Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Du bestätigst also mit deinen Bildern das es eine Krücke ist: Spass beiseite, aber bei sowas Lichtmessung ist schon mutig. Da hättest mit Objektmessung bessere Resultate erzielt und noch bessere mit einem Spotmeter! FG Armin

  • Quote from lohi: “wie war das bei den schweizer belichtungsmessern? ” Hier siehst du Bilder von den verschiedenen Bron Belis. Die Version 2 die ich habe konnte alle Bron Blitze auslösen ohne Kabel und war nur für die Lichtmessung oder mit dem Probe Messstab für die Messung vor der Mattscheibe. Bron FCM 2 Belichtungsmesser : in google kriegst dann eine Menge Bilder

  • Ich bin jetzt nicht mehr sicher, aber ich meine das man beim Mastersix an einem kleinen Schräubchen, drehen konnte und so das Teil korrigieren konnte. Aber es ist ca. 30 Jahre her und habe keine Lust das Ding jetzt rauszukramen und die Bedienungsanleitung müsste ich dann auch noch suchen. Oder konnte man ein Korrekturwert eingeben, ich weiss es echt nicht mehr genau!

  • Quote from lohi: “wenn du ihn justiert hattest, dann hätte er doch eigentlich gepasst. ” Ja von der Belichtungsmessung her schon, aber vom Bedienkonzept her, fand ich ihn ein abschreckendes Beispiel deutscher Gründlichkeit, alles zu können, aber nichts auf Anhieb richtig und schon gar nicht logisch und einfach:--(( Da ich ihn aber erst justieren konnte nach dem ich den Minolta F Spotmeter hatte, und ich vorher einige Filme falsch belichtet hatte, war die Hassliebe perfekt! Und ja ich habe ihn au…

  • Quote from lohi: “Wie war das eigentlich früher, als die Teile noch echtes Geld kosteten: hatte der Fotograf überhaupt mehrere Belichtungsmesser, wie das heute so der Fall ist, wo man sie bei ebay nachgeschmissen kriegt? Gruss an alle ” Ja ich habe ca. 1 Jahr nach dem Gossen Mastersix, den Minolta Spotmeter F gekauft weil ich die Bedienungsfreundlichkeit des Gossen unterirdisch fand und er meine teuerste Fehlinvestition war. Ich meine mich zu erinnern dass ich ihn dann noch auf meine Arbeitsweis…

  • Gossen scheint eine VW Diesel Graukarte zu nehmen;--)) w00t.png biggrin.png icon_mrgreen.gif

  • Festgefressen

    johnars - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Genial vor allem die Idee mit den Wunderkerzen, habe auch noch paar auf Lager, damit muss ich auch mal mein Atelier verstinken;--)) FG Armin

  • Bei den dreien oben ist das rechts das beste, erstens ist der Horizont ( Tischkante ) am wenigsten Schräg, 2. hat es oberhalb der Flasche noch etwas mehr Luft/Raum es wirkt nicht so an den Rand gequetscht und es hat nicht die Tarzan Verzeichnung. FG Armin

  • Ohne Titel

    johnars - - Bilder andere Formate

    Post

    Nein leider kann ich im Moment nichts zeigen, die Aufnahmen sind irgendwie, im digitalen Nirvana gelandet. Und zum die Negative suchen fehlt mir gerade die Zeit. Als ich diesen Test von hier: flickr.com/photos/8158135@N04/with/486830111/ Mit dem APO Skopar damals kurze Zeit später nachgestellt hatte, war es mir sehr positiv aufgefallen. Hatte nicht damit gerechnet das ein f9 Objektiv da eine Chance hätte. Aber bei f9 war der Übergang von scharf zu unscharf nach meinem Gefühl beim Skopar am schön…

  • Ohne Titel

    johnars - - Bilder andere Formate

    Post

    Erstaunlich für f4, ich nenne ja ein APO Skopar mein eigen und obwohl f9 ist es ein Bokeh Wunder. Für mich hat es im Nahbereich so 3-6m das schönste Bokeh meiner ganzen Objektivsammlung mit Ausnahme des 480mm f 4,5 Xenar, weil ich das damals noch nicht hatte und somit nicht vergleichen konnte!

