Search Results

Search results 1-20 of 828.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bremen

    renros - - Bilder andere Formate

    Post

    bevor jetzt wieder die x-te valentinsche diskussion zum thema "korrektur/überkorrektur stürzender linien" losbricht (inhaltliche redundanz gibt´s genug im forum) hier -für den, der das thema vertiefen möchte) zwei links: Vermeiden der "Überkorrektur" bei Architekturaufnahmen Techniker Krankenkasse

  • Digitales "large format"...

    renros - - allgemein

    Post

    es gibt eine einfache erklärung für den umstand, das es so gut wie keine gebrauchten scansbacks/digi-rückwände (egal welcher marke) auf dem markt gibt: die hersteller wollen das nicht. sie bieten den besitzern/verleihern/leasingpartnern dieser älteren modelle "attraktive" rücknahmekonditionen bei abnahme eines nachfolgemodells.

  • Digitales "large format"...

    renros - - allgemein

    Post

    Quote from MikeN: “fujifilm.com/products/digital_cameras/gfx/fujifilm_gfx100/ Quote from Fuji: “ - 100MP+ 55mm diagonal length* large format CMOS sensor L: (4:3) 11648×8736 / (3:2) 11648×7768 / (16:9) 11648×6552 / (1:1) 8736×8736 (65:24) 11648×4304 / (5:4) 10928×8736 / (7:6) 10192×8736 ” Wenn jetzt noch native (wenigstens) Shift-Lenses dazu kommen, könnte ich schwach werden. Hoffentlich nur eine Frage der Zeit ” danke, das du die beiden Anführungszeichen in deiner Headline nicht vergessen hast. …

  • Digitales "large format"...

    renros - - allgemein

    Post

    Quote from Marsupilami72: “largesense.com/products/4x5-me…ter-large-format-digital/ ” bin mal gespannt, wann die tatsächlich auch mal was liefern können. bisher erschöpft sich das ja nur in ankündigungen. oder habe ich da etwas verpasst?

  • Dunkelkammeraufbau

    renros - - Dunkelkammer

    Post

    Quote from Kadosh: “Ich meine alles ausgemerzt zu haben, aber so nach 15 Minuten im Dunkeln weiss ich nicht mehr was jetzt Einbildung ist oder tatsächlich ein leichter "Lichtschleier". Vielleicht ein Blatt Planfilm "opfern"? ” wie hast du denn getestet? ich habe bei mir selbst festgestellt, dass es einen unterschied macht ob man bei solch einem test in der duka 10 Minuten mit offenen augen rumsteht/sitzt oder man 10-15 minuten die augen geschlossen hat (hörspiel mitnehmen? ) und sie dann öffnet.…

  • Quote from lohi: “Quote from renros: “wunderbar, besten dank für´s zeigen! leuchtpult ist LED oder? ” Ups, nein, ein altes Leuchtpult von etwa 1999, mit Leuchtstoffröhren. Die LED-Gechichte wäre ein interessanter Gedanke, so als Punktlicht. Gruß ” keine angst, das das zu ungenauigkeiten führt? röhren haben ja einen lebenszyklus. und zwar einen - verglichen mit LED - recht kurzen. und selbst während der "besten" laufzeit sind sie lichtstrommäßig nicht annähernd so konstant wie LED. es gibt fertig…

  • Echtes Großformat

    renros - - Aktuelles aus der Fotoszene

    Post

    Quote from Andreas: “Gibt es nicht. Kontaktkopien reichen ja... Grüsse Andreas ” und die arme "bigger than life"-fraktion? soll die wieder leer ausgehen?

  • wunderbar, besten dank für´s zeigen! leuchtpult ist LED oder?

  • Quote from QuikMac: “Quote from renros: “wenn du es lieber etwas ernsthafter (im sinne von professioneller) statt kurios hättest: besorg dir die sinar messkassette, den sinar-booster und ein minolta flashmeter V. geiler messen! weiterer vorteil (hppruefer hatte ja die größenbeschränkung schon erwähnt): geht auch bis 8x10. ” Ui, eine 8x10 Messkassette würde ich auch gerne nutzen. Einen Sinar Booster und passenden Beli hab ich noch rumfliegen, aber von der großen Kassette habe ich bisher nix gewus…

  • Quote from lohi: “Ich benutze das genauso gerne wie den Sekonic L558. ” ich habe 3 sekonic l 508, wenn ich mit der mamiya arbeite. perfekte geräte. bei 8x10 kommt der sinarbooster mit dem minota-flashmeter zum einsatz. zu deinem system "Leuchtpult, Gossen Mastersix im Densitometermodus, mit Profiflex-Aufsatz": hättest du da ein foto parat? würde mich interessieren wie das aussieht.

  • Quote from JMK fotodesign: “Gemessen habe ich übrigens mit dem kuriosen Gossen sinarsix, das wohl doch brauchbarer ist als sein Ruf. ” wenn du es lieber etwas ernsthafter (im sinne von professioneller) statt kurios hättest: besorg dir die sinar messkassette, den sinar-booster und ein minolta flashmeter V. geiler messen! weiterer vorteil (hppruefer hatte ja die größenbeschränkung schon erwähnt): geht auch bis 8x10.

