Search Results

Search results 1-20 of 125.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Neulich in Belgien

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Servus, ich muss sagen, dass ich als zugezogener Essener diesen/ähnlichen Anblick schon länger kenne. Ich fühl mich da also positiv wie negativ total abgeholt. Hier war es ja auch so: 2 Meter aus der Haustür raus und direkt in die Zeche zum malochen. Zumindest gab es durch das Kulturhauptstadtjahr 2010 einen kleinen Boost, so dass einige Zechen und Halden eine Zweitverwertung hin zu Museum bzw. point of interest erfahren haben. Zum Bild an sich bleibt noch zu sagen, dass dieses (positiv zu inter…

  • Servus, aktuell sind zwei Angebote gelistet, die sich in ihrer Angebotsbeschreibung NUR auf Toyo beziehen: einer aus China und einer aus Belgien. Beim Händler aus Belgien hatte ich mal ein Dunkeltuch bestellt. Was ich im nachhinein aber im Impressum gesehen habe war, dass er seinen Sitz in China hat, Belgien aber als Lieferursprung gelistet hat. Hier kann es sich wohl wie folgt verhalten: 1. Er importiert aus China, übernimmt evtl. Zoll (im Angebotspreis bereits eingerechnet) und verschickt dann…

  • Servus, Ich finde, die Szene wäre ohne den Fotografen nur halb so spannend. Hab das vorher nur auf dem Handy gesehen und da wird er blöderweise von der Lupe verdeckt. Auch, wenn er eine andersfarbige Jacke gehabt hätte, hätte ich ihn wohl dringelassen. Gelb wäre natürlich auch noch so ein dankbarer Kandidat gewesen (Stichwort Farbkontrast). M.M.n. funktioniert das Bild auch auf einer anderen Ebene: Mensch im Kontrast mit der Natur, bzw. dessen Nichtigkeit. Eben, weil der Baum (so richtig sauber)…

  • Futurium Berlin

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Servus, kompositorisch finde ich das sehr gelungen, allein aufgrund der verschiedenen Geometrien. Kreise (könnten deutlicher sein), Dreiecke, Trapez in Quadraten...fügt sich hier m.M.n. alles gut zusammen, ist dennoch aber klar voneinander abgegrenzt. Schade, dass dur die technischen Faktoren nen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Gruß Mario

  • Quote from klw: “Das größte Problem für mich ist nicht zu wissen welche Aufnahme in welchem Holder steckt – das sollte ich auf jeden Fall immer aufschreiben. Gerade für SW finde ich es auch hilfreich angepasst entwickeln zu können – was voraussetzt, dass man a) weiß in welchem Holder welcher Film steckt und b) wie die Aufnahmebedingungen waren. Zeit und Ort aufzuschreiben finde ich auch eine gute Idee. Zeit und Blende aufzuschreiben schadet sicherlich nicht, vor allem wenn man die Messungen eben…

  • Danke @renros fürs sezieren. Ich fühl mich wie ein Frosch. Quote from renros: “zu deiner headline ("Das ist keine Kunst und kann weg!"): wenn du mir eine allgemeingültige definition von kunst schickst, stimme ich dir sofort zu. ” Das war nur spaßeshalber so betitelt. Eine genaue Definition kann ich nicht geben. Auch versteht Jeder was anderes darunter. Kunst hat meiner Meinung nach einen anderen Stellenwert als das hier gezeigte. Die genannten Punkte sehe ich hier im Zusammenhang mit diesem Bild…

  • Servus, alle fotografieren schöne Landschaften, Bäume im Verfall, totes Holz...Alles durchaus ansprechend. Ich hole mir meine Motive allerdings nicht oder nur selten in der Natur. Jetzt habe mich aber doch mal abseits der befestigten Wege aufgehalten und einen anderen Ansatz gewählt. Hier also das, was Natur (leider) auch ist aber nicht sein sollte: Eine schnelle Leinwand für Möchtegernkünstler. grossformatfotografie.de/attac…011b38b568723e013a8c5f6e3 Toyo Field 45A Rodenstock Sironar 5.6/210 @f…

