Search Results

Search results 1-20 of 46.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Alpen

    anyone01 - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Antworten! Das hilft mir weiter was die Aufnahmetechnik angeht. Ein verstellbares Kompendium besitze ich nicht, darum werde ich es mal mit Abschattung durch die Hand versuchen. Bleibt die Frage: was ist an Auflösung zu erwarten? Deutlich mehr als gezeigt? Mir kommt es eher nicht darauf an, was theoretisch möglich ist, sondern was sich in meinen normalen Aufnahmen (ähnlich zu dieser hier, Landschaft) realisieren lässt. Ich hatte mit dem Epson Original-Filmhalt…

  • Intrepid 4x5 Mark IV

    anyone01 - - 4x5 Kameras

    Post

    Leute, Leute ... ich schätze das Forum hier sehr wegen der Fachkenntnis der Nutzer, von denen zumindest ich vieles lernen kann. Im Zuge meiner Kamera-Suche hatte ich die Intrepid auch erwogen, und die Beitrage (für und wider) die Kamera haben mir sehr bei der Entscheidungsfindung geholfen. Ich mag das Forum aber auch, weil in der Regel ein guter Umgangston herrscht und man sich nicht wegen jeder Kleinigkeit streitet. Warum kann man positive wie negative Berichte nicht einfach stehen lassen? Jede…

  • Alpen

    anyone01 - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Hallo zusammen, mal ein neues Bild aus den Alpen - ich bin noch am üben und nicht wirklich zufrieden. Bitte den Staub mal ignorieren. Ich würde gerne mal eure Einschätzung zur Schärfe hören. Ich habe das Negativ, Delta 100, SK 90mm 5.6 @ f32, mit einem Epson v750 eingescannt, auf 6400 DPI, dann auf 3200 verkleinert. Ich habe euch mal Crops aus unterschiedlichen Teilen des Bilds angehängt. Aus dem Mittelformat (Hasselblad 6x6) bin ich deutlich schärfere Negative gewohnt. Liegt mein Anspruch hier …

  • Finde es leider auch nicht in der Mediathek, und extra ein Programm runterladen... .)

  • Macht so ein Hybrid-Workflow wirklich Sinn? Spannend finde ich den Ansatz schon.

  • Alpen

    anyone01 - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Anmerkungen! Anbei ein Scan vom Kontaktabzug. Auffällig ist die geringe Schärfentiefe, Baumwipfel sind noch scharf, Berg dahinter nicht. Blende war 16. Die Tiefen konnte ich differenzierter herausarbeiten, man sieht noch Detail in den Bäumen. Sonst ist natürlich der Negativscan schon schärfer. Mein abgelaufenes Seagull-Papier ist vielleicht auch kein Schärfewunder. Das Negativ lag plan unter einer Glasscheibe.

  • ... auch neu hier

    anyone01 - - News und neue Mitglieder

    Post

    Genau so eine habe ich auch

  • ... auch neu hier

    anyone01 - - News und neue Mitglieder

    Post

    Willkommen! Wir benutzen das gleiche Setup - auch Hasselblad und Wista.

  • Danke für eure Tipps! Ich hatte nun den Verschluss erstmal sehr trocken + luftig gelagert, dann nochmal abgewischt. Das Digitar ist jetzt drin, und weiterhin in einer sehr trockenen Umgebung. Da das Objektiv nur leicht verpilzt war hoffe ich, dass das reicht. UV-Licht hatte ich nicht zur Verfügung (außer Sonne ), und bei dem Alkoholbad habe ich nicht die Fähigkeiten, die richtigen stellen wieder zu schmieren.

  • Danke für den Tipp, gesagt, getan! Um einiges billiger als bei Intrepid. Mal schauen, wie lange es dauert. Falls es jemand nachmachen möchte, es war einfacher als gedacht: Google Amazon Japan English, dann ist der Webshop auf Englisch, kurz anmelden (Dauer: ca 3 Minuten), und dann halt am Schluss nochmal ein gesundes Premium für Amazons Zollabwicklung draufpacken.