  • Fotoflohmärkte 2020

    johnars - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Post

    photoflohmarkt.ch fotoboersebern.ch

  • Ne da muss ich Wiedersprechen für Farbtemperatur gibt es für mich nur den Minolta Colormeter III denn, dass war lange Zeit der einzige der wirklich alle RGB Farben erfassen konnte und auch bei Neonlicht im Verhältnis genaue angaben gemacht hat! Die Rettung für jeden Dia Architekturfotografen in schwierigen Situationen. FG Armin

  • Quote from geo: “Und es dauert wirklich nicht lange bis die 9V Batterie kompett entladen ist. Das ist anscheinend der Hauptgrund warum die Geräte so günstig verkauft werden. ” Das Problem hat der Bron FCM auch obwohl er einen ein/aus Schalter kennt, scheint er grosszügig weiter an der Batterie zu hängen. Da lobe ich die Minoltas und Kenko's da hält eine AA Batterie eine halbe Ewigkeit.

  • Kommt drauf an im Studio mit Blitzen am liebsten meinen Bron Beli dazu habe ich notfalls für Makro auch noch den Messstab und die Messkassette plus seit kurzem auch ein Sinar Messrückteil. Unterwegs habe ich den Minolta Spot Meter oder den Kenko 2100 Ehemahls Minolta Beli der kann alles inklusive Spot und Lichtmessung! Den Gossen Mastersix ist meine persönliche Enttäuschung, obwohl damals neu gekauft und richtig teuer bin ich nie warm mit ihm geworden und misst auch häufig was anderes wie die an…

  • Quote from Frank R.: “Schau doch mal, ob Du irgendwo eine Fresnel-Linse mit solchen Haken am Rahmen bekommst. ” Ja genau du hast leider die falsche Fresnel, deine müsste in der Mitte der schmalen Seite so eine Art Klips haben. Dann funktioniert das auch mit diesem Rückteil.

  • Quote from KPWangen: “Hallo Norma, die sieht wirklich TOP aus, wenn du das Geld dafür hast - schlag zu. ” Ich glaube er will sie verkaufen nicht kaufen?!!

  • Ich habe noch das Buch auf englisch von Paul Lipscombe einem englischen Fotografen mit dem Titel:" The use of Historic Lenses in Contemporary Photography". Leider ist es etwas klein vom Format her und deshalb sind die Vergleichs Beispiele häufig zu klein um wirklich klare Schlüsse ziehen zu können! Wobei ich jetzt nicht sagen will, das es schlecht sei, er gibt doch einige Praxisnahe Tips wie gewisse SF Objektive zu fokussieren sind. Wenn man so wie ich ca. 300-400 Fotobücher/Fotofachbücher in se…

  • Ich denke was du meinst sind die Objektivplatten für den Hinterlinsenverschluss, da hat es ein Gewinde drin, aber dann brauchst auch einen HLV und nicht den Zentralveschluss! LG Armin

  • Ja Rodenstock ist da schon sehr Konservativ mit den Angaben, mein 300mm sollte ja auch 8x10 nicht packen. Hat laut Rodenstock nur 264mm Bildkreis auf unendlich ich habe es mal auf f32 und ca. 100m Distanz fokussiert und das Bild war noch mit ca. 1cm hochshift und ich hatte nicht mal abgedunkelte Ecken im Himmel! Man weiss es leider erst wenn man es ausprobiert!

  • Das ist ja ein Super Angebot, wenn ich nur nicht schon zu viele Kameras hätte und meine Regierung würde sowieso rot sehen! Wenn ich denke das ich vor ca. 15 Jahren für eine schwarze 30 Jahre Sinar Jubiläum P nicht die P2 1800 Euro bezahlt habe, kommen mir fast schon die Tränen. Ich würde auf keinen Fall tiefer gehen mit dem Preis!