  • Out of office

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Sharif: “@mec: Jetzt machst Du mich aber verrückt. Ich komme noch in das Büro. Aber den Schreibtisch lasse ich so wie er ist. Oder doch noch mal ran … ? ” Ich sag mal so: Wenn du die Kamera zufällig dabei hast, wäre ich nicht abgeneigt...Ansonsten natürlich ganz wie du willst. Aber wenn das hier zu einem Wunschkonzert wird, dann möchte ich doch gerne meine Wünsche (Erster) bevorzugt wissen Nee, Quatsch...Am wichtigsten ist, dass man selbst zufrieden ist. Irgendwas zu verbessern gibt's…

  • Paris

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from hppruefer: “Selber wegräumen ist in Paris auch keine gute Idee, wenn man sich nicht den Zorn der Ladeneigner zuziehen oder in Terrorismusverdacht geraten möchte. Oder fragen. ” Oder wenn man der Landessprache nicht mächtig ist und versucht sich mit Englisch zu behelfen. Das ist noch schlimmer als die o.g. Gründe . Edit: Die Kamera vor/hinter den Bären zu stellen wäre auch keine denkbar gute Option, da sonst wohl die stark zugespitzte Zentralperspektive durch die Türen unterbrochen wir…

  • Out of office

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from Sharif: “Aber das ganze ist eher „dokumentarisch“ gedacht gewesen. Allerdings hätte die Tatsache, dass es sich um einen zum letzten Jahresende verlassenen Arbeitsort handelt, und so Minimalismus ein gutes Stichwort ist, mich aufmerksamer sein lassen können. ” Das mit dem Dokumentarischen Ansatz kann ich verstehen. Für mich lässt er sich in diesem Fall nicht mit einer kleinen Serie fassen. Die Miniserie wird ganz gut durch die Komposition eingeklammert/definiert, allerdings steht es 2:…

  • Out of office

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Servus, da möchte ich mich meinem Vorredner anschließen: Schöne Klammer, die du da gesetzt hast. Das stellt auch nochmal klar, dass die Serie als Triptychon gesehen werden soll. Auch gefallen mir die einzelnen, dunklen Elemente als Kontrapunkt in den jeweiligen Bildern gut, aaaber: beim dritten Bild finde ich es zu überfrachtet. Bei den Vorangegangenen trennen sich die Gegenstände (durch klare Form, Schwärze, Abstand zueinander) gut vom Umraum. Im Letzten geht das ziemlich unter. Um das Triptych…

  • Paris

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Servus, auch ich schließe mich bei Bild #3 an: Schöne Perspektive und Komposition. Und die Menschen haben gerade das richtige Maß um nicht mit einer diffusen Nebelwolke verwechselt zu werden. Bild #1 finde ich wegen der starken Zentralperspektive auch gut. Motivisch finde ich es OK. Ein Gang/Gebäude mit mehr Prunk fände ich aber ansprechender. Den Bärenaufsteller empfinde ich allerdings hier als störend. Den mag ich auch nicht als visuellen Gag einordnen...dafür ist er mit zu gewöhnlich. Gruß Ma…

  • totes Holz

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Quote from tausendblatt: “mir geht es um rechts oben. Um den klitzekleinen hellen Streifen am Rand. Da hätte ich den Baum die Bildbegrenzung bilden lassen ” Ach, der...gegen so ein bisschen wegschneiden hätte ich, jetzt wo du es sagst, auch nichts einzuwenden. Den Streifen hatte ich übersehen. Mit dem Baum als Bildbegrenzung bin ich da dann ganz bei dir.