  • Hallo zusammen, vor der Fuji Preiserhöhung wollte ich noch Velvia 50 4x5" bunkern, finde aber keinen deutschen Anbieter. Habt ihr einen Tipp? Vielen Dank!

  • Alpen

    anyone01 - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Hallo zusammen, ich bin ja eben erst in 4x5 eingestiegen - anbei das 2. Bild, das ich mit meiner Wista gemacht habe. LG Thomas

  • Ich bin diesmal leider nicht dabei, viel Spass euch!

  • Hallo zusammen, ich hatte ein Objektiv gekauft um den Verschluss benutzen zu können. Jetzt stellt sich heraus, dass das Objektiv verpilzt ist, auf der Hinterlinse des vorderen Linsenglieds und auf der Vorderlinse des hinteren Linsenglieds - also beide Seiten, die im Verschluss stecken. Wenn ich jetzt neue Linsenglieder einschraube würde ich gerne vermeiden, dass auch dieses Objektiv Pilz bekommt (Apo Digitar, nicht das günstigste). Was meint ihr, was man machen kann? Vielen Dank! LG Thomas

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    anyone01 - - allgemein

    Post

    Hallo zusammen, ich wollte euch noch wissen lassen, wie es ausgegangen ist: ich habe heute für 485 € eine Wista Field 45 ersteigert, und bin gespannt Ich denke, das ist ein guter Einstieg, um auszuprobieren, was mir wirklich fehlt.

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    anyone01 - - allgemein

    Post

    Wie groß ist die Kamera denn im Rucksack? Kannst du vielleicht mal ein Bild machen?

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    anyone01 - - allgemein

    Post

    Hallo zusammen, vielen Dank nochmal für die vielen Antworten und die reghafte Diskussion. Ich wandere gerne, d.h. sie muss schon gut im Rucksack tragbar sein, daher fand ich aus der Liste bisher die Charmonix und die Toyo Field sehr interessant - wobei die Toyo Field wohl eher schon zu schwer ist. Bei der Charmonix gibts halt nur beim Preis "was zu meckern", aber wenn die Kamera dann für Jahrzehnte hält.... eine optische Bank fällt definitiv raus, zu groß und sperrig, und die Verstellungen brauc…

  • Quote from TBF: “Den hatte ich vermutet, dachte aber immer da gäbe es Probleme mit Firewire 400/800. Hab aber eigentlich keine Ahnung davon, bin keine Firewire-Generation. Gut zu wissen, danke. ” Läuft hier ohne Probleme am Nikon 8000

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    anyone01 - - allgemein

    Post

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure vielen Antworten! Momentan habe ich eine Linhof M679CS. Was ich an ihr mag ist die Präzision, was gar nicht geht ist Größe und Gewicht. Sie ist einfach zu schwer, um sie mitzunehmen. Vernunftgetrieben wäre also eine Linhof Techno der logische Schritt, da alles Zubehör kompatibel ist. Aber eigentlich würde ich gerne auch große Negative haben. Andere Landschaftsfotografen setzen gerne auf Arca (RM3DI, …) oder Alpa. Beides gute Kameras, aber teuer, mit geringen …

  • Kamera für Landschaftsfotografie

    anyone01 - - allgemein

    Post

    Hallo zusammen, nachdem ein neuer Scanner angeschafft wird möchte ich auch den Sprung ins „richtige“ Großformat machen und dabei meine Anfängerfehler in der Fachkamera-Fotografie nicht mehr wiederholen: die falsche Kamera für den Einsatzzweck zu kaufen. Mein Einsatzzweck: Landschaftsfotografie. Die Kamera muss tragbar (leicht) sein, verpackbar, schnell aufgestellt sein. Ideal wäre ein Adapter für Linhof 679 Lens boards, damit ich meine Objektive nicht umbauen muss. Dazu benötige ich Tilt des Obj…