Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • artistsviewfinder app

    johnars - - allgemein

    Post

    Dafür hatte ich mal den Linhof Sucher gekauft und am Anfang paarmal gebraucht, aber nach gut 30 Jahren GF sollte man es langsam im Griff haben! Man könnte auch eine DSLR nehmen, am Anfang und dann hochrechnen! FG Armin

  • Filterhalter an Japan Objektiv

    johnars - - 4x5 Kameras

    Post

    Ja das hat bei f22 einen Bildkreis von 210mm und reicht auch schon Offenblendig das 4x5 inch Format auszuleuchten! Du musst es aber jeweils entfernen um die Kamera zu schliessen, aber das wirst du sowieso bei den meisten Objektiven machen müssen!

  • Natascha, krank

    johnars - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Super das gönne ich ihr von ganzem Herzen!!!!

  • Filterhalter an Japan Objektiv

    johnars - - 4x5 Kameras

    Post

    Quote from JMK fotodesign: “Bei einer Kamera wie der 45FA würde ich mir als Allroundlinse vermutlich ein 150er im Copalverschluss besorgen ... Rodenstock Sironar o.ä. Sollte sich dann auch noch schließen lassen. ” Nein ein 150 er Sironar hat schon kein Platz mehr in einer FA, die dürfte gleich viel Platz bieten , wie meine Horseman HF. Die kann man mit dem 135mm Sironar N noch schliessen, bei den 150er geht es nur mit einem Schneider G Glaron f9 und alle Horseman Metallfield Kameras verwenden di…

  • Neuzugang aus Weinheim

    johnars - - News und neue Mitglieder

    Post

    Beim Abblenden verbessert sich die Randschärfe schon ein bisschen, aber man blendet sowieso so stark ab wie es für das Bild gebraucht wird, Beugung hin oder her! Ich habe zu viele Negative in meinen Anfängen wegschmeissen können, weil ich zu wenig abgeblendet habe. Also lieber mal eine Blende zu viel wie eine zu wenig abblenden!

  • Alpen

    johnars - - Bilder mit GF-Kameras erstellt

    Post

    Bei Fernsichten wirkt Dunst/Umweltverschutzung extrem gegen die Schärfe, da muss man wie Adams auf bessere Wetterlagen nach einem Sturm/Gewitter abwarten und damit man eine sauber Atmosphäre hat! Und ja ein Kompendium wäre hier notwendig gewesen! FG Armin

  • Quote from renros: “vor diesem hintergrund (foto und nicht plakat) macht es eben doch sinn, für dieses motiv das maximal mögliche filmformat zu wählen. und sich nicht mit dem digitalen KB-format zu beschränken, wenn man in den von winfried vorgebrachten dimensionen (1,5x2,5m) ein bild produzieren möchte. ” Da wäre höchstens noch zu Diskutieren was schärfer wirkt auf normale der Grösse entsprechende Betrachtungsdistanz. Denn gerade bei Analogen Vergrösserungen ist mir aufgefallen, das bei grossen…

  • Er macht das schon am längsten, früher hat er seine 4x5 inch Negative gescannt und auf Folie mit dem Drucker für seine Paladium/Platin Drucke vergrössert via PS etc. Er hat auch workshops dazu angeboten, nicht sicher was er heute noch alles macht! danburkholder.com

  • Quote from Andreas: “Unterschied im Druck - wenn er gross genug ist. 4x5" oder 8x10" spielen da noch in einer ganz anderen Liga. ” Ihr Analogen Himmellober, ihr dürft etwas nicht vergessen, bei Analog habt ihr nach der Aufnahme bei jeder Vergrösserung ob Analog oder Hybrid nochmals einen Verlust, den man bei Digital nicht hat. Ich habe mal für ein Weltformat Plakat das im 72 er Raster gedruckt wurde meine damals 10MP Sony genommen, das Bild selbst war nicht die volle Weltformat Grösse es war ca.…

  • Quote from fhernand: “Ich habe einen P_System (80mm) Cokin Halter verwendet. Das Ganze stand vielleicht 3-4 cm weit vor der Linse. ” Cokin habe ich auch, verwende es kaum noch und wenn dann nur an meiner Bronica 6x7 und an 35mm die Schärfe leidet schon mit einem einzigen solchen Filter aber mit 3 dann brauchst gar nicht mehr auszulösen, ist dann schade um den Film! Auch da gilt meist, weniger ist oft mehr!