  • totes Holz

    mec - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Servus, motivisch verorte ich mich zwar nicht in der Natur, aber das Bild finde ich aufgrund der Struktur im Moos sehr ansprechend. Gut finde ich auch den Farn vor dem Stapel. Der setzt, dadurch, dass er sich von der Struktur und vom Tonwert her vom restlichen Holz abhebt, ein optisches i-Pünktchen. Allerdings hättest hier evtl. noch 1-2 Farne mehr dazu drapieren können, damit der Einzelne den Blick nicht so anzieht. Quote from Hugo: “Zunächst hab ich ja bei dem Titel "totes Holz" gedacht, nicht…

  • Intrepid 8x10 MKII

    mec - - 5x7/8x10 Kameras

    Post

    Servus, Quote from Diesch: “In der Fujinon-Liste taucht das Objektiv gar nicht auf. ” seltsam eigentlich...Zumindest bietet die Seite noch eine Sortierung nach Objektivserie. Dort taucht es weiter unten auf der Seite auf. Gruß Mario

  • Hier auch noch eins von mir von dem anderen Standpunkt: grossformatfotografie.de/attac…011b38b568723e013a8c5f6e3 Toyo Field 45A Fujinon SW S f8/90mm (@ f??/??s) Ilord FP4+ @125 Epson Perfection 3200 Hatte vorher erwähnt, dass der Farbfilm dort wohl besser gewesen wäre. Allerdings bin in mit SW wohl bei dem Overkill an wilden Formen ganz zufrieden. Farbe wäre hier wohl ne ganze Spur zu viel gewesen (wenn ich mir das in Gedanken ausmale). Normalerweise schreibe ich meine Belichtungen/Kameraspieler…

  • Servus, Quote from Diesch: “Das Haus soll demnächst abgerissen werden. Ich habe noch schnell eine Foto gemacht. ” Das gleiche haben sich die Bechers bei ihren Bildern wohl auch gedacht . Es ist auf jeden Fall eine schöne Architektur. Nicht in dem Sinne, dass es ein schönes Haus ist (sorry, nicht mein Stil), sondern eher, dass es sehr ansprechend fotografiert wurde. Den Standpunkt finde ich auch gut gewählt, da du es dadurch schaffst, mit dem Baum den Himmel zu "füllen". Das gibt erstens einen ne…

  • Servus, hier mal meine Meinung: Quote from Jockel123: “Würde ich aber als Pano beschneiden: die Reifenspuren und Teile des leeren Himmels weg. ” Beschnitten hätte ich das nicht. Ich finde es interessant, dass der Himmel und der Boden flächentechnisch den gleichen Raum einnehmen, sich aber grundlegend (eben durch die Struktur im Boden) voneinander unterscheiden. Dazu noch der Strukturkontrast zwischen Holz und Boden (mit Reifenspuren) und natürlich auch gesehen aufs ganze Bild. Meine Meinung, die…

  • Quote from hppruefer: “Das Gebäude rechts ist so eine Sache. Ich habe ja eine Begründung geschrieben ... Außerdem stören mich die Baukrane etwas. ” Ach, sorry, hatte ich überlesen. Die Kräne möchte ich dir nicht ankreiden. Die muss man so hinnehmen, oder dann eben retuschieren (was ja dann über dezentes Ausflecken hinausgehen würde). Das Gebäude an sich finde ich schon recht interessant wenn es so für sich steht. Andererseits kann es auch spannend sein, wenn es im Kontrast mit den moderen Bauten…

  • Servus nochmal, hätte einige kleine Anmerkungen, sofern die Betriebssysteme geklärt sind: Quote from violett-turtle: “Ich war einige Tage nach dem Treffen noch mal vor Ort für einen zweiten Versuch, weil ich nicht ganz zufrieden war. Ich wollte den Wolkenbügel erneut fotografieren aber diesmal unter Verwendung eines Orange-Filter um die Strukturen im Backsteinbereich besser hervorzuheben. Der Standpunkt ist von weiter hinten, da ich an mein WW-Objektiv noch keine Filter adaptieren kann. Jetzt al…