Search Results

Search results 1-20 of 226.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Michael, gerne würde ich wieder ein Treffen organisieren, betrüblicherweise ist mein Zeithorizont derzeit überaus eng. Solltest Du dennoch an einem Gedankenaustausch haben, So lass es mich wissen. Ich wohne in Sendlich-Westpark. Beste Grüße vom Roland

  • Quote from lohi: “Weil man seine Kamera auf einem Stativ abstellen kann und weil man unter dem Einstelltuch seine Ruhe hat. ” Besser könnte ich es auch nicht formulieren

  • Da hast Du aber ein schönes Bild photographiert! Herzlichen Glückwunsch! Habs gerade erst gesehen, da ich eine Woche in Finsterwalde gewesen war. Schöne Ostern wünsche ich Dir

  • Das mit den "Ecken schauen" solltest Du ein wenig üben, so erkennt man sofort ob alles passt oder nicht. Das ist dann auch völlig egeal wo es vignitiert . . .

  • Staub auf dem Negativ

    der-photofreund - - Dunkelkammer

    Post

    Ein betrübliches Negativ . . . Meine Empfehlungen: Kassetten und Schieber vorab mit Druckluft reinigen, danach lege ich die geladenen Kassetten immer in einen sauberen Behälter, das mit dem dampfenden Wasser im lichtdichten Bad ist auch eine Option, (natürlich keine Sauna draus machen ) möglicherweise ist Dein Balgen fusselig / dreckig? ist die Kamera sauber, lagert sie sauber?

  • Ich sehe eine SINAR F2, schöne Kamera! Dafür daß es Deine ersten Versuche sind - herzlichen Glückwunsch! Ein "Making-of-BIld" uns zu zeigen finde ich sehr originell. Das mit dem Kompendium ist doch nur halb so schlimm. Hast Du eine originale Mattscheibe montiert, läßt sich das recht leicht vermeiden. Der fehlen nämlich, aus diesem Grunde, die Ecken. Schaust Du durch die durch das Objektiv kannst Du mit etwas Übung gleich sehen ob ein Kompendium von Dir korrekt eingestellt worden war . . .

  • Tulpen

    der-photofreund - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Fomapan + Rodinal sind eine gute Kombination, finde ich . . .

  • Sorry, da hatte ich vermutlich ein wenig "gepennt". Freut mich dennoch wenn es für Dich ein passenderer Termin ist

  • So, das 3. Großformat-Treffen in München ist Geschichte. Der Kreis der Interessierten war diesmal recht überschaubar . . . Jacob, Thomas und Roland. grossformatfotografie.de/attac…72177bc640c3af55ed9852e8b Darum dennoch nicht weniger interessant. Treffpunkt war diesmal das Kaffee Mozart. Recht zentral gelegen, aber „irgendwie“ immer noch ein wenig zu laut um sich vernünftig unterhalten zu können. Photographisch interessierten geht der Gesprächsstoff bekanntlich nie aus. Heiser hat trotzdem keine…

  • Also . . . reservieren geht nicht, - so wie ich mir das vorgestellt hatte - Mist. Es geht also nur eine "Punktlandung" was bedeutet, - wenn Ihr möchtet, treffen wir uns um 14:00. Da es eine überschaubare Anzahl an Gleichgesinnten werden wird, habe ich - NIX - reserviert! Ich gehe hier mal davon aus, das wir - 4 Leute - locker einen Platz finden werden - ok? Ich selbst arbeite morgen bis 14:00, vermutlich 10 - 15 Minuten später kann ich dort auch zugegen sein. Bis morgen

  • Jetzt war ich grad im Mozart . . . dort hat der Besitzer gewechselt, was für mich bedeutet, das ich dann - wenn gewünscht - erst ab 14:00 reservieren würde. Ursprünglich war ja 12:00 geplant. Bitte gebt mir zeitnah Bescheid, ob Euch das so passt, dann kann ich Abends noch mal hin und reservieren. Wenn das nicht geht, müßte ich mich allerdings ausklinken . . .

  • Von mir aus, können wir auch 12:00 ausmachen, ihr müstet dann eben zwei Stunden auf mich warten, da ich bin 14:00 (allerdings direkt in der Nähe) arbeite. Ich werde heute einen Tisch für morgen ab 12:00 reservieren, der wird sich dann im hinteren Raum befinden. Bilder folgen . . . Nebenbei - dort könnt ihr dort gut essen.

  • So passiert das eben manchmal . . . Die Reaktion war etwas spärlich, so war ich davon ausgegangen, das es "sich im Sand verläuft" Gerne komme ich dazu, kann jedoch erst ab 14:00 erscheinen. Wenn Euch das nicht abträglich ist, werde ich am Freitag einen Platz dort reservieren. Beste GRüße vom - Roland

  • Quote from mec: “Do-it-yourself ist hier die Unterkonstruktion und Ablage. So hab ich wenigstens direkt Einfluss darauf wie ich alle Sachen hinstellen möchte. Somit also auf meine Bedürfnisse angepasst. ” Hallo Mario, Deine Dunkelkammer finde ich großartig! In meinen wildesten Zeiten, kann ich mich erinnern,hatte ich schon mal Planfilme in der Besenkammer entwickelt. So mit der Leiter von oben nach unten. Ganz oben (in Regal) stnad die Entwicklungsschale, eine Stufe tiefer war das Stoppbad und a…

  • Quote from Andreas: “ein Intellifaucet D250 von Hass Manufacturin ” . . . was Du alles weißt . . .

  • Zarte Frage am Rande: Also ein paar schöne Bücher habe ich noch, wenn gewünscht werde ich diese Rubrick gerne fortsetzen . . .

  • Als ich meine Bücherwände nach Großformat-Büchern durchsuchte, stellte ich, nicht ohne Verwunderung fest, das ich verhältnismäßig wenig mit Großformat photographierte Bücher besitze. Ein Buch, das ich sehr gerne Mag ist dieses: Paul Barkshire´s Other London grossformatfotografie.de/attac…72177bc640c3af55ed9852e8b So um die 120 Seiten werden es vermutlich sein. Im handlichen 10 x 10 inch Format, alles Schwarz-Weiß. Der Druck ist nicht so dolle, dennoch ist dieses Buch es wert im Bücherschrank zu …

  • Quote from Winfried Berberich: “Noch nicht aufgeräumt. Wir sind gerade dabei, das Labor mal richtig aufzuräumen. ” Sehe ich da richtig? Einen Teufel 13x18? Den hatte ich lange Zeit gesucht . . . (Hust)

  • Quote from Clemens: “Leider kann ich ihn in meinem nur 2m hohen Kellerraum ” Ach was . . . bei mir sind es 1,95m. Lange Zeit liebäugelte ich mit einem 138er, doch dann wurde mir bewußt, das ich dieses Gerät vermutlich um die Hälfte der Säule kürzen müßte um es in meinen Keller zu bekommen.

  • Quote from Clemens: “Dann will ich hier auch mal meinen Senf dazugeben: ” Dieser DURST . . . herrlich . . .