  • Er ist auch deshalb eine Legende, weil er mit seiner Frau und einigen Helfern eine riesen Farm wieder aufgeforstet hat und somit was gutes für das Klima getan hat!

  • Quote from Clickma: “Es ist zwar keine Gewissheit, doch darf man annehmen, dass die Firma Sinar auf Kundenwunsch alte Objektive auf Sinarplatinen montiert hat. Schade ist dieser Service nicht mehr verfügbar. Aber es war sicherlich sehr teuer. ” Solange Sinar in Feuerthalen war und die Familie Koch noch das sagen hatte, war es zwar nicht gerade billig, aber für das was abgeliefert wurde gerechtfertigt, ich meine mein Universal Heliar 360mm f 4,5 hat damals glaub 295 SFR gekostes inklusive Sinar B…

  • Am Xenar sieht es anders aus, aber an den beiden Universal Heliars sieht es sehr ähnlich bis gleich aus! Beim Xenar hat es noch einen Rand um den Ring, der aber an allen 4 Seiten noch abgeschnitten werden musste, weil sonst der Rand über das Brett rausgeragt wäre! FG Armin P.S. Da ich nicht Erstbesitzer bin, sondern 3. Besitzer bin ich nicht 100% sicher ob es beim Xenar die Firma Sinar gemacht hat, aber der vorgängige Besitzer meinte ja!

  • Ich kann da nicht ins allgemeine Loblied einstimmen, für mich gibt es da zu viele technische Unzulänglichkeiten. So hat der Teller keine Zeichnung sieht aus wie eine Scheibe, mindestens an meinem Monitor. Dann stört mich dieses Fleckige und die vielen Schwarzen Punkte einfach zu sehr! Das du nicht die genau gleiche Lichtführung genommen hast finde ich aber absolut okay! LG Armin

  • Quote from Clickma: “Den Hinterlinsenverschluss auf eine Hilfsstandarte zu montieren und mit einem Weitwinkelbalgen mit der Objektivstandarte verbinden, könnte durchaus ein Behelf sein. Ich probiere das aus. ” Ja als schnelle Notlösung geht das schon habe ich auch schon mal so gemacht, aber auf die Dauer war es für mich keine Lösung! Viel Spass mit dem Teil, Armin

  • Ja du hast recht, bei meinem 480mm f 4,5 Xenar hat es Sinar bündig genommen, respektive sogar leicht nach innen/vorne versetzt weil die Rücklinse leicht nach aussen gebogen ist! LG Armin

  • Ich würde das schöne Ding nach vorne versetzen mit Distanzringen oder Scheiben oder Muttern oder was auch immer! Damit hinten die 16mm einhalten kannst damit den Hili brauchen kannst! Die Dinger waren mir bis jetzt immer zu teuer, das wollte ich mir nicht leisten! 1800 ist schon fast ein Schnäppchen!

  • Das erste was ich mal früher gelernt hatte: Die mittel Säule möglichst ganz unten zu lassen oder noch besser gar keine haben, wenn es um Stabilität geht und was macht er beim Test, genau das Gegenteil! Wenn er so gross ist tut er gut daran ein höheres zu kaufen, auch wenn es dann leicht länger und schwerer ist im Packmass! LG Armin

  • Super sehr gut gemacht!

  • Quote from ekech: “Für GAS gib es keine Heilung, nur temporäre Linderung ” ...und wenn man GAS unterdrückt kriegt man Magengeschwüre und wer will den sowas;--))