  • Quote from lohi: “Jetzt habe ich den Ilford FP4+ bei 50 ASA mit HC-110 H 1+63 getestet ” 50 ASA treffen´s genau. als ich diesen film auf meine bedürfnisse kalibriert habe (allerdings mit einem anderen entwickler) kam ich mit densitomerer gemessen auch auf 50 ASA. manchmal belichte ich ihn sogar nur als 25er (oder dazwischen). mehr dazu weiter unten. Quote from lohi: “wer weniger Korn will, ” hast du den FP4 als so körnig empfunden? ich glaube da gibt´s üblere, oder? hast du ihn mal in microphen …

  • jetzt werden hier äpfel mit birnen verglichen (kann man machen, wenn man die richtigen kategorien anlegt und dann daraus die konkreten schlüsse ableitet; aber ich will hier keinen wissenschaftstheoretischen diskurs führen wie im nachbarthread zur intrepid). ihr redet von 72-dpi-drucken (um im bild zu bleiben: von "äpfeln"). seid ihr sicher, das TO fhernand bei der vorstellung seines fotos "streuobstwiese" das im sinn gehabt hat? das er als resultat seiner fotografierei ein plakat in 72 dpi vorli…

  • Quote from Schwarzweißseher: “Bei Perlentaucher gibt es wohl öfter mal interessante "Foto-Storys". Nennt sich dort "Fotolot": perlentaucher.de/fotolot ” dem kann ich nur unumwunden zustimmen, ich lese den truschner auch häufig mit genuss und gewinn. seine einschätzung zur immer häufiger auftretenden einfallslosigkeit, mutlosigkeit und - nicht selten - "wirtschaftlichen befangenheit" einiger kuratierender ist wohl leider richtig. wenn man es etwas grob formulieren will: die großen institutionen t…

  • Quote from Schwarzweißseher: “Habe gerade ein Interview mit Michael Wesely auf Perlentaucher entdeckt: ” ja, habe ich auch gelesen. sehr aufschlussreich. das, was wesely zur porträt-fotografie sagt, entspricht auch meiner meinung. auch wenn ich mit weselys bildern selbst auch nicht richitg warm werde. "the decisive moment". ein witz. ich habe früher selber auch mehrere jahre porträtfotografie betrieben. meistens für reportagen. hunderte von gesichtern abgelichtet. aber diesen "moment", das wesen…

  • Streuobstwiesen

    renros - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    hallo christian, dafür das du erst seit 4 wochen "im GF-Geschäft" bist, ist das doch schon ganz vorzeigbar. eine frage: handelt es sich bei dem was du hier ins forum eingestellt hast um scans vom negativ, scans vom positiv oder hast du positive mit der digicam abfotografiert?

  • Quote from bml: “Ah, semantische Laubsägearbeiten! ” dann war´s ja richtig und notwendig, dass auch du noch deine hand mit an die säge gelegt hast. und dabei vor allem so nah am eigentlichen thema des threads entlang gesägt hast! sehr prrrofund! Quote from bml: “Das 'r', das in renros fehlt, findet man dann aber in 'vorraussetzung' zuviel wieder. ” schön, das wenigstens einer so aufmerksam liest. aber: wegen eines buchstabens so eine wortmeldung? tippfehler zählen? echt jetzt? aber was ist mit d…

  • Sensitometrie

    renros - - allgemein

    Post

    weitere autoren wären: schmidt-ploch weidner lambrecht/woodhouse auch marchesi hat in einigen büchern etwas dazu geschrieben wenn du im zonensystem arbeiten möchtest kämen (neben dem weidner) auch noch roelfsema und fischer-piel in frage.

  • Quote from Winfried Berberich: “diese endlosen Diskussionen mit Renos reichen mir. ” gleich im ersten satz schon wieder etwas nicht korrekt. es heißt "renros", nicht "renos". aber macht nichts, da bist du in "bester" gesellschaft. Quote from Winfried Berberich: “Ich habe keine Lust, mit jemandem zu kommunizieren,der seinen wahren Namen verbirgt ” ist das hier pflicht? vorraussetzung? werden fakten und beispiele die man hier vorträgt richtiger, wenn man das unter seinem wahren namen tut? und vice…

  • Quote from Urnes: “Interessant ist auch die Frage wieviele Forenten eigentlich 2m breite Abzüge machen und die tatsächlich auch hängen. Sonst ist die Diskussion ja rein akademischer Natur. Und dass hier nun irgendwelche Beweise geliefert wurden sehe ich auch nicht. Wenn ich mir nämlich Andreas Vergleichsbild sehe, würde ich die 24 mpx Datei als für den Druck aufbereiten und nicht den Scan. Gruß Sven. ” nicht immer nur die beispiele der gegenseite madig machen. sondern endlich mal selber etwas ve…