte ihn auf die Stempel gelegt. Der Rest fällt dann eben in die Schärfe oder auch nicht. Global lässt das nicht einstellen. Mit Lupe hab oft nochmal den einen oder anderen Millimeter bis es tatsächlich scharf ist. Gruss Sven.

  • Stimmt. Weniger professionelle Zeitgenossen würden vielleicht versuchen nicht alle Filme auf einmal zu töten und könnten auf die Idee verfallen den einen oder anderen mit einem Cliptest, angepasster Entwicklung oder gar einem gänzlich anderen Entwickler zu retten. Gruss Sven.

  • Mir erschließt sich nur schwerlich wie man 24 Filme in der Gewissheit belichten kann, dass man sie nicht abziehen kann. Aber vielleicht bin ich dazu schon zu lang verheiratet. Aber genauso schwerlich erschließen sich mir Leute wie Bruce Barnbaum, der auf der einen Seite das Zonensystem propagiert und meint gottweißwieviele Blenden auf einem Film unterbringen zu können und dann die Kirchentür mit Bleicher bearbeitet, dass aussieht wie schlechtes HDR. Disziplin ist es, die Bilder wegzulassen von d…

  • Hallo, ich habe ein AE-Prismensucher für die Mamiya rz67 übrig. Allerdings ist der Beli defekt (zeigt rund 3 Blende zu positiv an) und lässt sich auch vom Mamiya-Service nicht mehr reparieren. Ansonsten ist der Sucher in guten Zustand und lässt sich als solchen auch gut benutzen. Bevor ich ihn in die Tonne kloppe...wenn ihn jemand haben möchte ... gegen Portoübernahmen gehört er ihm oder ihr. Gruss Sven.

  • Hallo Geo, ich bin mir nicht ganz sicher aber es kann sein, dass die 18x24 Kunstoffschieber auch geteilt sind. Die Holsschieber sind jedefalls am Knick recht empfindlich was Licht angeht. O.k. bei Wetplate mag es nicht so schlimm sein. Meine FKD ist das schon etwas zickig was das verziehen angeht. Ich musste die Kassetten erstmal etwas abschleifen bis sie sauber gepasst haben. Verschluss hast du doch am Objektiv mit dran, das Industar dient prima als Wahrsagekugel, aber zum mitnehmen ist es zu s…

  • Hallo Philippe, es ging mir nur darum festzustellen, dass Holzschieber nicht per se besser sind als Bakelitschieber an der FKD. Ich die 18x24 Version und ringe schon seit einiger Zeit mit mir ob ich mir eine NOS Kassette mit Bakelitschieber leisten soll, weil eine meiner Kassetten gar nicht recht will... Gruss Sver.

  • Quote from geo: “Hallo Philippe, wen du das Tiel wirklich reanimieren willst, so wie ich das auf den Bildern sehe must du zum Schreiner/Tischler, der kann dir das aus einer Multiplex Platte in einem Stück fräsen und eine Mattscheibe wirst du auch brauchen. Frage. Wenn du mitt den Platten hantierst warum holst du dir keine Sovjetische 13x18 FKD die sind doch absolut unproblematich, leicht, einfach zu bedienen und recht günstig? Ich meine die mit den Kassetten die komplett aus Holz sind und nicht …

  • Vergrößerer auf LED-Basis bauen

    Urnes - - Dunkelkammer

    Post

    Wie groß ist denn der Abzug? Und wie lange hast du belichtet? Gruss Sven.

  • Suitcage

    Urnes - - Künstlerische Aktfotografie

    Post

    Zeit "The Gift" von Velvet Underground zu hören. Gruss Sven.

  • Eisdiele in Cap Ferret

    Urnes - - Bilder andere Formate

    Post

    Wenn man mit GF fotografieren will, um mit GF zu fotografieren, ist da nichts gegen Einzuwenden. Wenn du in die Berge gehst, um mit GF zu fotografieren auch nicht. Aber man sollte wissen, dass man rund 2-3 KG Kamera (auch bei der Intrepid wenn du das Glas und die Platten mitrechnest - und das Glas muss hochwertig sprich schwer sein, um den Auflösungsvorsprung zu bringen) dabei hat. Dazu kommt das gleiche an Stativ mit Kopf dazu, Rucksackeigengewicht, 1Kg Kleinkram wie Beli, Taschenmesser mit Sch…

  • Eisdiele in Cap Ferret

    Urnes - - Bilder andere Formate

    Post

    Quote from julius_dgr: “Hallo Urnes! 645 wäre mit einem a16 back von Hasselblad warscheinlich am einfachsten. Da habe ich schon das 60mm und das 100mm Planar, beides tolle Optiken. Mir geht es aber auch um die Auflösung. Da ist 4x5 wohl besser. Julius ” Davon wird die Habla aber auch nicht leichter und passt in die Jackentasche. Es ging ja u.a. ums Gewicht. Was hat die Habla? 1, 5 Kg mit Optik? Gruss Sven.